Drei Tote! Auto wird 150 Meter von Zug mitgeschleift

TOP

Retter finden sechs Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel in Italien

TOP

Comeback im TV: Takeshi's Castle ist zurück

TOP

Echt heiß: Diesen Schnappschuss postete Ex-Bachelor-Siegerin Katja Kühne

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
6.306

Warum zeigt sich Melanie nicht mehr nackt?

Leipzig - Freche Sprüche, Nippelblitzer und für nichts zu schade: So kenne wir Dschungelkönigin Melanie Müller (27). Doch inzwischen hat sich viel getan. Die Blondine hat ihren Sex-Shop verkauft, ist verheiratet und baut gerade ein 500-Quadratmeter-Haus. Wir haben mit ihr über ihre schräge Karriere gesprochen.
Melanie Müller - von Grimma ins Rampenlicht.
Melanie Müller - von Grimma ins Rampenlicht.

Von Juliane Bauermeister

Freche Sprüche, Nippelblitzer und für nichts zu schade: So kennen wir Dschungelkönigin Melanie Müller (27). Doch inzwischen hat sich viel getan. Die Blondine hat ihren Sex-Shop verkauft, ist verheiratet und baut gerade ein 500-Quadratmeter-Haus. Wir haben mit ihr über ihre schräge Karriere gesprochen.

MOPO: 2013 bist du beim Bachelor auf RTL unter die letzten drei gekommen. Inzwischen mischst du immer wieder die Branche auf. Wie geht es dir heute?

Melanie: Besser! Es ist ganz viel passiert, mein Leben hat sich komplett verändert. Es macht alles sehr viel Spaß, was ich mache.

MOPO: Bist du inzwischen reich geworden?

Melanie: Man verdient natürlich anders, als wenn man in der Gastronomie ist. Das ist logisch. Trotz alledem schlägt das Finanzamt genauso zu und ich würde sagen noch viel, viel mehr. Und, wenn man mehr verdient, gibt man natürlich auch mehr Geld aus. Ich baue ja jetzt mit meinem Mann an dem Bahnhof und da bleibt nicht viel Geld übrig.

Melanie wurde im vergangenen Jahr die RTL-Dschungelkönigin.
Melanie wurde im vergangenen Jahr die RTL-Dschungelkönigin.

MOPO: Stimmt, du hast dir ja einen stillgelegten Bahnhof in Leipzig-Wahren gekauft. Wie kommt ihr voran?

Melanie: Momentan ist alles, was mal nach Haus ausgesehen hat, weg. Es sieht grauenvoll aus, aber es wird. Im nächsten Sommer wollen wir spätestens einziehen.

MOPO: Du bist ja mit deinem Manager Mike jetzt verheiratet. Wie schafft ihr es, dass ihr euch nicht auf die Nerven geht?

Melanie: Dadurch, dass ich drei Abende die Woche auf Mallorca bin, sehen wir uns sowieso nicht so oft. Ansonsten sind wir seit über sechs Jahren rund um die Uhr zusammen - abgesehen von einer kurzen Beziehungspause. Wir versuchen, nicht zu viel über die Arbeit zu sprechen.

MOPO: Hochzeit und Haus - wollt ihr auch mal Kinder haben?

Melanie: Na klar. Im Moment bin ich aber noch sehr eingespannt und muss noch viel Geld verdienen. Da ist für Kinder keine Zeit.

War einst ihr Chef: Melanie Müller (27) mit Ehemann und Manager Mike Blümer (50).
War einst ihr Chef: Melanie Müller (27) mit Ehemann und Manager Mike Blümer (50).

MOPO: Wann würdest du deinen Kindern erzählen, dass du mal Pornos gedreht hast?

Melanie: In der heutigen Zeit dauert es nicht lange, bis die Kinder von allein drauf kommen und es mit Google finden. Ich werde ihnen deshalb offen erzählen, dass es damals ein Ausrutscher war.

MOPO: Wie denkst du im Nachhinein über deine Porno-Vergangenheit? Deiner Karriere hat sie ja nicht geschadet...

Melanie: Ich habe immer dazu gestanden und jedem gesagt, dass ich es nicht komplett bereue. Es war eine Erfahrung, okay. Aber es hat mich verdammt weit gebracht, durch diesen Hype, den es darum gab.

MOPO: Zeigst du dich immer noch gerne nackt?

Melanie: Komischerweise nicht mehr so gern. Ich hab auch ein bisschen zugenommen, nicht viel, aber ich brauche das nicht mehr. Man kennt ja meine Körperteile (lacht).

Mit neuem Haarschnitt zeigt sie sich auf dem Cover ihrer neuen Single „Tanzen“: „Ich hab auch bisschen zugenommen“.
Mit neuem Haarschnitt zeigt sie sich auf dem Cover ihrer neuen Single „Tanzen“: „Ich hab auch bisschen zugenommen“.

MOPO: Aber es gibt immer etwas Neues an deinem Körper zu entdecken. Zum Beispiel Tattoos - wo hast du überall welche?

Melanie: Auf dem Hintern, an der Seite vom Bauch und jetzt auf meinem kompletten rechten Arm. Ich hab mich ja auch musikalisch neu erfunden und mir auch einen anderen Haarschnitt verpasst.

MOPO: Wo hast du bei deinem Äußeren nachgeholfen?

Melanie: Bis jetzt wirklich nur die Brust. Und ich habe mir vor drei Monaten etwas Botox in die Stirn spritzen lassen. Ich hatte die ein oder andere böse Falte. Außerdem finde ich meine Nase noch relativ groß, da würde ich auch mal was machen. Mehr aber nicht. Auf Schlauchbootlippen habe ich keinen Bock.

„Ich brauche das nicht mehr“: Bei einer Burlesque-Show im Mai 2014 in Oberlichtenau bei Pulsnitz räkelte sich Melanie in einem Champagnerglas.
„Ich brauche das nicht mehr“: Bei einer Burlesque-Show im Mai 2014 in Oberlichtenau bei Pulsnitz räkelte sich Melanie in einem Champagnerglas.

MOPO: Bekommst du auch Angebote, die du ablehnen musst, weil sie zu krass sind?

Melanie: Ja einige. Ich hätte schon oft die ein oder andere gut bezahlte Werbung annehmen können. Jobs, die in den Erotik-Bereich gehen, lehnen wir aber konsequent ab. Ich verkaufe jetzt auch meinen Sexshop. Ich möchte mir nicht das weiße T-Shirt anziehen, aber ich kann mich damit einfach nicht mehr identifizieren.

MOPO: Dafür machst du dich jetzt sogar für ein Benefiz-Projekt stark...

Melanie: Genau! Seit Dezember 2014 engagiert sich das Leipziger European Institute for Social Advancement e.V. für notleidende Kinder in der Ukraine. Was dringend benötigt wird, ist die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit - etwas, womit ich Erfahrung habe. Ich möchte meine derzeitige Präsenz in den Medien nutzen und auf das Schicksal der ukrainischen Kriegskinder aufmerksam machen.

MOPO: Im Sommer geht‘s mit RTL zurück in den Dschungel. Warum bist du dabei?

Melanie: Natürlich, weil ich mir die Krone ein zweites Mal holen will. Und ich will den anderen Promi-Gurken zeigen, wo der Hammer hängt ...

Ein ziemlich heftiges Leben

Gerade hat Melanie ihre neue Single „Tanzen“ auf den Markt gebracht.
Gerade hat Melanie ihre neue Single „Tanzen“ auf den Markt gebracht.

Melanie kam 1988 in Oschatz zur Welt, wuchs aber in Grimma auf. Nach der Schule machte sie im Leipziger Restaurant „Belinis“ eine Ausbildung zur Restaurantfachfrau. Dabei lernte sie auch ihren damaligen Chef und heutigen Mann Mike Blümer (50) kennen.

Noch bevor sie bekannt wurde, machte Melanie einen kurzen Ausflug ins Porno-Geschäft. Dabei stand sie als Scarlet Young teilweise mit mehreren anderen Herren vor der Kamera. Während einer Beziehungspause zu Mike machte Melanie 2013 bei der RTL-Kuppelshow „Der Bachelor“ mit und schaffte es unter die letzten drei.

Im Dschungelcamp 2014 landete die Blondine dann auf dem ersten Platz. Es folgte unter anderem das Buch „Mach’s Dir selbst, sonst macht’s Dir keiner“ und eine Doku-Soap auf RTL II.

Diesen Sommer will sie wieder in den Dschungel

Melanie wurde im vergangenen Jahr die RTL-Dschungelkönigin.
Melanie wurde im vergangenen Jahr die RTL-Dschungelkönigin.

Erstmals in der Dschungelcamp-Geschichte gibt es ein Camp mitten im Sommer, gefüllt mit ehemaligen Kandidaten. Da darf die Dschungelkönigin Melanie Müller (Siegerin 2014) natürlich nicht fehlen.

Mit ihr sind noch 26 weitere Dschungelcamper dabei:

Unter anderem Sänger Costa Cordalis (71), Model Sarah Knappik (28), Schauspielerin Brigitte Nielsen (51) und Schlager-Heini Michael Wendler (43). Ihn betitelte Melanie Müller im letzten Dschungelcamp noch liebevoll als „Pissbirne“. Es wird also auch in diesem Jahr wieder spannend, und daran ist Melanie sicher nicht ganz unbeteiligt.

Los geht‘s am 31. Juli um 22.15 Uhr auf RTL.

Diese heißen College Babes sorgen für Zulauf an amerikanischen Unis

NEU

Diebe rauben Goldhändler aus! Fuhr Profiboxer-Schützling das Fluchtauto?

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Drei Festnahmen: Lambada-Sängerin offenbar Opfer eines Raubüberfalls

NEU

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

NEU

Hawaii: Zuckerberg will keine Einheimischen auf seinem Grundstück

NEU

Lob von Hitzfeld: RB Leipzig "eine Bereicherung für die Liga"

NEU

Drei Meter lang: Monster-Krokodil tötet Mann

NEU

Neue Show: Michelle Hunziker wieder im deutschen Fernsehen

636

Männer versuchen Mithäftling in JVA Leipzig zu erhängen

5.166

Dieser Tweet von Donald Trump wird zum Hit im Netz

5.704

Kunde entdeckt und fotografiert Mäuse in deutschem Burger King

3.929

Teenie-Fotos veröffentlicht! So sah Daniela Katzenberger mit 19 Jahren aus

5.814

Schauspieler Miguel Ferrer ist tot - Clooney trauert um Cousin

3.689

Video aufgetaucht! Hier greifen Nazis das Kamerateam des MDR an

7.715

Mann rast mit Auto durch Fußgängerzone: Drei Tote

6.548
Update

"Freiheit für Europa": Petry und Le Pen treffen sich in Deutschland

2.214

Spurlos verschwunden! Wurde Michaela nach Sachsen entführt?

3.148

Hanka endlich erleichtert! Nun kommt alles raus

16.753

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

24.450

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

3.843

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

3.091

TV-Doku über Actionfilm-Dreharbeiten auf Nordumgehung

354

Letzte Reihe, Einzelplatz! So muss Ex-CDU-Steinbach sitzen

6.711

Das war's mit der Kippe danach! Rauchverbot in Tschechien

23.357

Sicherheitslücke: Raubkopierer veröffentlichen Pornos auf YouTube

17.004

Hier erzählt ein 19-Jähriger, wie er eine brutale Messerattacke überlebte

3.182

Im Auto verbrannt: Lambada-Sängerin tot aufgefunden

8.752

Beate: So traurig war die Beisetzung ihrer Mutter Irene

9.416

Informatiker warnen: Darum solltet ihr bei Selfies kein Peace-Zeichen machen

11.957

15 Millionen Euro: Mann macht fette Beute beim Juwelier

1.979

Trauriger Abschied! Bommels Ende ist gekommen

15.433

Betrunkener schläft in Hallenbad ein und zieht Kinder unter Wasser

7.873

Dieser Mann könnte seine Frau mit nur einem Kuss töten

6.306

Achtung! Produkttester-App hebt Hunderte Euro von Konto ab

4.391

Aufgepasst! So tricksen die Chefs beim Mindestlohn

6.526

Für Film, der bald in Deutschland startet: Hund wird in strömendes Wasser gedrückt

5.630

So kassiert Skandal-Redner Höcke die Schelte der Medien

5.544

Aus Angst vor Polizei: Mann verschluckt MP3-Player

2.708

Unterrichtsfrei für 230 Kinder nach Einbruch in Schule

2.314

Schattiges Plätzchen: Riesenpython verschanzt sich unter Auto

2.963

Was machen diese chinesischen Firmenmitarbeiter auf der Bühne?

3.885

So könnt Ihr euch die Rundfunk-Beiträge der letzten drei Jahre zurückholen

44.682