Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

NEU

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

NEU

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

NEU

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
2.235

5 Tage lang! Ab Mittwoch MEGA-Streik bei der Bahn

Dresden/Berlin - Es ist kaum noch zu fassen. Diesen Mittwoch beginnt ein MEGA-Streik, der bis zum Montag dauern soll!
Die Lokführer wollen von Mittwoch bis Montag streiken - fünf Tage lang!
Die Lokführer wollen von Mittwoch bis Montag streiken - fünf Tage lang!

Dresden/Berlin - Laut GDL beginnt der Ausstand am Mittwochnachmittag um 15 Uhr im Güterverkeh. Und ab Donnerstag sind dann auch Personenzüge betroffen.

Insgesamt soll der Ausstand fünf Tage dauern, bis zum kommenden Montag!

Ab Donnerstag früh um 2 Uhr werde dann der Personenverkehr bestreikt. Betroffen in diesen vier Tagen sind Fern- und Regionalzüge sowie die S-Bahnen der Deutschen Bahn.

Der Ausstand endet laut Gewerkschaft in beiden Bereichen erst am Montagmorgen um 4 Uhr.

Diese Streiks könnten die längsten in der Geschichte der Deutschen Bahn werden.

Die Bahn will wie bei den vorherigen Streiks für die vier Tage Ersatzfahrpläne aufstellen. Sie strebt an, auf diese Weise wenigstens ein Drittel des normalen Zugangebots auf die Schiene zu bekommen.

Der letzte Streik vor rund zwei Wochen hatte mehr als 50 Stunden gedauert.

Es ist der inzwischen sechste Streik im laufenden Tarifkonflikt und der längste seit Gründung der Deutschen Bahn AG im Jahr 1994.

Die GDL begründete die geplante Arbeitsniederlegung mit der Weigerung der Bahn, über einen eigenständigen Tarifvertrag auch für Berufsgruppen zu verhandeln, die nicht Lokführer sind.

Der jüngste Einigungsversuch beider Seiten war am Sonntag gescheitert.

Die deutsche Wirtschaft befürchtet negative Folgen des geplanten Lokführer-Rekordstreiks. "Was derzeit bei der Bahn passiert, ist Gift für den Standort Deutschland", sagte der stellvertretende Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Achim Dercks.

"Neben dem Ärgernis für Urlauber führen Streiks im Güterverkehr bereits nach wenigen Tagen zu Produktionsstörungen, weil Bahntransporte oft nicht kurzfristig auf Straßen oder Schiffe verlagert werden können."

Infos gibt es bei der Bahn unter der kostenlosen Hotline ab Dienstagabend: 08000-996633 und auf der Website: http://www.bahn.de/blitz/view/index.shtml

Weitere Berichte über den Bahnstreick:

Wie Dresdner Händler, Hoteliers und die Industrie unter dem Bahnstreik leiden.

Die Bahnstreiks werden immer länger - eine Chronologie

Berlin - Die Lokführer haben im laufenden Tarifstreit mit der Deutschen Bahn erst mit einem kurzen Warnstreik angefangen - und ihre Arbeit anschließend immer länger niedergelegt. Eine Übersicht:

1. Warnstreik (1. September) - Personen- und Güterverkehr: 3 Stunden

2. Warnstreik (6. September) - Personen- und Güterverkehr: 3 Stunden

------

1. Streik (7. und 8. Oktober) - Personen- und Güterverkehr: 9 Stunden

2. Streik (15. bis 16. Oktober) - Personen- und Güterverkehr: 14 Stunden

3. Streik (17. bis 20. Oktober) - Personenverkehr: 50 Stunden, Güterverkehr: 61 Stunden

4. Streik (von 6. bis 10. November geplant) - Personenverkehr: 98 Stunden, Güterverkehr: 109 Stunden

Fotos: Imago, Steffen Füssel

Drama! Braut stürzt mit Helikopter ab

NEU

Streit am Kinderkarussell: Frau mit Glühwein übergossen 

NEU

Neue Anzeigen gegen Anne Will wegen Niqab-Sendung

NEU

Kult-Festival kehrt zum Nürburgring zurück

NEU

Überraschung im Leipziger Zoo: Gorilla-Baby geboren

2.374

Großfahndung! Mann meldet weggerolltes Auto gestohlen

1.935

Schwangere Frau während Hochzeitsfeier erschossen

3.472

Playboy will Sarah Lombardi nackt zeigen

8.488

Gefasst! Ukrainer wollte 22.000 Zigaretten über A2 schmuggeln

771

Der nächste russische Kampfjet stürzt ins Mittelmeer

2.967

Dieses Bild verrät eure schmutzigen Gedanken

4.222

Werner-Schwalbe bleibt ohne Strafe: Kommt jetzt der Videobeweis?

1.045

Peinlich oder lustig? Panne auf Dynamos Weihnachts-Kalender

10.473

Tot! Ließen Polizisten betrunkenen und hilfsbedürftigen Mann einfach liegen?

4.065

Schon wieder Wolf von Auto überfahren

3.887

Mann boxt gegen Känguru, um seinen Hund zu retten

3.052

Bad Aibling: Fahrdienstleiter muss ins Gefängnis

2.693

Lacht Cristiano Ronaldo etwa Messi und Neymar aus?

6.322

Horror! Frau findet Ehemann und Freund tot in der eigenen Sauna

7.040

Aus Knast geflohener Vergewaltiger nach zehn Jahren gefasst

3.168

So reagiert sexy Emily Ratajkowski auf Nacktbilder-Klau

3.597

Wie kriminell sind Sachsens Flüchtlinge wirklich?

9.528

Nach Mord an Studentin: SPD-Politiker greift Polizeigewerkschafter an

23.566

Böllerverbot in Düsseldorf zu Silvester

3.791

Angler entdeckt gestohlenes Postauto unter Eisdecke

5.201

Paar baut Riesenbett, um mit acht Hunden schlafen zu können

1.997

Unglaublicher Auftritt! Tay brachte Andreas Bourani fast zum Weinen

1.656

Beziehungsdrama? Polizei findet drei Tote in Wohnhaus 

3.771

Jan Böhmermann ist Mann des Jahres 

1.283

Schock! Gasflasche explodiert auf Weihnachtsmarkt

14.200

Italien droht nach Renzis Scheitern bei Volksentscheid eine Krise 

1.231

Zwei Tote! Mann springt aus Fenster, Frau stirbt im Schlafzimmer

5.303

Verfassungsschutz warnt vor dieser Rechts-Partei in Sachsen

8.909

Ratet mal, was MDR-Star Anja Petzold sammelt!

821

Aschenbrödels Prinz schenkt sich zu Weihnachten ein Baby!

5.481

Beates Herz gebrochen: Hat ihr Traummann sie nur ausgenutzt?

15.646

Drittliga-Kicker rastet komplett aus und schlägt wild um sich

8.032

Sie schrieb einen bösen Brief an ihre Nachbarn und bekam diese Antwort

16.446

Stuttgart schmettert den DSC zum dritten mal weg

634

Bielefelder versuchen, Würstchen mit Grill in Küche zu räuchern!

525

Müssen deutsche Männer bald auf nackte Playmates verzichten?

4.048

Prevc siegt in Klingenthal: DSV-Adler enttäuschen

1.147

Diese Dresdnerin ist ins Weihnachtsland ausgewandert

3.414