Feuerteufel stecken Müll- und Kleidercontainer in Leipzig an

Leipzig - In Leipzig haben am frühen Samstagmorgen mehrere Müll- und ein Kleidercontainer gebrannt.

Zwischen 1.30 und 2.30 Uhr gingen im Leipziger Norden mehrere Container in Flammen auf. (Symbolbild)
Zwischen 1.30 und 2.30 Uhr gingen im Leipziger Norden mehrere Container in Flammen auf. (Symbolbild)  © DPA

Die Behälter fingen alle innerhalb einer Stunde in den Stadtteilen Gohlis und Eutritzsch Feuer, wie ein Polizeisprecher sagte.

Die Ermittler vermuten einen Zusammenhang sowie Brandstiftung. Die Brände wurden gelöscht.

Die Schadenshöhe blieb zunächst unklar.

 Die Polizei ermittelt wegen "Sachbeschädigung durch Brand", so ein Polizeisprecher. (Symbolbild)
Die Polizei ermittelt wegen "Sachbeschädigung durch Brand", so ein Polizeisprecher. (Symbolbild)  © DPA

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0