Geheimnis gelüftet: Diese Haarfarbe hat Royal-Baby Archie

London/England - Auf seinen offiziellen Taufbildern konnte man es schon erahnen, jetzt ist es bestätigt: Royal-Baby Archie hat rotes Haar.

Prinz Harry (34) hat nicht nur rote Wangen, sondern auch rotes Haar. (Archivbild)
Prinz Harry (34) hat nicht nur rote Wangen, sondern auch rotes Haar. (Archivbild)  © dpa/AP/Matt Dunham

Ein Insider aus dem Königshaus hat dies jetzt dem englischen Magazin "People" bestätigt.

"Er hat schöne, moppelige kleine Beine und rötliches Haar. Er ist wirklich bezaubernd", so der Insider.

Spekulationen über die Haarfarbe des jüngsten Mitgliedes des Mountbatten-Windsor-Clans gab es schon seit seiner Geburt im Mai dieses Jahres.

Als dann die Tauffotos veröffentlicht wurden, waren sich viele Fans sicher, auch wenn es noch nicht viele Haare auf dem royalen Kopf waren: Die Haare sind rot!

Die Gene seines Vaters haben sich also in diesem Punkt tatsächlich gegen die seiner Frau durchgesetzt. Schließlich leuchten die Haare von Prinz Harry (34) auch feuerrot. Auch nach seiner Geburt gab es heftige Spekulationen über seine Haarfarbe, die bis heute anhalten.

Woher kamen nur Harrys rote Haare? Schließlich gehört(e) Vater Charles (70) zu der schwarzhaarigen Fraktion. Vermutet wurde, dass Prinz Harry aus einer sechsjährigen Affäre zwischen seiner Mutter Lady Diana (†36) und dem rothaarigen James Hewitt (61) stammt.

Diese Gerüchte wurden aber nie bestätigt.

Die kleine Familie bei der Royal Charity Polo Trophy. (Archivbild)
Die kleine Familie bei der Royal Charity Polo Trophy. (Archivbild)  ©  dpa/PA Wire/Andrew Matthews

Mehr zum Thema Royales:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0