Flensburg-Punkte kannst Du morgen online einsehen

TOP

Zwei Kleinkinder sterben nach Heizkörper-Unfall

NEU

Jetzt steht fest: Rundfunkbeitrag für Unternehmen ist rechtens

NEU

Toter und Schwerverletzte bei Lawinen-Unglück in Italien

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
15.988

Bekommen wir weiße Weihnachten,liebe Wetterexperten?

Sachsen - Milde Temperaturen und Sonnenschein: Das aktuelle Wetter fühlt sich ein bisschen an wie Frühling. Dabei war schon am 1. Dezember meteorologischer Winteranfang. Das verwirrt nicht nur den menschlichen Biorhythmus, sondern auch so manches Tier.
Glaubt man den Meteorologen, wird Schnee in Dresden in diesem Winter selten bleiben.
Glaubt man den Meteorologen, wird Schnee in Dresden in diesem Winter selten bleiben.

Von Antje Meier

Sachsen - Milde Temperaturen und Sonnenschein: Das aktuelle Wetter fühlt sich ein bisschen an wie Frühling. Dabei war schon am 1. Dezember meteorologischer Winteranfang.

Das verwirrt nicht nur den menschlichen Biorhythmus, sondern auch so manches Tier.

Doch müssen wir den Winter etwa wieder einmal abhaken oder beehrt uns doch noch die weiße Pracht? Und gibt‘s endlich weiße Weihnachten?

Wir haben gleich bei drei Meteorologen nachgefragt: Wie wird das Winterwetter? Und sind unsere Städte gewappnet für einen Jahrtausendwinter, wie ihn Bauer Sepp Haslinger voraus sagt?

Dominik Jung (37, wetter.net).
Dominik Jung (37, wetter.net).

Diplom-Meteorologe Dominik Jung (37) von wetter.net warnt vor einem milden und nassen Sturmwinter. Dabei orientiert er sich am Klimatrend des US-Wetterdienstes NOAA.

„Für Deutschland, Europa und Sachsen sieht es eher nach einem milden und nassen Winter aus“, sagt Jung.

„Aber auch in einem unterm Strich zu warmen Winter, kann es kalte Phasen mit Eis und Schnee geben“, macht er Hoffnung.

Bis zum 3. Advent rechnet er aber mit milden Temperaturen und etwas Regen. „Ob sich dann kurz vor Weihnachten die Wetterlage noch umstellt, ist völlig offen!“

Der Januar und Februar werde dann vermutlich bis zu 3 Grad wärmer und nasser als normal.

Gerhard Lux (52, Deutscher Wetterdienst).
Gerhard Lux (52, Deutscher Wetterdienst).

Gerhard Lux (52) vom Deutschen Wetterdienst (DWD) möchte vorerst noch keine Prognose über den bevorstehenden Winter abgeben. „Das Wetter der nächsten Monate ist einfach noch nicht gemacht“, sagt der Diplom-Meteorologe.

Zum Thema weiße Weihnachten sagt er: „Genau genommen sind Weiße Weihnachten in Deutschland eher selten. Außer man wohnt im höheren Mittelgebirgsraum oder am Alpenrand.“ Das liege vor allem auch am Phänomen des „Weihnachtstauwetters“ - einer Erscheinung, die in unseren Breiten sehr häufig auftritt.

Heißt: „Oft ist es kurz vor dem Fest mit der weißen Pracht wieder vorbei - das berüchtigte ,Weihnachtstauwetter‘ stellt sich ein. Dabei strömt milde atlantische Luft von Westen heran, verbunden mit gelegentlichen Regenfällen - und weg ist der Schnee.“

Meteorologe Michael Klein (donnerwetter.de).
Meteorologe Michael Klein (donnerwetter.de).

Michael Klein (43), Diplom-Meteorologe von donnerwetter.de, geht von einem wechselhaften Winterverlauf aus.

Einen plötzlichen Wintereinbruch in den kommenden zwei Wochen sieht auch er nicht.

Aber: „Ab der Monatsmitte deuten sich mit Hochdruckeinfluss aktuell deutlich kühlere Temperaturen an.“

Ein Indiz für weiße Weihnachten?

„Es spricht einiges dafür, dass es vor Weihnachten noch einmal kälter wird.“ Ansonsten sieht der donnerwetter.de-Experte gute Chancen für den Februar, kälter zu werden.

Naturbeobachter hat die Königskerze „befragt“

Sepp Haslinger liest aus der Königskerze und prophezeit einen Jahrhundertwinter.
Sepp Haslinger liest aus der Königskerze und prophezeit einen Jahrhundertwinter.

Während die Meteorologen vorsichtig mit ihren Prognosen sind, prophezeit Bauer Sepp Haslinger einen Jahrhundertwinter.

Woher der Bayer seine Erkenntnis nimmt? Aus dem Blütenstand einer Königskerze. Dieser entspricht den Monaten Oktober bis März. Wo der Stengel geblüht hat, wird es angeblich schneien.

Seine Prophezeiung: „Wir werden einen Super-Winter bekommen, wie wir ihn schon lange nicht mehr gehabt haben.“ Doch noch müssen wir uns gedulden. Denn erst ab Januar soll der Winter so richtig loslegen, dann aber bis Ostern anhalten. Auch die Wetterkerze verheißt uns also trübe Aussichten für weiße Weihnachten.

Wer nicht an die Aussagekraft der Königskerze glaubt, dem sei noch folgende Bauernregel ans Herz gelegt: „Regnet es an Nikolaus, wird der Winter streng, ein Graus. Trockener St. Nikolaus, milder Winter rund ums Haus.“

Sonnenaufgang im verschneiten Oberwiesenthal. Dieses schöne Bild zeigte sich im Februar. Dass es bald wieder so aussieht, dafür stehen die Chancen derzeit sehr schlecht.
Sonnenaufgang im verschneiten Oberwiesenthal. Dieses schöne Bild zeigte sich im Februar. Dass es bald wieder so aussieht, dafür stehen die Chancen derzeit sehr schlecht.

Fotos: Bernd März (1), Screenshot/YouTube (1), PR (3), Lutz Hentschel (1)

An Bratwurst verschluckt! Kleines Kind erstickt auf Weihnachtsmarkt

NEU

Während epileptischem Anfall! Mann vergewaltigt Verlobte

NEU

Hier müssen Kinder über 60 Stunden die Woche für uns arbeiten

NEU

Linke sagt Ja zu erster Rot-Rot-Grün-Koalition

91

Schock! Auch diese Weihnachts-Schoki ist mit Mineralöl verseucht

3.215

Polizist vor Polizeiwache erschossen

3.899

Mann tritt Frau in Berliner U-Bahnhof brutal die Treppe hinunter

8.708

Benutzt Modeschöpfer Bogner Hundefelle?

583

Alles aus! Til Schweiger hat sich mal wieder getrennt

1.651

Frau aus Achterbahn geschmissen, weil ihre Brüste zu groß sind

2.772

Wegen falschem Alarm! Schwanen-Paar umsonst getötet

1.081

Verkehrsbetriebe verbieten geköpfte Krokos an Bussen

2.329

Wird ihr das Lachen vergehen? Holocaust-Leugnerin wieder vor Gericht!

2.274

Gina-Lisa Lohfink: Schämt ihr Freund sich für sie?

2.599

Zu dick? Hier steckt ein Eichhörnchen im Gullydeckel fest

2.764

Was hat sich Cristiano Ronaldo nur bei dieser Werbung gedacht?

2.162

Airline, die von Leipzig nach New York fliegen soll, in Pakistan abgestürzt

10.136

CDU will doppelte Staatsbürgerschaft abschaffen, aber Merkel ist dagegen

945

Niemand schaut so viele Virtual-Reality-Pornos wie die Sachsen

6.642

Cruz Beckham will der neue Justin Bieber werden

508

Das passiert mit deinem Körper, wenn du keinen Sex mehr hast

18.097

So heftig knallt es zwischen Fußball-Fans von Kiew und Besiktas

5.275

Diese Frau hat offiziell den schönsten Po Brasiliens

3.631

Frau von Mann auf Gehweg vorm Krankenhaus angezündet

14.223
Update

Arbeiter von Presse eines Müllfahrzeugs getötet

6.897

Schock in Florida! Deutsches Model badet unbemerkt mit Hai

4.186

Bei KFC gibt es jetzt die Kerze mit Chickenduft

745

Neuer Megatrend: Frauen lassen sich Botox in die Füße spritzen

1.524

Ohne Begleitperson: 17-Jähriger rast gegen Baum und stirbt

9.436

Sie wog nur noch 30 Kilo! So ungewöhnlich besiegte Sophie die Magersucht

3.217

Kurz nach Scheidung von Cathy: Richard Lugner hat 'ne Neue

8.090

Angeklagt! Mutmaßlicher Mörder von Julia R. muss vor Gericht

608

Ex fuhr aus Rache beide Kinder tot! So tapfer kämpft sich die Mutter durchs Leben

11.487

Was eine Frau über ihren Mitbewohner herausfand, ist einfach widerlich

18.534

Vural Öger: "Höhle der Löwen"-Star meldet Privatinsolvenz an 

5.070

Jetzt startet auch Soundcloud Abo-Dienst in Deutschland 

690

Trump entlässt Mitarbeiter wegen Verbreitung von irren Clinton-Gerüchten 

2.397

Zschäpe will Fragen zum Fall Peggy beantworten 

4.876

Fünf Fehler, die Heizen richtig teuer machen

10.385

Das steckt hinter Lewandowskis "Lutschfinger-Torjubel"

1.743

Eisscheibe fällt von Brummi und durchbricht Auto-Frontscheibe

6.668

Mindestens 90 Tote bei Erdbeben in Indonesien 

546

Tennisprofi Djokovic und Trainer Becker trennen sich

1.950