Mega-Shitstorm: Amazon verkauft Flüchtlings-Kostüme 7.306
Dschungelcamp Tag 10: Danni ist geschockt! "Bin fett, hässlich und so" Top
Beziehungs-Aus bei Manuel Neuer? Torhüter und Frau Nina sollen getrennt leben Top
Euronics in Ahaus streicht bis Dienstag 19% Mehrwertsteuer auf ausgewählte Samsung-Produkte! 5.787 Anzeige
Laura Müller nimmt Wendler in Schutz und attackiert Nebenbuhlerin Top
7.306

Mega-Shitstorm: Amazon verkauft Flüchtlings-Kostüme

Dresden - Faschingskostüme mit Namen wie "Flüchtling - 1./2. Weltkrieg für Mädchen [&] Junge" auf Amazon sorgten in den sozialen Netzwerken für einen riesigen Shitstorm gegen den Online-Riesen. Was ist da schiefgelaufen ?
Bei Amazon gab es einen riesigen Shitstorm wegen diesen Kostümen.
Bei Amazon gab es einen riesigen Shitstorm wegen diesen Kostümen.

Von Anne-Sophie Lüdtke

Dresden - Nach dem Wirbel um die Pegida-Hymne, muss Amazon nun den nächsten Shitstorm einstecken: Der Online-Riese bietet Flüchtlingskostüme für Kinder an. Mega Geschmacklos oder ein Verständnisfehler?

Die derzeitige Flüchtlingssituation ist seit Monaten das Top-Thema in jedem Wohnzimmer. Natürlich leisten sich Gegner und Befürworter auch im Netz erbitterte Wortgefechte. Und einmal mehr bietet auch Amazon einen Anlass sich in den Bewertungen zu fetzen.

Richtig Ärger machte jetzt der Artikel "Kinder-Kostüm 'Flüchtling - 1./2. Weltkrieg' für Mädchen [&] Jungen - Faschingskostüm", den der Online-Händler auf seiner Seite anbot.

Für die Mädchen gab es ein schlichtes Kleid in Braun-Tönen, für die Jungen eine typische Plunderhose, ein dreckiges Baumwollhemd mit Pullunder und eine stilechte Schiebermütze.

Das Nachspielen von bedeutsamen historischen Momenten wird in England großgeschrieben.
Das Nachspielen von bedeutsamen historischen Momenten wird in England großgeschrieben.

Fehlt eigentlich nur noch etwas Dreck im Gesicht und fertig ist das Flüchtlingskind aus dem Ersten oder Zweiten Weltkrieg.

Was hat sich Amazon dabei nur gedacht?

Darüber rätseln auch die meisten Nutzer und machen ihrem Ärger in den Bewertungen Luft. "Makaber, grauslich und geschmacklos! Ihr seid widerlich!", heißt es da.

Oder: "Flucht und Vertreibung - traumatische Ereignisse, über die unsere Eltern bis heute kaum sprechen können. Und unsere Enkel sollen sich nun einen Spaß daraus machen?" Ein anderer schreibt: "Haben Sie kein Hirn, Gewissen, Herz oder eine Seele? "

Ein Riesenskandal?

Bevor man sich dem wütenden Mob anschließt, sollte man kurz innehalten und etwas genauer hinschauen.

Polnische Flüchtlingskinder während des Zweiten Weltkrieges.
Polnische Flüchtlingskinder während des Zweiten Weltkrieges.

Zuallererst bietet Amazon die Kostüme nicht selbst an. Ein britischer Shop mit dem Namen "Fancy Dress Kingdom" übernimmt den Verkauf und Versand der umstrittenen Artikel.

Außerdem handele es sich um einen ziemlich doofen Übersetzungsfehler. Scheinbar wurde aus dem ursprünglichen Angebot "Costume Girl: Evacuee Girl" einfach "Flüchtling" gemacht.

Ein User macht zudem auf etwas anderes aufmerksam:

"Der Ursprung dieser Kostüme ist England, wo es auch die meisten Abnehmer dafür gibt. In England gibt es sehr viele Tage in Grundschulen, die sich um historische Ereignisse drehen, zu denen sich dann die Kids passend kleiden sollen, um Geschichte besser erfahren zu können, dazu gehört auch tatsächlich ein '2. Weltkrieg Tag'. Eltern sind diesbezüglich dankbar, dass sie dann solche Kostüme für die Kids einfach bestellen können."

Offenbar richtet sich das Flüchtlingskostüms-Angebot also an Vereine, Eltern oder Schulen, die Kindern durch Anschauungsunterricht die Vergangenheit besser nahebringen möchten.

Und? Immer noch entrüstet?

Spiegel fasste den Skandal, der ja eigentlich keiner ist, gut zusammen: " [...] ist ein guter Beleg für die unschöne Dynamik der Erregung im Internet. Erst denken, dann schreiben - diese Regel gilt oft nicht mehr."

Übrigens: Die Artikel wurden mittlerweile von der Amazon-Seite gelöscht.

Foto: Screenshot/Amazon, imago

Inventur-Ausverkauf bei MEDIMAX! Jetzt gibt's Fernseher & Co. mega günstig 9.096 Anzeige
10-jähriger Junge kehrt nicht nach Hause zurück: Wo ist Roben? Top
Übersetzungs-Panne: Facebook nennt Chinas Staatschef "Herr Drecksloch" Top
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 11.681 Anzeige
Ermittler stoßen auf Leiche bei Wohnungsdurchsuchung 1.756
Spaziergängerin findet Terrier-Mischling: Wem gehört dieser Hund? 2.695
Bis 53% Rabatt: Bevor mein Laden schließt, setze ich den Rotstift an! 9.652 Anzeige
Mann wird überfallen und flieht mit Taxi: Nun ermittelt die Polizei gegen ihn! 1.756
Plan für weniger Müll steht: Regierung verbietet Plastiktüten und Einwegprodukte 3.324
Dieses Möbelhaus kann sich gerade vor Aufträgen nicht retten. Der Grund ist... 5.770 Anzeige
Skispringen in Titisee-Neustadt: Geiger verteidigt Gelbes Trikot bei Heim-Weltcup 1.513
Opa ließ Mädchen (†1) vom Schiff fallen: Neues Video enthüllt tragische Details 12.874
Zankapfel Klimawandel: Darum sperrt Boris Palmer dutzende Facebook-User 2.444
FC Bayern bleibt Leipzig auf den Fersen: Klarer Sieg gegen Hertha BSC 1.378
Vandalen am Werk! Wer schmeißt solches Zeug auf Züge? 1.898
Geisterfahrer umkurvt Polizeisperren, bis ihn Streifenwagen umzingeln 1.926
Optische Täuschung macht das Internet verrückt! 1.676
Schock für Simpsons-Fans: Verschwindet nach Hank Azaria auch Apu aus der Serie? 938
Schwerer Betrug mit gefälschten Pässen: Führt Spur nach Deutschland? 3.744
RB Leipzigs Nagelsmann hadert nach Liga-Rekord: "Hab den Jungs gesagt, dass ich das nicht möchte" 5.405
Chevrolet überschlägt sich bei Unfall auf A4: Mann stirbt vor Ort, schwangere Frau gerettet 13.538 Update
Mädchen (14) wird unter Drogen gesetzt, entführt und vergewaltigt: Snapchat verhindert mehr! 3.574
Massenkarambolage auf A8: 18 Menschen verletzt! 6.710 Update
Der Gesundheit wegen: Carl Herzog von Württemberg zieht sich zurück 434
Aus dem Königreich verstoßen? So schlecht läuft es jetzt für Harry und Meghan 6.232
Mann fährt immer wieder durch den Kreisverkehr: Polizei setzt dem Treiben ein Ende 8.239
Tragischer Beweis: Fotos aus KZ überführen NS-Täter, doch es ist zu spät 6.067
Frau (19) springt in letzter Sekunde aus abstürzendem Auto 2.985
Sparprogramm bei Daimler: Wird die IG-Metall nichts für ihre Leute rausschlagen können? 976
Kult-Trainer Streich: Darum will er keine Medien in der Spielerkabine 634
Abschiebung aus der Türkei: Mutmaßliche IS-Terroristin in Deutschland in Haft 857
Frau testet Gott und fährt absichtlich in ein anderes Auto 2.330
Nicht angeschnallt? Kind (7) bei Unfall schwer verletzt 2.751
Amazon-Technikchef: Darum wird der Computer den Menschen noch lange nicht ersetzen 905
23-Jähriger geht mit Lottoschein in Bank und fordert zwei Millionen Euro 11.322
Dumm gelaufen! 18-Jähriger stürzt beim Pinkeln Hang hinab 1.763
Tödlicher Unfall in Berlin: BVG-Bus erfasst Radfahrer 4.032 Update
Pamela Reif und Jason Derulo im 8-Minuten-Workout: So geht's 2.102
Schock auf Schulweg: Hund beißt Kind (9) ins Gesicht! 2.618
Das ging schief: Junge leiht sich Opas Auto und macht große Spritztour 252
WhatsApp down: Störung beim Messenger-Dienst 15.167 Update
Flucht aus Abschiebeknast in Dresden: Flüchtlings-Trio springt einfach über Zaun 23.180
Hunde im Gleisbett gefunden: Süße Vierbeiner einfach ausgesetzt? 7.216
"Ziel erreicht": Diese Rentner gestalten ihre eigenen Särge im Sarg-Club 1.354
Tennisprofi Alexander Zverev: "Brenda hat mir sehr geholfen" 1.888
Die Geissens: Shania zeigt Papas Lamborghini Urus 16.075
Rottweiler beißt 4-jährigem Mädchen ins Gesicht: PETA will Führerschein 32.791
Dschungelcamp: Sexy Blondine will Anastasiya in der nächsten Dschungel-Prüfung sehen 2.519
Schwangere Maria (†18) aus Mordlust erstochen: Hat ihre beste Freundin gelogen? 7.757
Hass-Botschaften: Auch Uschi Glas bleibt nicht verschont 12.195