Darum wird bei "Shopping Queen" nie bei H&M und Zara gekauft

Top

Kein Schulz-Effekt! CDU hängt SPD bei Saarland-Wahl ab

Top
Update

Echtes Wunder! Mutter gibt todkrankem Sohn Cannabis, und er wird gesund

Neu

Tragisch! Malinas letztes Lebenszeichen war eine Liebeserklärung

10.142

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

8.432
Anzeige
6.455

Warum zeigt sich Melanie nicht mehr nackt?

Leipzig - Freche Sprüche, Nippelblitzer und für nichts zu schade: So kenne wir Dschungelkönigin Melanie Müller (27). Doch inzwischen hat sich viel getan. Die Blondine hat ihren Sex-Shop verkauft, ist verheiratet und baut gerade ein 500-Quadratmeter-Haus. Wir haben mit ihr über ihre schräge Karriere gesprochen.
Melanie Müller - von Grimma ins Rampenlicht.
Melanie Müller - von Grimma ins Rampenlicht.

Von Juliane Bauermeister

Freche Sprüche, Nippelblitzer und für nichts zu schade: So kennen wir Dschungelkönigin Melanie Müller (27). Doch inzwischen hat sich viel getan. Die Blondine hat ihren Sex-Shop verkauft, ist verheiratet und baut gerade ein 500-Quadratmeter-Haus. Wir haben mit ihr über ihre schräge Karriere gesprochen.

MOPO: 2013 bist du beim Bachelor auf RTL unter die letzten drei gekommen. Inzwischen mischst du immer wieder die Branche auf. Wie geht es dir heute?

Melanie: Besser! Es ist ganz viel passiert, mein Leben hat sich komplett verändert. Es macht alles sehr viel Spaß, was ich mache.

MOPO: Bist du inzwischen reich geworden?

Melanie: Man verdient natürlich anders, als wenn man in der Gastronomie ist. Das ist logisch. Trotz alledem schlägt das Finanzamt genauso zu und ich würde sagen noch viel, viel mehr. Und, wenn man mehr verdient, gibt man natürlich auch mehr Geld aus. Ich baue ja jetzt mit meinem Mann an dem Bahnhof und da bleibt nicht viel Geld übrig.

Melanie wurde im vergangenen Jahr die RTL-Dschungelkönigin.
Melanie wurde im vergangenen Jahr die RTL-Dschungelkönigin.

MOPO: Stimmt, du hast dir ja einen stillgelegten Bahnhof in Leipzig-Wahren gekauft. Wie kommt ihr voran?

Melanie: Momentan ist alles, was mal nach Haus ausgesehen hat, weg. Es sieht grauenvoll aus, aber es wird. Im nächsten Sommer wollen wir spätestens einziehen.

MOPO: Du bist ja mit deinem Manager Mike jetzt verheiratet. Wie schafft ihr es, dass ihr euch nicht auf die Nerven geht?

Melanie: Dadurch, dass ich drei Abende die Woche auf Mallorca bin, sehen wir uns sowieso nicht so oft. Ansonsten sind wir seit über sechs Jahren rund um die Uhr zusammen - abgesehen von einer kurzen Beziehungspause. Wir versuchen, nicht zu viel über die Arbeit zu sprechen.

MOPO: Hochzeit und Haus - wollt ihr auch mal Kinder haben?

Melanie: Na klar. Im Moment bin ich aber noch sehr eingespannt und muss noch viel Geld verdienen. Da ist für Kinder keine Zeit.

War einst ihr Chef: Melanie Müller (27) mit Ehemann und Manager Mike Blümer (50).
War einst ihr Chef: Melanie Müller (27) mit Ehemann und Manager Mike Blümer (50).

MOPO: Wann würdest du deinen Kindern erzählen, dass du mal Pornos gedreht hast?

Melanie: In der heutigen Zeit dauert es nicht lange, bis die Kinder von allein drauf kommen und es mit Google finden. Ich werde ihnen deshalb offen erzählen, dass es damals ein Ausrutscher war.

MOPO: Wie denkst du im Nachhinein über deine Porno-Vergangenheit? Deiner Karriere hat sie ja nicht geschadet...

Melanie: Ich habe immer dazu gestanden und jedem gesagt, dass ich es nicht komplett bereue. Es war eine Erfahrung, okay. Aber es hat mich verdammt weit gebracht, durch diesen Hype, den es darum gab.

MOPO: Zeigst du dich immer noch gerne nackt?

Melanie: Komischerweise nicht mehr so gern. Ich hab auch ein bisschen zugenommen, nicht viel, aber ich brauche das nicht mehr. Man kennt ja meine Körperteile (lacht).

Mit neuem Haarschnitt zeigt sie sich auf dem Cover ihrer neuen Single „Tanzen“: „Ich hab auch bisschen zugenommen“.
Mit neuem Haarschnitt zeigt sie sich auf dem Cover ihrer neuen Single „Tanzen“: „Ich hab auch bisschen zugenommen“.

MOPO: Aber es gibt immer etwas Neues an deinem Körper zu entdecken. Zum Beispiel Tattoos - wo hast du überall welche?

Melanie: Auf dem Hintern, an der Seite vom Bauch und jetzt auf meinem kompletten rechten Arm. Ich hab mich ja auch musikalisch neu erfunden und mir auch einen anderen Haarschnitt verpasst.

MOPO: Wo hast du bei deinem Äußeren nachgeholfen?

Melanie: Bis jetzt wirklich nur die Brust. Und ich habe mir vor drei Monaten etwas Botox in die Stirn spritzen lassen. Ich hatte die ein oder andere böse Falte. Außerdem finde ich meine Nase noch relativ groß, da würde ich auch mal was machen. Mehr aber nicht. Auf Schlauchbootlippen habe ich keinen Bock.

„Ich brauche das nicht mehr“: Bei einer Burlesque-Show im Mai 2014 in Oberlichtenau bei Pulsnitz räkelte sich Melanie in einem Champagnerglas.
„Ich brauche das nicht mehr“: Bei einer Burlesque-Show im Mai 2014 in Oberlichtenau bei Pulsnitz räkelte sich Melanie in einem Champagnerglas.

MOPO: Bekommst du auch Angebote, die du ablehnen musst, weil sie zu krass sind?

Melanie: Ja einige. Ich hätte schon oft die ein oder andere gut bezahlte Werbung annehmen können. Jobs, die in den Erotik-Bereich gehen, lehnen wir aber konsequent ab. Ich verkaufe jetzt auch meinen Sexshop. Ich möchte mir nicht das weiße T-Shirt anziehen, aber ich kann mich damit einfach nicht mehr identifizieren.

MOPO: Dafür machst du dich jetzt sogar für ein Benefiz-Projekt stark...

Melanie: Genau! Seit Dezember 2014 engagiert sich das Leipziger European Institute for Social Advancement e.V. für notleidende Kinder in der Ukraine. Was dringend benötigt wird, ist die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit - etwas, womit ich Erfahrung habe. Ich möchte meine derzeitige Präsenz in den Medien nutzen und auf das Schicksal der ukrainischen Kriegskinder aufmerksam machen.

MOPO: Im Sommer geht‘s mit RTL zurück in den Dschungel. Warum bist du dabei?

Melanie: Natürlich, weil ich mir die Krone ein zweites Mal holen will. Und ich will den anderen Promi-Gurken zeigen, wo der Hammer hängt ...

Ein ziemlich heftiges Leben

Gerade hat Melanie ihre neue Single „Tanzen“ auf den Markt gebracht.
Gerade hat Melanie ihre neue Single „Tanzen“ auf den Markt gebracht.

Melanie kam 1988 in Oschatz zur Welt, wuchs aber in Grimma auf. Nach der Schule machte sie im Leipziger Restaurant „Belinis“ eine Ausbildung zur Restaurantfachfrau. Dabei lernte sie auch ihren damaligen Chef und heutigen Mann Mike Blümer (50) kennen.

Noch bevor sie bekannt wurde, machte Melanie einen kurzen Ausflug ins Porno-Geschäft. Dabei stand sie als Scarlet Young teilweise mit mehreren anderen Herren vor der Kamera. Während einer Beziehungspause zu Mike machte Melanie 2013 bei der RTL-Kuppelshow „Der Bachelor“ mit und schaffte es unter die letzten drei.

Im Dschungelcamp 2014 landete die Blondine dann auf dem ersten Platz. Es folgte unter anderem das Buch „Mach’s Dir selbst, sonst macht’s Dir keiner“ und eine Doku-Soap auf RTL II.

Diesen Sommer will sie wieder in den Dschungel

Melanie wurde im vergangenen Jahr die RTL-Dschungelkönigin.
Melanie wurde im vergangenen Jahr die RTL-Dschungelkönigin.

Erstmals in der Dschungelcamp-Geschichte gibt es ein Camp mitten im Sommer, gefüllt mit ehemaligen Kandidaten. Da darf die Dschungelkönigin Melanie Müller (Siegerin 2014) natürlich nicht fehlen.

Mit ihr sind noch 26 weitere Dschungelcamper dabei:

Unter anderem Sänger Costa Cordalis (71), Model Sarah Knappik (28), Schauspielerin Brigitte Nielsen (51) und Schlager-Heini Michael Wendler (43). Ihn betitelte Melanie Müller im letzten Dschungelcamp noch liebevoll als „Pissbirne“. Es wird also auch in diesem Jahr wieder spannend, und daran ist Melanie sicher nicht ganz unbeteiligt.

Los geht‘s am 31. Juli um 22.15 Uhr auf RTL.

Hohe Fehlerquote bei Registrierung von Flüchtlingen

1.942

Wer keine Angst hat, kann jetzt Urlaubs-Schnäppchen machen

1.080

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.885
Anzeige

In Urlaubsort! Frauenleiche in Koffer entdeckt

3.844

Tausende protestieren in Russland gegen Korruption

524

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.970
Anzeige

Marc Terenzi schwänzt Dinner bei Hanka! Das hat Konsequenzen...

7.242

Mit Hammer auf Radler eingeschlagen: Blutspur führt zu Täter-Wohnung

4.139

Drama im Einkaufszentrum! Rolltreppe rast in Affen-Geschwindigkeit hinab

3.897

Witwe des HSV-Managers zweifelt an Unfalltod

4.199

Krasse Vorwürfe gegen Bachelor-Traumpaar: Ist ihre Liebe nur gespielt?

5.229

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.665
Anzeige

Bewaffneter Joker versetzt eine ganze Stadt in Angst und Schrecken

2.078

Sie wollte Streit schlichten: Mann schlägt Schwangeren in den Bauch

6.628

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

2.657
Anzeige

AFD-Petry wird Spitzenkandidatin und erleidet Schlappe auf Parteitag

2.698

Vorbestrafter Reichsbürger schießt in Innenstadt um sich

9.936

Geburtstagsfeier eskaliert komplett! 17 Streifen müssen anrücken

4.276

Frau bittet Polizei um Hilfe und landet hinter Gittern

2.823

Panik im Tierpark! Gaffer ärgern Löwin, dann springt sie plötzlich

14.249

Tupper-Fans aufgepasst! 500 Läden in Deutschland geplant

3.323

Heftige Gasexplosion! Mehrere Gebäude stürzen ein, über 30 Menschen verletzt

1.674

Schlangenlinien auf A4: Lasterfahrer mit 2,4 Promille unterwegs

2.971

Radrennfahrer knallen ungebremst in Auto. Mehrere Verletzte

3.406
Update

Helden in der Not: Polizeibeamte löschen Brand mit Cola

1.497

Wie Rapunzel! Frau war 20 Jahre nicht beim Friseur

3.585

"Kein Kölsch für Nazis": Diese Stadt macht gegen die AfD mobil

1.805

Spektakulärer Raubüberfall auf Luxus-Juwelier

4.410

Ärzte geben Sex-Monster Schmökel auf. Jetzt kommt er in den Knast

9.804

Besitzerin droht der Ruin! In ihrem Garten liegen zehn Tonnen Munition

6.224

Neue Asphalt-Decke: "Walzenrennen" auf dem Sachsenring

1.764

Ursprungsland der Reformation: Doch 80 Prozent drücken sich vor der Kirche

876

Dieser Dussel fiel 32-mal durch die Führerscheinprüfung

5.847

Frau am Alex zusammengeschlagen und schwer verletzt

6.216

Kein Witz! Durch dieses Haus fährt ein Zug!

8.088

Dem ölreichsten Land der Welt geht der Sprit aus

5.916

Nimm die Eier in die Hand! Darum sollten Männer schon früh zum Hodencheck

6.338

Der ging ins Leere: Helene Fischers Kuss-Abfuhr an ihren Florian

31.802

Dieses Geheimnis steckt hinter dem "Sandmännchen"-Lied

3.233

"One-Direction"-Star und Cheryl Cole sind Eltern geworden!

1.615

Al-Kaida-Anführer in Afghanistan bei US-Angriff getötet

2.199

Ups! Zeigt die Katze hier mehr als gewollt?

51.299

War es Mord? Slowakischer Politiker von Zug überrollt

2.817

Massenschlägerei! Großfamilien gehen aufeinander los

7.505

Mega-Veränderung: Wird bei Vapiano bald alles neu?

6.386

Eine Stunde Schlaf geklaut! Seit Sonntag stehen alle Uhren auf Sommer

1.688

Rentnerin legt falschen Gang ein und zerquetscht Kinderwagen

15.744

Polizei warnt: Darum bekommt Mordkommission ständig Pizza geliefert

8.026

Rührend! Junge verkauft Bilder, um todkranken Bruder glücklich zu machen

1.579

Keine Pommes auf Dates? Frauen wütend über Sex-Studie

3.647

Das Foto ist der Grund, warum dieser Junge noch lebt

9.717

Familie sorgt sich um Christine Kaufmann

3.507

Held der Schulkantine: Klassenkamerad rettet Jungen vor Erstickungstod

4.069

Nach Unwetter-Drama: 85 Tote und fast 700.000 Betroffene

1.312

TU-Professor: "Inzwischen ist PEGIDA ein verlorener Haufen von Leuten"

11.610