Horror! Frau findet Ehemann und Freund tot in der eigenen Sauna

TOP

Nach Mord an Studentin: SPD-Politiker greift Polizeigewerkschafter an

TOP

Was macht denn Cristiano Ronaldo hier?

NEU

Aus Knast geflohener Vergewaltiger nach zehn Jahren gefasst

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
3.583

Mein Sohn, der Mörder. Promi-Jägerin erinnert sich

Leipzig - Als Promijägerin ist Käte Brabandt (70) stadtbekannt. Mit Selfies und Autogrammen versucht sie sich vom dunkelsten Kapitel ihres Lebens abzulenken. Denn vor 25 Jahren beging ihr Sohn Lutz in Leipzig einen abscheulichen Mord - den letzten, der zu DDR-Zeiten in Sachsen geschah. Dann tötete er sich selbst. Nun bricht die Mutter ihr Schweigen.
Lutz und seine damalige Freundin Regina. Als sie ihn verlassen wollte, drehte er durch.
Lutz und seine damalige Freundin Regina. Als sie ihn verlassen wollte, drehte er durch.

Von Thomas Gillmeister

Leipzig - Als Promijägerin ist Käte Brabandt (70) stadtbekannt. Mit Selfies und Autogrammen versucht sie sich vom dunkelsten Kapitel ihres Lebens abzulenken. Denn vor 25 Jahren beging ihr Sohn Lutz in Leipzig einen abscheulichen Mord - den letzten, der zu DDR-Zeiten in Sachsen geschah. Dann tötete er sich selbst. Nun bricht die Mutter ihr Schweigen.

„Ich kann meinen Sohn nicht vergessen, ich kann ihm aber auch niemals verzeihen“, beschreibt die zerbrochene Mutter die Achterbahnfahrt ihrer Gefühle. Sie war so stolz auf ihren Lutz, als sie ihn im September 1963 auf die Welt brachte. 18 Jahre jung war sie damals und so verliebt in den Mann ihrer Träume.

Doch im Alltag zerbrach die Liebe. Lutz wuchs ohne Vater auf.

Käte Brabandt mit dem Bild ihres Sohnes Lutz, den sie trotz allem nicht vergessen kann.
Käte Brabandt mit dem Bild ihres Sohnes Lutz, den sie trotz allem nicht vergessen kann.

„Dabei ist er mir aus den Händen geglitten. Aus dem lieben netten Jungen wurde ein jähzorniger Luftikus“, erinnert sich die Mutter.

„Und dann stand mein Sohn plötzlich mit einer bildschönen Krankenschwester aus Thüringen bei mir in der Tür“, blickt Käte Brabandt zurück. „Er war so stolz auf seine Regina. Sie zogen zusammen, schwebten im siebten Himmel.“

Aber: Im Sommerurlaub 1990 verliebte sich Regina in einen anderen Mann, beichtete es Lutz Wochen später.

In der kleinen Wohnung in der Leisniger Straße kam es zur Eskalation: Aus Eifersucht stach der damals 26-jährige Lutz N. etwa 30 Mal auf seine Freundin ein. Anschließend schnitt er sich die Kehle durch.

Das Grab ihres Sohnes besuchte die Leipzigerin früher regelmäßig. Antworten fand sie dort aber keine.
Das Grab ihres Sohnes besuchte die Leipzigerin früher regelmäßig. Antworten fand sie dort aber keine.

Tagelang blieb das Blutbad im Leipziger Süden unbemerkt, bis es die Eltern von Regina L. am 9. September 1990 entdeckten.

Käte Brabandt erfuhr es damals aus der Zeitung.

Bei der Beerdigung stand sie mit ihrem Mann allein am Grab. „Mit einem Mörder möchte niemand etwas zu tun haben“, ist der Mutter bewusst.

In den ersten Jahren ging sie fast täglich zum Friedhof. Sie weinte, sie fragte, sie bekam keine Antworten. Käte Brabandt spürte, dass sie in den Alltag zurück muss, um nicht zu zerbrechen.

Sie stürzte sich ins Leben - und wurde Promijägerin.

Repro: Picture Point; Foto: Picture Point

So reagiert sexy Emily Ratajkowski auf Nacktbilder-Klau

NEU

Wie kriminell sind Sachsens Flüchtlinge wirklich?

NEU

Böllerverbot in Düsseldorf zu Silvester

1.686

Angler entdeckt gestohlenes Postauto unter Eisdecke

3.064

Paar baut Riesenbett, um mit acht Hunden schlafen zu können

1.284

Unglaublicher Auftritt! Tay brachte Andreas Bourani fast zum Weinen

828

Beziehungsdrama? Polizei findet drei Tote in Wohnhaus 

2.585

Jan Böhmermann ist Mann des Jahres 

926

Schock! Gasflasche explodiert auf Weihnachtsmarkt

10.240

Italien droht nach Renzis Scheitern bei Volksentscheid eine Krise 

920

Zwei Tote! Mann springt aus Fenster, Frau stirbt im Schlafzimmer

4.272

Verfassungsschutz warnt vor dieser Rechts-Partei in Sachsen

6.790

Ratet mal, was MDR-Star Anja Petzold sammelt!

549

Aschenbrödels Prinz schenkt sich zu Weihnachten ein Baby!

2.033

Beates Herz gebrochen: Hat ihr Traummann sie nur ausgenutzt?

13.696

Drittliga-Kicker rastet komplett aus und schlägt wild um sich

6.955

Sie schrieb einen bösen Brief an ihre Nachbarn und bekam diese Antwort

14.013

Stuttgart schmettert den DSC zum dritten mal weg

547

Bielefelder versuchen, Würstchen mit Grill in Küche zu räuchern!

448

Müssen deutsche Männer bald auf nackte Playmates verzichten?

3.550

Prevc siegt in Klingenthal: DSV-Adler enttäuschen

1.069

Diese Dresdnerin ist ins Weihnachtsland ausgewandert

2.980

Überraschendes Ergebnis: Hofer verliert Präsidentschaftswahl

4.028

Vorm Spiel gegen Dynamo: KSC feuert Trainer Oral

3.383

So tickt die Jugend wirklich! Das sollten Eltern über ihre Kinder wissen

5.665

Tokio Hotel machen ihren Fans ein riesen Geschenk

2.923

Unfassbar! Familien mit Kindern gaffen nach Unfall

4.375

Simone Thomalla versteckt eine Verletzung hinter ihrer Augenklappe

3.808

Polizist soll Freitaler Terror-Gruppe geholfen haben

3.761

Thor Steinar-Laden Stunden nach Eröffnung dicht gemacht

28.890

Ob Richard Lugner bei diesen Fotos die Scheidung bereut? 

7.881

Dynamofans verwüsten Zug auf dem Weg nach München

13.302

Teenager erschießt Mutter und Bruder im Schlaf

3.096

Diese Frau aus OWL ist das neue Gesicht der Bundeswehr

944

Schock für Fans von Joko & Klaas: Ihre Sendung wird eingestampft

22.153

Bürgermeisterin und zwei Journalistinnen in Restaurant getötet 

5.409

Details zum Familiendrama: So ermordete die Mutter ihre Familie

7.112

Heiß! So sieht die junge Jenny aus "Forrest Gump" heute aus

8.447

Diese Megastars kommen zu Helenes großer Weihnachtsshow

5.255

Fotograf veröffentlicht unerlaubt Nacktfotos von berühmter Schönheit

9.127

Hier zeigen die geschlagenen Schalke-Spieler, was sie von RB Leipzig halten

29.523

Hanka Rackwitz im Dschungel? Das hält ihre Familie davon

6.600

Ermordete Studentin: So fand die Polizei den 17-jährigen Afghanen

9.294