Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

NEU

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

NEU

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

1.840

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

1.120
3.560

Meineid-Ermittlungen gegen Frauke Petry gehen doch weiter

Dresden - Gegen AfD-Chefin Frauke Petry (40) wird doch weiter wegen Meineids und Falschaussage ermittelt! Die Generalstaatsanwaltschaft kassierte die Entscheidung der ihr unterstellten Staatsanwaltschaft wieder ein.
Gegen Frauke Petry (40, AfD) wird doch weiterhin wegen Meineids ermittelt.
Gegen Frauke Petry (40, AfD) wird doch weiterhin wegen Meineids ermittelt.

Von Juliane Morgenroth

Dresden - Gegen AfD-Chefin Frauke Petry (40) wird doch weiter wegen Meineids und Falschaussage ermittelt! Die Generalstaatsanwaltschaft kassierte die Entscheidung der ihr unterstellten Staatsanwaltschaft wieder ein.

Diese hatte zuvor entschieden, dass der Wahlprüfungsausschuss des Landtages „keine zur Abnahme von Eiden zuständige Stelle“ im Sinne des Strafgesetzbuches sei. Im Ausschuss selbst hatte man die Argumentation der Staatsanwälte mit "Verwunderung" zur Kenntnis genommen.

Die Generalstaatsanwaltschaft ebenso: „Nach § 8 Abs. 2 des Sächsischen Wahlprüfungsgesetzes können Zeugen von dem Wahlprüfungsausschuss vernommen und vereidigt werden. Deswegen kommt bei einer falschen Aussage vor dem Wahlprüfungsausschuss grundsätzlich eine Strafbarkeit wegen eines Aussagedelikts in Betracht.“

Ex-Kandidat Arvid Samtleben (45) soll wegen Zahlungsverweigerung von der Liste gestrichen worden sein.
Ex-Kandidat Arvid Samtleben (45) soll wegen Zahlungsverweigerung von der Liste gestrichen worden sein.

Eine Watsche für die ermittelnde Staatsanwaltschaft, die die Akte jetzt wieder auf den Tisch bekommt.

Hintergrund sind widersprüchliche Aussagen der beiden AfD-Politiker Frauke Petry und Carsten Hütter (51) im Wahlprüfungsausschuss in Zusammenhang mit der AfD-Listenaufstellung für die Landtagswahl 2014. Und zwar unter Eid!

Dabei ging es u.a. um Details zu Wahlkampf-Darlehen von AfD-Kandidaten. Ex-Kandidat Arvid Samtleben (45) behauptet, er sei wegen seiner Weigerung zu zahlen von der Liste gestrichen worden.

Unter anderem hatte der Linke-Landtagsabgeordnete André Schollbach (37) Strafanzeige gegen Petry erstattet.

„Die Entscheidung der Generalstaatsanwaltschaft ist zu begrüßen. Die Geschwindigkeit, mit der auf die Fehlentscheidung der Staatsanwaltschaft Dresden reagiert wurde, ist außergewöhnlich. Dies spricht dafür, dass mit der Einstellungsverfügung ein dicker Bock geschossen wurde. Der Verdacht einer erheblichen Straftat steht im Raum“, so Schollbach.

Ausschuss-Mitglied Klaus Bartl (65, Linke): „Welche sachlichen und rechtlichen Erwägungen die Staatsanwaltschaft Dresden geritten haben, am Gesetz vorbei den Wahlprüfungsausschuss des Landtages derart zu desavouieren, wird auch parlamentarisch zu klären sein.“

Foto: imago/Christian Thiel

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

2.152

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

3.841

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.848
Anzeige

Dieser Wurm soll Ursache einer seltenen Krankheit sein

3.812

Nach Trumps Schweden-Rätsel: DAS passierte in dem Land "wirklich"

4.165

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.058
Anzeige

35 Hammer-Schläge: Mann muss für Mord an Ehefrau in Haft

901

Donald Trump soll Persona non grata werden

1.849

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.560
Anzeige

Stoppt eine Fußverletzung Pietro Lombardis "Let's Dance"-Teilnahme?

763

Journalismus umsonst: CDU-Altmaier will alle Medien gratis lesen

1.596
Update

Trotz Freispruch: Ex-Zweitliga-Kicker Naki wieder vor Gericht

252

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

3.270

Deutsche Kampfjets fangen indische Boeing ab

13.422

"Schande für Deutschland": Martin Schulz attackiert die AfD

7.045

"Boyfriends of Instagram"! Die peinliche Show der Instagram-Girls-Freunde

2.381

Mann fragt bei Polizei, ob gegen ihn Haftbefehl vorliegt - und wird verhaftet

3.815

Kult-Serie "Pastewka" geht in die nächste Runde

722

Skurrile Auktion: Käufer zahlt für Hitlers Telefon 229.000 Euro

1.704

Riesiger Krater verschlingt Gebäude: 40-Meter-Loch weiter offen

4.897

Frau erbt 147 Jahre altes Brautkleid, dann geschieht das Unfassbare

5.820

Heiß! So kannst Du mit Christian Grey chatten

3.023

Mann bei Streit in Flüchtlingsheim getötet

6.801

Nach Suizid-Versuch des Bruders: 88-Jährige tot in Wohnung gefunden

1.794

Frau verliert ihr Gedächtnis und verliebt sich nochmal in ihren Freund

5.879

DFB ermittelt wegen geschmacklosem Plakat bei Gladbach gegen RB

4.504

Nach fünf Kindern! Welche Promi-Lady zeigt hier ihren Traumkörper?

8.134

Sie war wütend, weil ihr Freund schnarchte: Dann stirbt er

10.602

Berliner Porno-Polizist darf Beamter werden

3.065

Nach Bachelor-Pannenshow: Kandidatin rechnet ab

11.738

Wie dieser Mann auf den Brief seiner Ex reagiert, begeistert das Netz!

5.023

Rauch auf dem Rollfeld! Schon wieder Zwischenfall am Hamburger Flughafen

3.994

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

3.311

Bewaffneter Faschingsfan löst Polizeieinsatz am Bahnhof aus

2.465

Ist bei der Sendung "Vermisst" alles nur gespielt?

9.549

Aus dem Tiefschlaf ins Gefängnis: Polizei verhaftet 29-jährigen im Zug nach Halle

3.219

Dieses Bild von Burger King entlarvt einen Fremdgeher

8.575

Ist das der langweiligste Weltrekord aller Zeiten?

4.194

Das bedeutet die Zahl 57 auf der Ketchup-Flasche

6.080

Flüchtlinge aus Afrika: Elf Verletzte bei Massenansturm auf Europa

2.998

Stadt nimmt Banner der "Identitären Bewegung" am "Monument" in Dresden ab

52.913
Update

Petry und Pretzell in Bielefeld: AfD hat Angst vor Angriffen

1.645

Mazda kracht in Rathaus und wird zerfetzt

11.284