Horrorunfall: Mitfahrer von Leitplanke durchbohrt

TOP

Berliner Verkehrsbetriebe bieten Donald Trump Job an

NEU

Ermittlungen gegen Polizisten wegen Reichsbürger-Schüssen

NEU

Leipziger Zoo verfüttert seine Mini-Hirsche an Raubtiere

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

8.495
Anzeige
3.592

Mein Sohn, der Mörder. Promi-Jägerin erinnert sich

Leipzig - Als Promijägerin ist Käte Brabandt (70) stadtbekannt. Mit Selfies und Autogrammen versucht sie sich vom dunkelsten Kapitel ihres Lebens abzulenken. Denn vor 25 Jahren beging ihr Sohn Lutz in Leipzig einen abscheulichen Mord - den letzten, der zu DDR-Zeiten in Sachsen geschah. Dann tötete er sich selbst. Nun bricht die Mutter ihr Schweigen.
Lutz und seine damalige Freundin Regina. Als sie ihn verlassen wollte, drehte er durch.
Lutz und seine damalige Freundin Regina. Als sie ihn verlassen wollte, drehte er durch.

Von Thomas Gillmeister

Leipzig - Als Promijägerin ist Käte Brabandt (70) stadtbekannt. Mit Selfies und Autogrammen versucht sie sich vom dunkelsten Kapitel ihres Lebens abzulenken. Denn vor 25 Jahren beging ihr Sohn Lutz in Leipzig einen abscheulichen Mord - den letzten, der zu DDR-Zeiten in Sachsen geschah. Dann tötete er sich selbst. Nun bricht die Mutter ihr Schweigen.

„Ich kann meinen Sohn nicht vergessen, ich kann ihm aber auch niemals verzeihen“, beschreibt die zerbrochene Mutter die Achterbahnfahrt ihrer Gefühle. Sie war so stolz auf ihren Lutz, als sie ihn im September 1963 auf die Welt brachte. 18 Jahre jung war sie damals und so verliebt in den Mann ihrer Träume.

Doch im Alltag zerbrach die Liebe. Lutz wuchs ohne Vater auf.

Käte Brabandt mit dem Bild ihres Sohnes Lutz, den sie trotz allem nicht vergessen kann.
Käte Brabandt mit dem Bild ihres Sohnes Lutz, den sie trotz allem nicht vergessen kann.

„Dabei ist er mir aus den Händen geglitten. Aus dem lieben netten Jungen wurde ein jähzorniger Luftikus“, erinnert sich die Mutter.

„Und dann stand mein Sohn plötzlich mit einer bildschönen Krankenschwester aus Thüringen bei mir in der Tür“, blickt Käte Brabandt zurück. „Er war so stolz auf seine Regina. Sie zogen zusammen, schwebten im siebten Himmel.“

Aber: Im Sommerurlaub 1990 verliebte sich Regina in einen anderen Mann, beichtete es Lutz Wochen später.

In der kleinen Wohnung in der Leisniger Straße kam es zur Eskalation: Aus Eifersucht stach der damals 26-jährige Lutz N. etwa 30 Mal auf seine Freundin ein. Anschließend schnitt er sich die Kehle durch.

Das Grab ihres Sohnes besuchte die Leipzigerin früher regelmäßig. Antworten fand sie dort aber keine.
Das Grab ihres Sohnes besuchte die Leipzigerin früher regelmäßig. Antworten fand sie dort aber keine.

Tagelang blieb das Blutbad im Leipziger Süden unbemerkt, bis es die Eltern von Regina L. am 9. September 1990 entdeckten.

Käte Brabandt erfuhr es damals aus der Zeitung.

Bei der Beerdigung stand sie mit ihrem Mann allein am Grab. „Mit einem Mörder möchte niemand etwas zu tun haben“, ist der Mutter bewusst.

In den ersten Jahren ging sie fast täglich zum Friedhof. Sie weinte, sie fragte, sie bekam keine Antworten. Käte Brabandt spürte, dass sie in den Alltag zurück muss, um nicht zu zerbrechen.

Sie stürzte sich ins Leben - und wurde Promijägerin.

Repro: Picture Point; Foto: Picture Point

Diese App bewahrt euch vor peinlichen Situationen

NEU

Frau fällt sieben Meter aus Lift und landet auf fahrendem Auto

NEU

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

12.740
Anzeige

Rod Stewart total betrunken bei schottischer Pokal-Auslosung

NEU

Zockt Til Schweiger seine Gäste mit Leitungswasser ab?

NEU

Britischer Panzer reißt Ladefläche von Sattelzug auf

NEU

Bei vier Grad: Top-Model geht in Unterwäsche Gassi

1.777

Uni rechnet vor: Bayern Meister, Leipzig in der Champions League

560

Linksradikale bekennen sich zu Steinhagel auf Polizeiautos

1.837

Bundesvorstand entscheidet: Höcke bleibt in der AfD!

1.396

Leiche gefunden! Wurde 41-jährige von ihrem Freund erstochen?

3.120

Bei der Abrechnung: Gastronom findet Zwei-Euro-Münze mit Nazi-Symbolen

7.705

Kate Hudson und Brad Pitt? Jetzt plaudert der Bruder

3.332

Camp-Enthüllungen: Jetzt packt Sarah Joelle aus

10.895

Mega-Talent! BVB schnappt sich den neuen Ibrahimovic

1.307

Comedian Harry G. rechnet mit der Bahn ab, aber die antwortet genial

3.119

Honeys Hals-Gate! User amüsieren sich im Netz

3.895

Teurer Flitzer: Justin Biebers eisblauer Ferrari versteigert

1.711

"Zu viel Gekreische": Daniel Hartwich hat keine Lust auf den roten Teppich

1.018

Schauspieler bei Video-Dreh von Hip-Hop-Gruppe in Australien erschossen

3.027

Jetzt auch bei uns! Diese Asia-Look-App wollen alle haben

1.496

Witz-Rauswurf! Italienerin soll Balljungen attackiert haben

3.399

Horror-Verletzung! Englischer Fußballprofi erleidet Schädelbruch

8.115

Doppelpass-Experten sicher: Bayernjäger RB Leipzig bricht nicht ein

3.109

Arroganz-Anfall: Kerber-Bezwingerin Vandeweghe erntet Shitstorm

6.038

Zahl fast verdreifacht: Immer mehr Drogen an Deutschlands Schulen

3.537

Von D auf B! Darum hat sich Sophia Thomalla die Brüste verkleinern lassen

19.038

Entscheidung heute! Fliegt Höcke wirklich aus der AfD?

2.301

Beängstigender Rekord! Rechte und Linke Gewalt in Sachsen auf dem Höhepunkt

3.639

Lässt Gina-Lisa ihren Honey jetzt fallen?

9.116

Vor 50 Jahren startete Apollo 1 in den Tod

6.180

Aus der Traum: Deutsche Handballer fliegen gegen Katar raus

3.316

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

7.693

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

7.478

Anschläge auf Bundeswehr geplant: SEK fasst Terror-Verdächtigen

8.700

Donald Trump hat die Torte von Obama kopiert

6.591

Junger Mann will seine Familie töten. Tatort-Wettlauf gegen die Zeit

1.937

So viel Dschungel steckt in euren Wohnungen

2.282

Frau vernascht Mann mitten im Münchner Hauptbahnhof

28.136

Demenzkranker Opa ersticht seine Ehefrau

5.967

Mehrheit will Partei-Rauswurf von AfD-Höcke

3.994

Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn

5.286

Diesen deutschen Fußballer finden Frauen besonders heiß

6.938