Hilferuf über Twitter: Feuerwehr muss Grünen-Politiker aus Zug-Klo befreien Top 15-Jähriger verschwand vor zwei Jahren auf mysteriöse Weise: Jetzt wurde das Rätsel gelöst Neu Ist dieses Küken wirklich aus einem Aldi-Ei geschlüpft? Neu Hose offen, Glied hängt raus: 26-Jähriger schockt auf Straßenfest Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 152.051 Anzeige
2.792

Mega-Tradition: Hier spielt Deutschlands ältester Fußballclub

Gegen diesen Verein sind die meisten Traditionsklubs noch grün hinter den Ohren. #Tempelhof #BFC
Ein Mannschaftsfoto aus dem Jahr 1891, in dem Germania eine (inoffizielle) deutsche Meisterschaft feierte.
Ein Mannschaftsfoto aus dem Jahr 1891, in dem Germania eine (inoffizielle) deutsche Meisterschaft feierte.

Berlin – Für die Schlagzeilen im Berliner Fußball sorgen Hertha BSC oder der aufstiegswillige 1. FC Union. Den ältesten Fußball-Club Deutschlands kennt hingegen kaum jemand. Dabei kommt der auch aus der Hauptstadt - genauer gesagt aus Tempelhof.

Der BFC Germania 1888 feiert am Karsamstag seinen 129. Geburtstag. Eine große Sause wie zum 125. Bestehen fällt jedoch aus.

"Es gibt ein gemeinsames Frühstück, einen Sektempfang und einige Ehrungen", verrät der 1. Vorsitzende Heinz-Dietrich Kraschewski.

Der älteste noch bestehende Fußballclub Deutschlands hat in seiner langen Historie indes schon bessere Zeiten gesehen.

Bald nachdem Paul Jestram am 15. April 1888 den BFC Germania gegründet hatte, feierte der Verein nach eigenen Angaben 1890 und 1891 zwei deutsche Meisterschaften.

Da der DFB erst am 28. Januar 1900 gegründet wurde, tauchen diese Titel nicht in der deutschen Fußball-Chronik auf. Aktuell spielt Germania in der Kreisliga B, Staffel 1 und belegt Rang neun.

Dieses Foto zeigt die Mannschaft von 1904.
Dieses Foto zeigt die Mannschaft von 1904.

Die Tempelhofer hatten sogar einen Nationalspieler in ihren Reihen. Beim ersten Länderspiel einer DFB-Elf im Jahre 1908 stand der Berliner Fritz Baumgarten im Tor.

Von der üppigen Club-Geschichte zeugen Pokale, Ehrenwimpel und alte Fotografien an der Wand eines Gebäudes im ersten Obergeschoss an der Götzstraße in Alt-Tempelhof, dem Vereinsheim. Urkunden, Jubiläums-Hefte, Festreden und Medaillen - teils aus der Kaiserzeit - bewahrt Kraschewski in einer gelben Postkiste auf.

Auch Anekdoten erzählen von der bewegten Vergangenheit. In Berlin kursiert die Geschichte, Fritz Lindner wollte 1892 seinen neu gegründeten Verein ebenfalls Germania nennen. Aus Respekt vor dem bereits bestehenden Tempelhofer Club tat er es jedoch nicht. Er entschied sich dafür, dem Verein den Namen eines blau-weißen Dampfers zu geben: Hertha.

Viel haben sie nicht, aber jede Menge Tradition.
Viel haben sie nicht, aber jede Menge Tradition.

Viele Jahre später wollte sich der Hamburger SV zur Gründung der Bundesliga 1963 den Titel des ältesten existierenden Vereins Deutschlands für seinen Briefkopf sichern. Vom DFB kam indes eine Absage.

"Is' nich', da jibt es noch diesen kleenen Berliner Verein", erzählt Kraschewski. Auf dem Vereinsgelände hängt nicht ohne Grund eine Flagge mit der Aufschrift: "Der älteste Fußball-Club Deutschlands begrüßt seine Gäste."

Vom Deutschen Fußball-Bund kam 1988 der damalige Schatzmeister Egidius Braun zur 100-jährigen Jubiläumsfeier ins Rathaus Tempelhof.

Heinz-Dietrich Kraschewski, erster Vorsitzender des Vereins BFC Germania 1888.
Heinz-Dietrich Kraschewski, erster Vorsitzender des Vereins BFC Germania 1888.

Eine von Kraschewskis Lieblings-Anekdoten dreht sich um einen Einwechsel-Spieler, dessen Namen er nicht verraten möchte. Damals trug die Germania ihre Heimspiele noch an der Bosestraße aus.

Es war sehr kalt. Kraschewskis Frau hatte Glühwein gekocht. Auch besagter Spieler trank von dem heißen Getränk. "Der hat sich am Glühwein warm gemacht. Als er dann aufs Feld kam, wollte er einen Eckball ausführen. Statt den Ball zu treffen, hat er voll die Eckfahne umgetreten", erzählt Kraschewski grinsend.

Wenn am Samstag der 129. Geburtstag gefeiert wird, steht kein Heimspiel der 1. Herrenmannschaft an. Es laufen stattdessen zum ersten Mal die G-Junioren der Germania auf.

Ein Sprecher wird dann die Aufstellungen verlesen. Die sieben- und achtjährigen Kicker sind die Zukunft des Clubs. Sie sorgen dafür, dass die Germania noch viele weitere Geburtstage feiern kann.

Viele Pokale zeugen von den großen und kleinen Titel des BFC Germania.
Viele Pokale zeugen von den großen und kleinen Titel des BFC Germania.

Fotos: DPA

Ausgerechnet die Mutter ihrer Ex: Steht Anni jetzt auf Katrin? Neu Horror im eigenen Hausflur: Junge Frau überfallen und missbraucht Neu Eltern nennen ihr Baby "Jihad". Das passt einem Richter gar nicht Neu 18-jährige Fahr-Anfängerin stirbt nach Frontal-Zusammenstoß Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 12.478 Anzeige Polizei-Coup: Autoschieber auf frischer Tat geschnappt Neu Über 300 Chaoten attackieren Einsatzkräfte bei Aufstiegsfeier Neu
23-Jähriger schwer verletzt: War Autounfall ein Anschlag aus Eifersucht? Neu Einfach unglaublich: Mann spuckt in Kinderwagen mit einjährigem Mädchen Neu Betrunkene raucht in der Bahn, dann greift sie Mann an Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 30.166 Anzeige In diesem bekannten Supermarkt könnt Ihr jetzt verpackungsfrei einkaufen Neu Frau verabredet sich zum Online-Date, dann wird sie vergewaltigt! Neu
Mitten am Tag: Schlägerei nach Blowjob in der S-Bahn Neu Geschäftsmann foltert seine Freundin live auf Facebook! Neu Sex-Täter begrapscht 14-Jährige in Park, die tritt knallhart zu Neu Mutter in Panik: Ihr fünf Monate altes Baby fährt alleine mit dem Zug davon Neu Junge zum Vergewaltigen verkauft: Soldat ab Mai vor Gericht Neu Im Stich gelassen und dann krankenhausreif geschlagen Neu Feuerwehr findet bei Löscharbeiten Leiche in der Küche Neu Sie will das Baby früher holen: Das plant Denise Temlitz für die Geburt 809 Faust statt Raute! Was ist mit Angela Merkel los? 697 Ausgesetzt und voll bis unters Dach! Norweger barfuß auf der A7 69 Niedliche Teddys: Kleine Bären verzücken Zoo-Besucher 43 Terror-Experte warnt: NRW hat die meisten islamistischen Gefährder in Deutschland 57 Schrecklich: Mann filmt im Kaufhaus Sechsjähriger in den Schritt! 1.385 Kommt dieser Kinderschänder je wieder auf freien Fuß? 674 Mann will schlichten und wird von zwei Frauen verprügelt 141 Die spinnt ja wohl: Spinne erschreckt Autofahrerin 48 Horror-Unfall mit Rasenmäher: 7-jähriger Junge verliert Fuß 1.462 Nackte Tatsachen? Hier werdet Ihr komplett durchleuchtet 1.106 Lkw-Fahrer wechselt Reifen und wird von anderem Laster erwischt 6.373 Update "Sie sind so blöd!" Verzweifelt Peter Zwegat wieder an Naddel? 3.379 Acht Augenzeugen traumatisiert! Lastwagen überfährt Frau - sie stirbt vor Ort 3.220 Auto knallt versehentlich in Café: Zwei Verletzte 204 Seuchengefahr? Polizei stoppt Kleinbus mit Ekel-Ladung 1.267 Seit Tagen vermisst! Wo steckt Tobias (16)? 4.104 25-Jähriger lag tot auf Straße: Mutmaßlicher Mörder aus Niederlanden in Deutschland geschnappt 2.066 Baby da! Herzogin Kate bringt Jungen zur Welt 7.253 Tolle Aktion! Neue Behinderten-Ausweise sehen "schwer-in-Ordnung" aus 199 Schon wieder eine Attacke! Riesiger Hund beißt Mann und dessen Vierbeiner 1.982 Wanderer finden menschliche Knochen im Wald! 4.167 Bauarbeiter finden menschliche Knochen in Schacht 1.829 Ehrenmann Hector bleibt beim FC: Neuer Vertrag bis 2023 820 "Eklig und voller Pickel": GNTM-Klaudia schießt gegen Hater im Netz zurück 2.278 Hat ein Jäger den Gift-Tod von mehreren Greifvögeln auf dem Gewissen? 965 Hellas-Wochen gehen weiter: HSV setzt auf altes Erfolgsgeheimnis 52 Zeugen alarmieren die Polizei: Traktor mit 6 km/h auf Autobahn unterwegs 2.115 Staus und Behinderungen auf A2: Darum stockt der Verkehr 399 Irre Verschwörungs-Theorie: Heute geht die Welt unter! 2.600