Mein Dienstwagen ist ein Flugzeug

Der Firmenchef Burkhard Scholz (53) ist jetzt mit einem Dienstflugzeug unterwegs.
Der Firmenchef Burkhard Scholz (53) ist jetzt mit einem Dienstflugzeug unterwegs.

Von Eric Hofmann

Mittelherwigsdorf - Wer denkt im Stau wohl nicht daran? Einfach abheben und über die Schlange hinwegfliegen. Ein Firmenchef aus Mittelherwigsdorf in der Oberlausitz hat es nicht nur beim Gedanken belassen, sondern ist jetzt mit dem Dienstflugzeug unterwegs.

2009 ging es für Burkhard Scholz (53) beruflich steil bergauf. Durch eine Übernahme wurde er Chef von „Europ Coating“, einem Beschichtungsunternehmen mit 40 Mitarbeitern und Außenstellen in ganz Deutschland, Hauptsitz bei Itzehoe.

Doch damit kam auch ein Problem: „Ich muss öfter zu den verschiedenen Standorten fahren. Hatte mitunter 80.000 Kilometer Dienstfahrt im Jahr.“

Im Stau kam ihm dann die Idee, dass er zwar an der Strecke nichts, an der Zeit jedoch einiges ändern könnte. „Ich hatte die Idee eines Hubschraubers“, sagt Scholz. „Aber das ist einfach zu kompliziert und zu teuer.“

Trotzdem machte er seinen Flugschein und kaufte für die Firma schließlich für 50.000 Euro eine gebrauchte CT, einen Ultraleichtflieger mit zwei Sitzen. 17 Liter verbraucht er in der Stunde, hat in der Zeit dann aber auch 250 Kilometer geschafft. „Ist doch auch nicht teurer als so manches Auto.“

Seitdem gibt’s statt Dienstfahrten meist Dienstflüge, denn fast bei jedem Firmenstandort findet sich ein kleiner Flugplatz gleich in der Nähe.

„99 Prozent meiner Flüge sind dienstlich“, so Scholz. „Mit dem Finanzamt gibt es auch keine Probleme, ich kann die Flüge genauso wie Dienstfahrten abrechnen.“ Im letzten Jahr waren das knappe 60 Dienstreisen.

Durch eine Übernahme wurde er 2009 Chef von „Europ Coating“, einem Beschichtungsunternehmen mit 40 Mitarbeitern.
Durch eine Übernahme wurde er 2009 Chef von „Europ Coating“, einem Beschichtungsunternehmen mit 40 Mitarbeitern.
Für 50.000 Euro kaufte er der Firma eine gebrauchte CT, ein Ultraleichtflugzeug.
Für 50.000 Euro kaufte er der Firma eine gebrauchte CT, ein Ultraleichtflugzeug.

Fotos: Ove Landgraf


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0