Junger Äthiopier (19) von drei Männern attackiert und rassistisch beschimpft

Meisenheim - Ein 19 Jahre alter Mann aus Äthiopien wurde am Samstagmittag im Stadtpark in Meisenheim (Kreis Bad Kreuznach) von drei Männern attackiert und rassistisch beschimpft.

Einen der drei Täter konnte die Polizei bereits identifizieren (Symbolbild).
Einen der drei Täter konnte die Polizei bereits identifizieren (Symbolbild).  © 123rf/Anna Maslikova

Hierbei schlug einer der drei Angreifer mit einem Stock nach dem 19-Jährigen, der bei der Attacke leicht an der Hand verletzt wurde.

Das Opfer versuchte daraufhin, zu seiner Wohnung zu flüchten. Die Männer konnten dem 19-Jährigen aber folgen.

Vor der Wohnung hätten die Täter dann rassistische Beleidigungen gegen den Äthiopier skandiert, ehe sie schließlich weiterzogen, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Die verständigten Beamten konnten einen der drei Täter schnell identifizieren, da sich dieser und der 19-Jährige kannten.

Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Zeugen die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 063829110 oder per E-Mail an pilauterecken@polizei.rlp.de bei der Polizei zu melden.

Der Vorfall ereignete sich am Samstagmittag im Stadtpark von Meisenheim (Archivbild).
Der Vorfall ereignete sich am Samstagmittag im Stadtpark von Meisenheim (Archivbild).  © DPA

Titelfoto: 123rf/Anna Maslikova


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0