Mein schönster Tag mit Udo Walz

Im Berliner Salon von Udo Walz bekommt die Bürokauffrau von einem Assistenten Farbe ins Haar.
Im Berliner Salon von Udo Walz bekommt die Bürokauffrau von einem Assistenten Farbe ins Haar.

Von Juliane Bauermeister

Dresden/Berlin - Dieser Mann macht jede Frau glücklich! Jetzt auch Annett Albinus-Liebe (35) aus Oberhermsdorf (bei Freital).

Sie hat es nämlich in die MDR Sendung „Mein schönster Tag“ geschafft und durfte sich von Star-Friseur Udo Walz (71) persönlich umstylen lassen.

„Es war aufregend und interessant“, schwärmt Bürokauffrau Annett. Seit zwei Jahren baut sie mit ihrem Mann permanent am eigenen Häuschen, hatte kaum Zeit für sich und bewarb sich daher beim MDR für das Umstyling.

Mit Erfolg. „Los ging es mit einem Frühstück in Berlin mit Udo Walz und Stylist René Koch. Später bekam ich eine neue Haarfarbe, neuen Schnitt und neue Frisur.“

Dann durfte sich die Sächsin ein Outfit aussuchen und wurde von René Koch (70) geschminkt. „Abends sind wir dann zusammen ins Theater des Westens gegangen und haben uns das Musical ,Chicago‘ angesehen. Es war ein wundervoller Tag“, schwärmt Annett.

Ausgestrahlt wird die Sendung am 30. Oktober um 16 Uhr im MDR.

Annett Albinus-Liebe in ihrem Alltagsoutfit, bevor sie sich von Udo Walz umstylen ließ.
Annett Albinus-Liebe in ihrem Alltagsoutfit, bevor sie sich von Udo Walz umstylen ließ.
Tataaa! Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Annett Albinus-Liebe (35) mit Star-Friseur Udo Walz (71, 2.v.li.) und Promi-Visagist René Koch (70, li.) und ihrem Mann.
Tataaa! Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Annett Albinus-Liebe (35) mit Star-Friseur Udo Walz (71, 2.v.li.) und Promi-Visagist René Koch (70, li.) und ihrem Mann.

Fotos: MDR/Lissy Günther


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0