Nur noch 8 Prozent! AfD rauscht in Umfragen runter

TOP

Sind wir nicht allein? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

1.314

Sollte sie mit dieser fiesen Masche aus ihrem Auto gelockt werden?

6.325

Ist dieser Arzt die letzte Hoffnung für die Tiere im Kriegs-Zoo?

1.327

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

9.128
Anzeige
3.649

Meißen nimmt kurzfristig mehr Asylbewerber auf

Meißen - Der Flüchtlingsstrom nach Sachsen reißt nicht ab. Die Erstaufnahme-Einrichtungen sind inzwischen übervoll. Deshalb hat der Freistaat jetzt entschieden, ab Freitag Asylbewerber zumindest vorübergehend in der Mehrzweckhalle der Fachhochschule der Sächsischen Verwaltung Meißen einzuquartieren.
Die Mehrzweckhalle der Fachhochschule der sächsischen Verwaltung in Meißen beherbergt ab sofort Asylsuchende.
Die Mehrzweckhalle der Fachhochschule der sächsischen Verwaltung in Meißen beherbergt ab sofort Asylsuchende.

Meißen - Der Flüchtlingsstrom nach Sachsen reißt nicht ab. Die Erstaufnahme-Einrichtungen sind inzwischen übervoll.

Deshalb muss der Freistaat improvisieren und hat jetzt entschieden, ab Freitag zumindest vorübergehend 250 Asylbewerber in der Mehrzweckhalle der sächsischen Verwaltungsfachhochschule in Meißen einzuquartieren.

"Derzeit laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, um soziale Betreuung, Wachdienst und Verpflegung über die hiesige Kantine sicherzustellen", teilte ein Sprecher der Landesdirektion Dresden mit.

Die Nachbarn der Fachhochschule wurden morgens über Informationszettel in ihren Briekästen unterrichtet, am Nachmittag sollen die ersten Asylbewerber eintreffen.

Der Landrat des Landkreises Meißen und der Oberbürgermeister der Stadt Meißen wurden vorab am Donnerstag in Kenntnis gesetzt.

Helfer des Deutschen Roten Kreuzes richten in der Meißner Mehrzweckhalle ein Bettenlager für Asylbewerber ein.
Helfer des Deutschen Roten Kreuzes richten in der Meißner Mehrzweckhalle ein Bettenlager für Asylbewerber ein.

Grund für die Hauruck-Aktion ist die drohende Obdachlosigkeit. Um diese zu vermeiden, sieht sich die Landesdirektion gezwungen, so schnell wie möglich weitere Unterkünfte zu nutzen.

Aufgrund des außerordentlich hohen Zustroms von Asylbewerbern sind die Kapazitäten der Erstaufnahme vollständig ausgelastet.

Dies betrifft die Einrichtungen in Chemnitz sowie die Außenstellen Schneeberg und Görlitz plus die zu diesem Zweck gemieteten Objekte.

Nach Behördenangaben hat Sachsen im laufenden Monat bereits knapp 1000 Asylbewerber aufgenommen, im Januar waren es 1640.

In der Erstaufnahme werden alle in Sachsen ankommenden Asylbewerber zuerst untergebracht, bevor sie in die Landkreise und kreisfreien Städte verteilt werden.

Bei den temporär in Meißen unterzubringenden Asylsuchenden handelt es sich nicht um Personen, die bereits dem Landkreis Meißen als untere Unterbringungsbehörde zugewiesen worden sind.

Auch der Landkreis Mittelsachsen richtet aufgrund des anhaltenden Flüchtlingsstroms derzeit in Flöha eine neue Unterkunft für rund 40 Asylsuchende ein.

Das Haus im Wohngebiet "Am Sattelgut" wurde früher als Kindergarten und später als Förderschule genutzt.

Mit dem Eintreffen der ersten Flüchtlinge rechnen die Verantwortlichen jedoch nicht vor Anfang März.

Fotos: Christian Suhrbier

So offen geht eine Mutter mit dem Schicksal ihres krebskranken Jungen um

5.156

Für 20 Dollar! Vater riskiert Leben von eigenem Sohn

2.153

Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

1.516

Zweites Sex-Tape von Kim Kardashian geleaked

5.715

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.160
Anzeige

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Sarah Joelle ist offiziell vorbestraft

1.953

Hat angeblicher Model-Scout Minderjährige zu Nackt-Posen gezwungen?

1.541

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.792
Anzeige

Ermittlungen gegen Bachmann wegen "Mordaufruf"-Kommentaren eingestellt

2.656

Zweijährige vom Traktor des Vaters überrollt

5.093

Wer kennt diese Männer? Polizei fahndet nach Einbrechern

473

Nach zwei Jahren: KZ-Gedenkstätte Dachau bekommt gestohlenes Tor zurück

1.087

Diese Einhorn-Melodie klingt so cool, wie sie aussieht

1.279

Riesen-Shitstorm: dm bringt eine Tattoo-Creme auf den Markt

12.312

Dieser Stadtrat fordert bezahlte Sex-Pause für Angestellte

3.997

Radlerin wird angebaggert und rächt sich dafür auf ihre Weise

8.187

Auswärtiges Amt sucht neue Mitarbeiter mit GZSZ-Lovestory

3.461

Wegen diesem Tippschein ist ein Mann stocksauer auf Fußball-Star Sané

3.998

Spektakuläre Entdeckung: Was macht diese Würgeschlange im Freien?

3.979

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

5.310

Freiburger Sexualmord: Verdächtiger Hussein K. kein Jugendlicher mehr

3.668

So politisch soll die Leipziger Buchmesse 2017 werden

443

Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

2.524

Für den WM-Erfolg: China will 50.000 neue Fußballschulen bauen

338

Sozialhilfe-Empfängerin findet 26.000 Euro und gibt sie der Polizei

4.497

Heißes Einzeldate: Hat sich der Bachelor schon entschieden?

3.861

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

6.174

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

2.760

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

11.199

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

15.181

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

18.977

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

5.971

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

13.687

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

10.785

Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

9.966

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

3.721

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

4.740

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

4.649

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

6.165

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

1.100

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

7.702

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

5.687