Prognosen: Union und SPD mit herben Verlusten bei Europawahl Top Live Hubschrauber steht kurz nach der Landung in Flammen Neu Haftbefehl im Familiendrama: Tötete ein Vater seine Frau und Kind? Neu Insider packt aus: Erhält dieser Schnuckel eine zweite Bachelorette-Chance? 993 Für kurze Zeit in Bochum: SATURN verkauft fünf Artikel super günstig 2.115 Anzeige
2.034

Meine Meinung zu Palmer, Amani und Co.: Erst denken, dann posten!

Facebook, Twitter und Instagram: Prominente bekommen gegenüber Medien mehr Gewicht

In den vergangenen Tagen haben Boris Palmer und Enissa Amani auf Facebook, Instagram und Twitter für Wirbel gesorgt.

Von Patrick Hyslop

Stuttgart - Es ist eine Binsenweisheit: Medienhäuser haben einen gewaltigen Vorteil gegenüber Normalsterblichen. Sie erreichen deutlich mehr Menschen.

Nach Kritik an ihrem Auftritt tobte der virtuelle Mob: Enissa Amani.
Nach Kritik an ihrem Auftritt tobte der virtuelle Mob: Enissa Amani.

Das galt auch immer gegenüber Prominenten. Gerade, wenn es darum ging, Berühmtheiten zu kritisieren. Doch da ändert sich etwas. Grund dafür sind die sozialen Netzwerke.

Denn mittlerweile folgen Prominenten dort nicht selten Hunderttausende oder gar Millionen Menschen. Ein Publikum, das so manche Tageszeitung im Vergleich verdammt alt aussehen lässt.

Auf Facebook, Twitter und Instagram hat die Prominenz sich eigene Gemeinschaften aus treuen Anhängern aufgebaut. Dort hat sie die Deutungshoheit in der selbst geschaffenen Öffentlichkeit.

Doch ist den Einflussreichen im Netz überhaupt klar, dass damit auch Verantwortung verbunden ist? Und welche Folgen ihr Handeln im Cyberspace hat? Die Fragen beschäftigen mich. Grund dafür sind zwei Shitstorms der letzten Tage.

Vorfall Nummer eins betrifft Boris Palmer. Der Tübinger Oberbürgermeister sorgt regelmäßig in ganz Deutschland für Wellen. Zuletzt hinterfragte er, warum die Deutsche Bahn auf ihrer Internetseite vor allem mit dunkelhäutigen Menschen wirbt. Was folgen würde, das muss er zumindest ansatzweise erahnt haben, denn er begann seinen Facebook-Post mit den Worten: "Der Shitstorm wird nicht vermeidbar sein."

Palmer hat jahrelange Erfahrung mit sozialen Medien. Und dennoch: Der Scheißesturm, der folgte und ihn unter Rassismus-Vorwürfen schier begrub, der überraschte auch den vermeintlichen Profi. Schließlich kündigte er an, bis Ende Mai nicht mehr auf Facebook zu posten.

Ihm ist mediales Echo immer sicher: Boris Palmer.
Ihm ist mediales Echo immer sicher: Boris Palmer.

Hier zeigt sich: Selbst der abgeklärteste Profi kann völlig die Kontrolle verlieren, wenn sich Dynamiken in sozialen Medien verselbstständigen!

Der Bahn-Shitstorm führt mir vor Augen, wie schnell die Macht einem aus den Händen gleiten kann. Das ist schlimm. Aber noch schlimmer als die Kontrolle zu verlieren ist, den eigenen Einfluss zu missbrauchen. Etwa, um missliebige Kritiker mundtot zu machen. Genau das wird der Komikerin Enissa Amani vorgeworfen.

Nach der Kritik von Spiegel-Journalistin Anja Rützel an Amanis Auftritt bei den "About You Awards" für Influencer ging es rund. Aus den Reihen von Amanis über 500.000 Followern folgten massive Attacken auf das Instagram-Profil der Journalistin.

Wie Rützel auf Twitter schreibt, stellte sie ihr Profil schließlich auf privat, um vor den Beleidigungen (unter anderem "AfD-Nutte") Ruhe zu haben. Und die Komikerin? Die tat wenig, um ihre Anhängerschaft zurückzuhalten. Vielleicht hätte ihr genau das gut zu Gesicht gestanden. Gerade unter dem Gesichtspunkt Verantwortung.

Denn wer Reichweite hat, wer Einfluss hat, der ist für mich auch verantwortlich für das, was er oder sie via Social Media in Gang setzt.

TAG24-Redakteur Patrick Hyslop.
TAG24-Redakteur Patrick Hyslop.
Ich finde die Entwicklung insgesamt beunruhigend! Nicht, weil ich als Journalist über einen drohenden Bedeutungsverlust der Medien und den Verlust unseres angeblichen Meinungsmonopols jammere.

Ich finde es nämlich ziemlich gut, wenn mehr Stimmen Gehör finden. Wenn einige wenige meinen, die alleinige Weisheit zu besitzen, werde ich grundsätzlich misstrauisch.

Jedoch treibt mich die Frage nach Macht und Verantwortung um. Die ist für Journalisten nämlich tägliches Brot. Schon in der journalistischen Ausbildung lernt man, dass Medienmacht auch Medienverantwortung mit sich bringt.

Im Klartext: Nicht nur im Blick haben, dass man viele Menschen erreichen kann, sondern auch über die Konsequenzen nachdenken. Und wenn da einer versagt, ist in der Regel noch jemand da, der aufpasst und sagt: "Das geht so nicht."

Aber wie ist das bei Prominenten, die teils eine riesige Zahl an Followern haben: Wer greift da notfalls ein? Wer ist dort die Kontrollinstanz? Und: Wer übernimmt die Verantwortung, wenn etwas passiert?

Wer Einfluss hat, sollte das dringend im Hinterkopf behalten, ehe er oder sie postet. Im Zweifelsfall ist vielleicht auch mal eine Auszeit ganz gut, um in Ruhe nachzudenken...

Fotos: DPA

Spielerfrau Ina Aogo für die gute Tat! Wem wird sie heute helfen? 356 Tuong (6) weinte, als sie gefunden wurde: Nun äußert die Polizei einen schlimmen Verdacht 4.911 Was tun, wenn SIE nicht loslassen kann und ständig Taxi spielt...? 1.861 Anzeige Nach schrecklichem Fund: Polizei macht Mutter von totem Säugling ausfindig! 4.789 Update Furchtbare Schreie: Besucher kollabieren auf Festival 4.340
Chef führt neues Arbeitsmodell ein, das sein Team sprachlos macht 4.122 Missbrauchs-Opfer von Lügde fühlen sich durch Post geoutet 745 Klare Ansage: Kovac bleibt "hundertprozentig" Bayern-Trainer 616 Frau stellt erst nach Marathon fassungslos fest, was sie ihrem Körper antat 3.882 187 Strassenbande: Bonez MC bekommt Brief vom Amt und kann darüber nur lachen 15.906
Junge Frau taucht nach vier Jahren wieder auf: "Mein Ehemann lud Gruppen ein, die mich mehrfach vergewaltigten" 19.001 Robert allein bei der Formel 1: Ist Carmen Geiss jetzt sauer? 8.907 Wahlhelfer kommt total besoffen ins Wahlbüro und will sofort loslegen 2.052 Wer tut so etwas? 76-jähriger, sehbehinderter Zeitungsbote getreten und ausgeraubt 1.054 Sat.1 gibt neue "The Voice of Germany"-Coaches bekannt, doch Fans sind gespalten 1.488 Aufatmen: Vermisste Tuong (6) von Polizistin auf Straße gefunden! 1.870 Unglaublich: Dieses Medikament für Einmal-Therapie kostet fast zwei Millionen Euro 892 Tragisches Ende einer Party in München: 23-Jähriger stirbt nach Einatmen von Abgasen 2.689 Vermisste Rebecca: Schwester Vivien veröffentlicht trauriges Statement 12.115 Stärke 8,0! Heftiges Erdbeben reißt Menschen aus dem Schlaf 5.675 Klo verstopft: Über 200 Psychiatrie-Patienten müssen evakuiert werden 1.085 "Bums-Valdera"! Schlager-Zombies kapern den ZDF-Fernsehgarten 17.257 Jugendliche planen üblen "Scherz" und verletzen Radfahrerin schwer 1.612 Hier erklärt eine Yoga-Lehrerin unter Tränen, wie sie 17 Tage in der Wildnis überlebte 1.124 Schreckliche Bluttat: Sohn ersticht Vater im eigenen Haus 3.186 Familienstreit? Mann in Chemnitz niedergestochen und schwer verletzt 8.075 "YES!!!!!": Hat sich Sophia Thomalla dieses Mal wirklich verlobt? 3.250 "Große Security-Probleme": Wovor hat George Clooney solche Angst? 1.017 SPD- und AfD-Kandidaten geraten am Wahlstand heftig in Streit! 3.311 Auto bricht durch Hecke und landet im Garten: Beifahrerin (19) sofort tot 4.037 Kein Zweifel mehr: Lena Gercke ist jetzt fest vergeben 2.135 Romantik und Rock 'n' Roll: So war es bei Element of Crime in Berlin 223 Ist YouTube-Star Melina Sophie das Filmen plötzlich peinlich? 406 Randalierer greifen Polizisten an: Verletzte und Festnahmen bei schweren Ausschreitungen! 4.239 Laster übersieht Harley-Fahrer, dann eskaliert die Lage 19.497 Update Nach Explosion vermisster Mann tot auf Friedhofs-Bank gefunden 4.016 Metzelder? Krösche? Wer wird neuer Sportlicher Leiter bei RB Leipzig? 946 Junge Frau (19) stirbt bei Wohnungsbrand nahe Gießen 695 Alkohol getrunken, aus Fluss geborgen: Mädchen (16) verliert Kampf um ihr Leben 6.124 Lebensgefahr: 22-Jähriger nach Crash in brennendem Auto eingeklemmt 2.211 Bundeswehr-Panne: Bereits getaufte Fregatte ist immer noch nicht fertig 3.885 "Ich bin dann im Schlafzimmer": Daniela will ihren Fans schönen Abend wünschen, dann kippt die Stimmung 50.746 Bayern gegen RB: Fernseher kaputt! Plötzlich steht Mama Coman in einer Münchner Kneipe 3.671 Auto knallt in Baum, überschlägt sich! 22-Jährige muss schwer verletzt aus Wrack geborgen werden 1.717 Mädchen (6) verschwindet im Möbelmarkt: Wo ist die kleine Tuong? 2.388 Frau stirbt bei Flugzeugabsturz, Ehemann schwer verletzt 2.092 Wer ist wer? Verwirrung um Trikotfarben im Pokalfinale 1.111 Super-Wahlsonntag: Heute zeigt sich, wo Europa wirklich steht! 1.507