Drama bei Wiesn-Besuch: Frau trennt sich Finger ab Top Burka-Verbot! Hier wollen die Bürger, dass die Verschleierung verhindert wird Top Bluttat in der Innenstadt: Syrer geht mit Messer auf Passant los Neu Mädchen (15) wegen Mord an ihrer Mutter (†44) und Schwester (†19) verhaftet Neu Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter 1.048 Anzeige
2

Mehr als Kraut und Rüben: Bauerngärten bedienen die neue Landlust

Von Melanie Öhlenbach, dpa

Schön, farbenfroh, tierreich und sogar nützlich: Der Bauerngarten ist für viele das Sinnbild eines perfekten Gartens. Das Arrangement mit ländlichem Flair folgt eigentlich keinen Gestaltungsregeln, aber nach Kraut und Rüben soll es auch nicht aussehen.

Bonn/Hamburg (dpa/tmn) - Wenn an Sommertagen die Amsel im Apfelbaum tiriliert, Hummeln wie trunken zwischen den schweren Blüten brummeln und man Salat frisch für das Abendessen pflückt, ist für viele das Idyll auf der eigenen Scholle perfekt. Mit seiner Mischung aus Kräutern, Gemüse, Blumen und Obst gilt der Bauerngarten als idealer Mix aus Nutz- und Ziergarten.

«Ein Bauerngarten soll Nützliches und Schönes verbinden und ländliches Gartenglück verkörpern - ein Gegensatz zum Stress der heutigen Zeit», sagt Peter Behrens vom Bund deutscher Staudengärtner. Tatsächlich hat diese Vorstellung aber nur wenig mit dem Landleben der vergangenen Jahrhunderte zu tun. «Was wir heute unter einem Bauerngarten verstehen, ist ein Klischee», sagt Matthias Schuh, Gärtner im Freilichtmuseum am Kiekeberg bei Hamburg. «Noch bis Mitte, Ende des 19. Jahrhunderts ließen Bauern ihre Schweine und Ziegen direkt am Haus laufen, für einen Garten war dort kein Platz.»

Erst die Industrialisierung der Landwirtschaft hat dafür gesorgt, dass Bauern das Stück Land um ihr Haus als Garten anlegten - sofern sie es sich leisten konnten. «Der Bauerngarten war ein Statussymbol und diente vor allem repräsentativen Zwecken», erklärt Schuh.

Heute steht im Bauerngarten nicht der Prunk im Mittelpunkt - im Gegenteil. Er ist für ein wild-romantisches, aber geordnetes Durcheinander, das keinen formalen Regeln folgen muss. «Erlaubt ist, was gefällt», nennt Staudengärtner Behrens die einfache Regel.

Damit es in einem Bauerngarten dennoch nicht aussieht wie Kraut und Rüben, geben in der Regel streng geometrisch angelegte Wege im vermeintlichen Durcheinander Halt. «Nach dem Vorbild der Klöster wurde das Wegekreuz eingeführt, vielfach mit einem Mittelrondell», erklärt der Diplom-Agraringenieur und Buchautor Robert Sulzberger.

Die Fläche in vier Teile aufzuteilen, hat durchaus einen praktischen Hintergrund: Sie erleichtert die Einhaltung der Fruchtfolge. «Starkzehrer, Mittelzehrer, Schwachzehrer und standorttreue Kulturen lassen sich auf diese Weise übersichtlich auseinander halten.»

Die Beete sind üppig gefüllt. «Im Idealfall ist ein Bauerngarten so angelegt, dass mit relativ geringem Arbeitsaufwand auf begrenzter, kleiner Fläche ein Optimum an Erntegut und Blütenpracht herausgeholt wird», erklärt Sulzberger. Eine Mischkultur hat dabei nicht nur ihren optischen Reiz. Auch die Pflanzen profitieren davon. «Manche Kräuter ergänzen sich in Wuchsform und Wurzelwachstum gut mit Gemüsearten», erläutert Sulzberger. «Blumen sorgen zwischen den Nahrungspflanzen für eine vorteilhafte Durchwurzelung des Bodens, schützen ihn vor Austrocknung und locken mit ihren Blüten nützliche Insekten an.»

Für die Bepflanzung gibt es keine festen Vorgaben. Behrens rät zu einer Mischung aus einjährigen und mehrjährigen Pflanzen. So bleibt der Pflegeaufwand überschaubar. Für viele gehören Pfingst- und Stockrosen sowie klassische Rosen in den Bauerngarten, aber auch Hortensien, Lavendel, Wicken, Rittersporn, Phlox, Ringelblume, Dahlien oder Schafgarbe. Für den Nutzgarten empfiehlt Behrens Salat, Radieschen, Gurken, Bohnen und Kohlrabi sowie Rhabarber, Beerensträucher und Obst-Hochstämme. Küchenkräuter wie Petersilie, Schnittlauch und Liebstöckel sowie Heilkräuter wie Minze oder Salbei wachsen in Töpfen oder einer Kräuterspirale.

Welche Pflanzen letztlich im Bauerngarten gedeihen, hängt aber auch von Bodenbeschaffenheit und Lage ab. «Ein Bauerngarten ist ein Sonnengarten, der viel Licht benötigt», sagt Behrens. Aber es gibt auch Lösungen für Schattenplätze: Bärlauch, Heidelbeeren, Frauenmantel und Farne fühlen sich an solchen Stellen wohl.

Grausamer Verdacht: Tötete Mann seine Mutter mit Fön in der Badewanne? Neu Mit einem Geheimnis macht Pietro Lombardi seinen Fans Mut Neu So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 4.103 Anzeige Ducato liegt in Straßengraben: Doch warum fehlt vom Fahrer jede Spur? Neu Extrem selten: Frau findet zweiköpfige Schlange im Garten Neu Mit dieser Aktion bekommt Ihr garantiert neuen Schwung ins Bett 13.203 Anzeige Schreckliche Bilder: Tierquäler schneidet Welpe das rechte Ohr ab Neu Damit jeder Bescheid weiß: Jens Büchner lässt sich Ego-Tattoo stechen Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 2.579 Anzeige Nach Pocahontas: Neuer Song und Album-Termin von AnnenMayKantereit Neu Versuchte Tötung auf St. Pauli: Tatverdächtiger festgenommen! Neu 0:5! HSV rotiert sich gegen Regensburg ins Desaster Neu
Nach Oktoberfest-Besuch: Betrunkener stürzt vor Zug auf Bahngleise Neu Wegen ihrer Hautfarbe? Mann würgt junge Frauen Neu
Nach Eklat der BVB-Fans: TSG spricht von Mordaufruf gegen Hopp! Neu Mann (48) stirbt nach Wohnhausbrand in Weinheim Neu Ärzte schicken Mutter mit kranker Tochter (5) nach Hause: Kurz darauf stirbt die Kleine Neu Nun doch! Denisé Kappès zeigt Gesicht von Freund Tim Neu Erwarten "Schwiegertochter gesucht"-Ingo und seine Annika Nachwuchs? Neu Trennungsschock bei Robbie Williams: Sie brannte mit seinem Kumpel durch! Neu Bundesweite Fahndung! Wer hat diese Frau mit ihren Babys gesehen? Neu Trotz Sturmtiefs: Deshalb gab es beim Reeperbahn-Festival neuen Besucherrekord! 32 Großkreutz unter Tränen: "Wollte mit Fußball nichts zu tun haben!" 829 Kaltes Wetter, aber Cathy Lugner macht uns heiße Gedanken! 1.302 FDP-Vize Kubicki hat genug von Maaßen-Debatte und SPD: "Es wird Zeit, die Wähler zu befragen" 713 Verkauft dieser Souvenir-Shop am Ballermann wirklich Hitler-T-Shirts? 1.802 Krass! Polizei stoppt illegales Autorennen von London nach Frankfurt 1.196 Hambacher Forst: Einige Tausend protestieren gegen Abholzung 715 Mädchen steigt aus Bus und wird von 79-Jährigem auf widerliche Weise angefasst 285 Bei diesem Hollywood-Star gerät Til Schweiger ins Schwärmen 667 Wie verrückt ist das denn? Darum baden Forscher Kraken in Ecstasy! 945 Sorge um Karl Lagerfeld: Mit diesem Auftritt schockt der Designer die Fans 4.101 Riesenzoff auf Schalke: Di Santo laut Tedesco "Respektlos!" 889 Schlag ins Gesicht, Biss ins Bein: 28-Jähriger verletzt mehrere Polizisten! 2.308 Nach Show-Desastern: Letzte Sendung für Kiwi auf dem Lerchenberg! 12.230 "Es ist sehr schwer gerade": Lilly Becker redet sich Frust von der Seele 1.516 "Verrückte Uvula": Stefanie Giesinger überrascht mit ungewöhnlichem Detail im Mund 1.147 Ernte auf ein Drittel geschrumpft: Jetzt werden Zwiebeln richtig teuer 1.153 "Rückschritt": Wäre Ausbau von Flüchtlingsunterkunft ein riesiger Fehler? 1.327 Brand in umstrittenem Ankerzentrum: Jetzt ermittelt die Polizei vor Ort 1.980 Tiefer in der Krise als gedacht? Wie steht es um den Modekonzern Gerry Weber wirklich? 152 Feuer-Drama! Zwei Tote bei Autounfall 5.336 Bald nur noch Steinmeier? Weitere Politiker haben keine Lust auf Essen mit Erdogan 1.744 Update Warum?! Katze als Zielscheibe benutzt und mit 24 Schüssen hingerichtet 2.172 Tödliche Abkürzung: 16-Jähriger von Güterzug erfasst 2.014 Führerlose Planierraupe auf zerstörerischer Irrfahrt in Mönchengladbach 283 "Bauer sucht Frau": Kommt für Single Inka Bause einer der Kandidaten infrage? 6.463 Sophia Vegas postet neues Foto und bringt Fans zum Zweifeln 9.973 Ex-Stasi-Mitarbeiter bis heute in Bundesbehörde beschäftigt 1.930 Kampf gegen Fluglärm: Mit diesen Tricks sollen Flugzeuge leiser werden 909