22-Jähriger von vier Angreifern in Berliner U-Bahn ins Krankenhaus geprügelt

TOP

Was ist das? Mysteriöses Ding am Strand entdeckt

NEU

Erste Niederlage: Hasenhüttl sichtlich genervt auf Presse-Konferenz

NEU

Mindestens zwölf Tote bei Terror-Anschlag in Somalia

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
7.413

Mann zeigt Hitlergruß und droht mit Anschlag auf Flüchtlingsheim

Aue/Zschopau/Annaberg-Buchholz – Eine Welle der Gewalt erfasst erneut das Erzgebirge. Die Polizei ermittelt gleich nach vier brutalen Übergriffen und Bedrohungen. Die Täter sind Deutsche wie Ausländer.
Die Polizei ermittelt gleich nach vier brutalen Übergriffen und Bedrohungen im Erzgebirge.
Die Polizei ermittelt gleich nach vier brutalen Übergriffen und Bedrohungen im Erzgebirge.

Von Bernd Rippert

Aue/Zschopau/Annaberg-Buchholz – Eine Welle der Gewalt erfasste erneut das Erzgebirge. Die Polizei ermittelt gleich nach vier brutalen Übergriffen und Bedrohungen. Die Täter sind Deutsche wie Ausländer.

In Zschopau am Launer Ring erschreckte ein Mann (54) zwei Mädchen (11, 12) an einer Bushaltestelle. Er stellte sich am Nachmittag vor sie hin, prahlte mit einer Pistole, einem Klappmesser, Feuerzeugbenzin und Feuerzeug.

Außerdem drohte der Mann, mit seinen Waffen öffentliche Gewalttaten, vor allem gegen Flüchtlingsheime, begehen zu wollen. Nach einem strammen Hitlergruß trat der Mann ab, lief Richtung Witzschdorfer Straße.

Die beiden schockierten Kinder liefen nach Hause, erzählten ihren Eltern von dem Vorfall. Die alarmierten die Polizei. Aufgrund der Beschreibung wussten die Beamten sehr schnell, nach wem sie suchen mussten.

Der stadt- und polizeibekannte 54-Jährige ist schon öfter mit Belästigungen, Bedrohungen und wüsten Beschimpfungen aufgefallen. Am späten Abend stellte die Polizei den Verdächtigen in der Stadt. Er hatte eine Spielzeugpistole, Spiritusflaschen und ein Messer dabei – Festnahme. Die Staatsanwaltschaft prüft derzeit eine Haftrichtervorführung.

In der Wettiner Straße in Aue schlugen zwei Männer am Abend einen 37-Jährigen mit Fäusten und einer Flasche. Das Opfer musste später im Krankenhaus behandelt werden. Die sofortige Polizeifahndung nach den Tätern blieb ohne Erfolg.

Einer der Männer ist etwa 1,80 Meter groß und schlank, trug helle Jacke und schwarze Jeans. Die gleiche Kleidung wie sein Komplize, der circa 1,75 Meter groß sein soll.

Gleich zwei Fälle meldet die Polizei aus Annaberg-Buchholz. Am Abend klauten drei Männer (23, 25, 26) in einer Spielothek in der Adam-Ries-Straße eine Jacke und einen Rucksack. Als die Opfer (44, 16) hinterher liefen, wurde der Jugendliche geschlagen und mit einem Messer bedroht. Ein Polizist (53) außer Dienst, der eingreifen wollte, zog sich Schnittverletzungen an der Hand zu.

Das brutale Diebestrio musste mit auf die Wache. Skurril: Dort tauchte ein vierter Mann (32) auf, um seine Kumpels abzuholen. Ein Fehler: Die Opfer erkannten den Mann als Mittäter wieder. Er durfte gleich auf der Wache bleiben.

In der Paulus-Jenisius-Straße zofften sich zwei Männer (40, 26) am Nachmittag. Der Streit eskalierte. Erst flogen die Fäuste, dann der Jüngere eine Treppe hinunter. Krankenhaus. Der 40-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Die Polizei ermittelt.

Foto: dpa

Augenärzte warnen vor Hochleistungs-Scheinwerfern im Verkehr

NEU

Diese Promis wählen Deutschlands Bundespräsidenten

NEU

Unglück: Zwei Bahnmitarbeiter von ICE erfasst und getötet

NEU

Dutzende Tote und Verletzte: Kirche stürzt während Gottesdienst ein

1.429

Ladys! Das ist Deutschlands schönster Mann

1.974

Güterzug explodiert! Viele Tote und zerstörte Häuser in Bulgarien

1.404

Mindestens 40 Tote bei Explosion von Tankwagen auf Autobahn

2.828

Schwere Explosionen in Istanbul: 29 Tote, 166 Verletzte

7.161
Update

Unzensiert! Woher kommt das neue Profil von Bastian Yotta?

2.493

Mieter blockiert Wohnung und droht Feuerwehrleute zu erschiessen

4.751

Diese Dinge solltet Ihr beim Sex ausprobieren, bevor Ihr 30 seid

22.836

Leipziger Rentner sucht seit Tagen sein Auto

4.892

Rührend, wie sich Mollie von ihrem Herrchen verabschieden darf

10.901

Die Träume und Wünsche dieser Kinder rühren zu Tränen

2.002

Ausgerechnet! RB Leipzig verliert beim Tabellenletzten

3.109

Fünf Frauen vergewaltigen Mitbewohnerin mit Gurke

23.320

Ennesto nimmt Sarah in Schutz: "Wenn eine Frau fremdgeht, ist der Mann schuld"

5.139

Blitz-Alarm! Thüringen hat unzählige neue Blitzanlagen

1.073

Tragischer Tod bei starker Explosion im Wohnhaus

3.942

Biathlet Rösch bricht wegen totem Trainer in Tränen aus

12.111

Drama-Jahr bei GZSZ: Das sind die drei krassesten Aufreger 2016

4.163

Not-OP nach doppeltem Herzinfarkt! Große Sorge um Al Bano

2.665

Häftling hustet und zuckt bei Hinrichtung 13 Minuten lang

6.588

UPS-Fahrer rettet Leben einer misshandelten Frau

7.508

Paar hat Sex am Freiheitsdenkmal und wird erwischt

15.059

Schock: Mutter findet sich in Kinderspiel wieder

2.993

Das passiert mit einer Spinne, wenn ihr sie einsaugt

10.887

Künast stellt Strafanzeige wegen Falschnachricht

2.626

Terrorgefahr: Deutschland will Grenzkontrollen erneut verlängern

3.152

Vergewaltiger heiratet Opfer und entgeht Hinrichtung

7.079

Alles gelogen? Das sagt Sarahs Affäre zur Trennungsshow

23.125

Kommt dieser Trinkgeld-Trick direkt aus der Hölle?

5.815

Schießt Hasenhüttl seinen Ex-Verein noch tiefer in die Krise?

1.393

Dieses Ding ist in den USA überall ausverkauft und keiner weiß so richtig was es ist

7.172

Tierschützer findet Hund von zwei Pfeilen durchbohrt auf der Straße

4.809

Uli Hoeneß hat im Knast 5500 Briefe bekommen: Was stand drin?

1.415

Vater entdeckt DAS bei Schoko-Weihnachtsmann

13.308

Teenie-Hausparty außer Kontrolle! 80 ungebetene Gäste und Polizei

9.562

Lehrerin verführt 16-jährigen Schüler mit Bier und Nacktfotos

13.682

Tanks explodiert: Tote und Verletzte bei schwerem Zugunglück

3.988

Eltern sammeln Spenden für kranke Tochter und verprassen das Geld

6.916

Model lässt sich nackt fotografieren - von ihren Eltern

10.842

Begründet? Viele Deutsche fürchten Identitätsklau im Internet

661