Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

TOP

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

NEU

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

NEU

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.814
Anzeige
6.378

Warum zeigt sich Melanie nicht mehr nackt?

Leipzig - Freche Sprüche, Nippelblitzer und für nichts zu schade: So kenne wir Dschungelkönigin Melanie Müller (27). Doch inzwischen hat sich viel getan. Die Blondine hat ihren Sex-Shop verkauft, ist verheiratet und baut gerade ein 500-Quadratmeter-Haus. Wir haben mit ihr über ihre schräge Karriere gesprochen.
Melanie Müller - von Grimma ins Rampenlicht.
Melanie Müller - von Grimma ins Rampenlicht.

Von Juliane Bauermeister

Freche Sprüche, Nippelblitzer und für nichts zu schade: So kennen wir Dschungelkönigin Melanie Müller (27). Doch inzwischen hat sich viel getan. Die Blondine hat ihren Sex-Shop verkauft, ist verheiratet und baut gerade ein 500-Quadratmeter-Haus. Wir haben mit ihr über ihre schräge Karriere gesprochen.

MOPO: 2013 bist du beim Bachelor auf RTL unter die letzten drei gekommen. Inzwischen mischst du immer wieder die Branche auf. Wie geht es dir heute?

Melanie: Besser! Es ist ganz viel passiert, mein Leben hat sich komplett verändert. Es macht alles sehr viel Spaß, was ich mache.

MOPO: Bist du inzwischen reich geworden?

Melanie: Man verdient natürlich anders, als wenn man in der Gastronomie ist. Das ist logisch. Trotz alledem schlägt das Finanzamt genauso zu und ich würde sagen noch viel, viel mehr. Und, wenn man mehr verdient, gibt man natürlich auch mehr Geld aus. Ich baue ja jetzt mit meinem Mann an dem Bahnhof und da bleibt nicht viel Geld übrig.

Melanie wurde im vergangenen Jahr die RTL-Dschungelkönigin.
Melanie wurde im vergangenen Jahr die RTL-Dschungelkönigin.

MOPO: Stimmt, du hast dir ja einen stillgelegten Bahnhof in Leipzig-Wahren gekauft. Wie kommt ihr voran?

Melanie: Momentan ist alles, was mal nach Haus ausgesehen hat, weg. Es sieht grauenvoll aus, aber es wird. Im nächsten Sommer wollen wir spätestens einziehen.

MOPO: Du bist ja mit deinem Manager Mike jetzt verheiratet. Wie schafft ihr es, dass ihr euch nicht auf die Nerven geht?

Melanie: Dadurch, dass ich drei Abende die Woche auf Mallorca bin, sehen wir uns sowieso nicht so oft. Ansonsten sind wir seit über sechs Jahren rund um die Uhr zusammen - abgesehen von einer kurzen Beziehungspause. Wir versuchen, nicht zu viel über die Arbeit zu sprechen.

MOPO: Hochzeit und Haus - wollt ihr auch mal Kinder haben?

Melanie: Na klar. Im Moment bin ich aber noch sehr eingespannt und muss noch viel Geld verdienen. Da ist für Kinder keine Zeit.

War einst ihr Chef: Melanie Müller (27) mit Ehemann und Manager Mike Blümer (50).
War einst ihr Chef: Melanie Müller (27) mit Ehemann und Manager Mike Blümer (50).

MOPO: Wann würdest du deinen Kindern erzählen, dass du mal Pornos gedreht hast?

Melanie: In der heutigen Zeit dauert es nicht lange, bis die Kinder von allein drauf kommen und es mit Google finden. Ich werde ihnen deshalb offen erzählen, dass es damals ein Ausrutscher war.

MOPO: Wie denkst du im Nachhinein über deine Porno-Vergangenheit? Deiner Karriere hat sie ja nicht geschadet...

Melanie: Ich habe immer dazu gestanden und jedem gesagt, dass ich es nicht komplett bereue. Es war eine Erfahrung, okay. Aber es hat mich verdammt weit gebracht, durch diesen Hype, den es darum gab.

MOPO: Zeigst du dich immer noch gerne nackt?

Melanie: Komischerweise nicht mehr so gern. Ich hab auch ein bisschen zugenommen, nicht viel, aber ich brauche das nicht mehr. Man kennt ja meine Körperteile (lacht).

Mit neuem Haarschnitt zeigt sie sich auf dem Cover ihrer neuen Single „Tanzen“: „Ich hab auch bisschen zugenommen“.
Mit neuem Haarschnitt zeigt sie sich auf dem Cover ihrer neuen Single „Tanzen“: „Ich hab auch bisschen zugenommen“.

MOPO: Aber es gibt immer etwas Neues an deinem Körper zu entdecken. Zum Beispiel Tattoos - wo hast du überall welche?

Melanie: Auf dem Hintern, an der Seite vom Bauch und jetzt auf meinem kompletten rechten Arm. Ich hab mich ja auch musikalisch neu erfunden und mir auch einen anderen Haarschnitt verpasst.

MOPO: Wo hast du bei deinem Äußeren nachgeholfen?

Melanie: Bis jetzt wirklich nur die Brust. Und ich habe mir vor drei Monaten etwas Botox in die Stirn spritzen lassen. Ich hatte die ein oder andere böse Falte. Außerdem finde ich meine Nase noch relativ groß, da würde ich auch mal was machen. Mehr aber nicht. Auf Schlauchbootlippen habe ich keinen Bock.

„Ich brauche das nicht mehr“: Bei einer Burlesque-Show im Mai 2014 in Oberlichtenau bei Pulsnitz räkelte sich Melanie in einem Champagnerglas.
„Ich brauche das nicht mehr“: Bei einer Burlesque-Show im Mai 2014 in Oberlichtenau bei Pulsnitz räkelte sich Melanie in einem Champagnerglas.

MOPO: Bekommst du auch Angebote, die du ablehnen musst, weil sie zu krass sind?

Melanie: Ja einige. Ich hätte schon oft die ein oder andere gut bezahlte Werbung annehmen können. Jobs, die in den Erotik-Bereich gehen, lehnen wir aber konsequent ab. Ich verkaufe jetzt auch meinen Sexshop. Ich möchte mir nicht das weiße T-Shirt anziehen, aber ich kann mich damit einfach nicht mehr identifizieren.

MOPO: Dafür machst du dich jetzt sogar für ein Benefiz-Projekt stark...

Melanie: Genau! Seit Dezember 2014 engagiert sich das Leipziger European Institute for Social Advancement e.V. für notleidende Kinder in der Ukraine. Was dringend benötigt wird, ist die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit - etwas, womit ich Erfahrung habe. Ich möchte meine derzeitige Präsenz in den Medien nutzen und auf das Schicksal der ukrainischen Kriegskinder aufmerksam machen.

MOPO: Im Sommer geht‘s mit RTL zurück in den Dschungel. Warum bist du dabei?

Melanie: Natürlich, weil ich mir die Krone ein zweites Mal holen will. Und ich will den anderen Promi-Gurken zeigen, wo der Hammer hängt ...

Ein ziemlich heftiges Leben

Gerade hat Melanie ihre neue Single „Tanzen“ auf den Markt gebracht.
Gerade hat Melanie ihre neue Single „Tanzen“ auf den Markt gebracht.

Melanie kam 1988 in Oschatz zur Welt, wuchs aber in Grimma auf. Nach der Schule machte sie im Leipziger Restaurant „Belinis“ eine Ausbildung zur Restaurantfachfrau. Dabei lernte sie auch ihren damaligen Chef und heutigen Mann Mike Blümer (50) kennen.

Noch bevor sie bekannt wurde, machte Melanie einen kurzen Ausflug ins Porno-Geschäft. Dabei stand sie als Scarlet Young teilweise mit mehreren anderen Herren vor der Kamera. Während einer Beziehungspause zu Mike machte Melanie 2013 bei der RTL-Kuppelshow „Der Bachelor“ mit und schaffte es unter die letzten drei.

Im Dschungelcamp 2014 landete die Blondine dann auf dem ersten Platz. Es folgte unter anderem das Buch „Mach’s Dir selbst, sonst macht’s Dir keiner“ und eine Doku-Soap auf RTL II.

Diesen Sommer will sie wieder in den Dschungel

Melanie wurde im vergangenen Jahr die RTL-Dschungelkönigin.
Melanie wurde im vergangenen Jahr die RTL-Dschungelkönigin.

Erstmals in der Dschungelcamp-Geschichte gibt es ein Camp mitten im Sommer, gefüllt mit ehemaligen Kandidaten. Da darf die Dschungelkönigin Melanie Müller (Siegerin 2014) natürlich nicht fehlen.

Mit ihr sind noch 26 weitere Dschungelcamper dabei:

Unter anderem Sänger Costa Cordalis (71), Model Sarah Knappik (28), Schauspielerin Brigitte Nielsen (51) und Schlager-Heini Michael Wendler (43). Ihn betitelte Melanie Müller im letzten Dschungelcamp noch liebevoll als „Pissbirne“. Es wird also auch in diesem Jahr wieder spannend, und daran ist Melanie sicher nicht ganz unbeteiligt.

Los geht‘s am 31. Juli um 22.15 Uhr auf RTL.

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

NEU

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

NEU

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

2.310

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

3.573

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.727
Anzeige

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

4.473

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

2.316

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.067
Anzeige

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

3.080

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

3.013

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

4.355

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

734

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

3.887

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

3.741

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

3.728

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

5.639

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

2.141

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

8.155

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

2.357

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

9.568

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

4.493

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

1.322

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

1.133

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

1.884

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

2.626

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

516

Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

4.472

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

6.062

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

3.579

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

3.169

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

1.890

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

1.837

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

2.533

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

6.201

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

5.396

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

4.744

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

725

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

5.513

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.694

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

11.444

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.978

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

5.797