Darum ist Trump ein Vorbild für Frauke Petry

TOP

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

NEU

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

NEU

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
4.818

Urteil! Beide Asylheim-Zündler müssen hinter Gitter

Meißen - Urteil für die Brandstifter von Meißen. Eric P. (37) und Daniel Z. (41) müssen hinter Gitter. Das entschied soeben das Landgericht Dresden. Die Männer hatten im Juni ein für Flüchtlingsfamilien hergerichtete Haus in Meißen angezündet.
Daniel Z. (41) wurde zu drei Jahren und acht Monaten Haft verurteilt.
Daniel Z. (41) wurde zu drei Jahren und acht Monaten Haft verurteilt.

Von Steffi Suhr

Meißen - Urteil für die Brandstifter von Meißen. Eric P. (37) und Daniel Z. (41) müssen je für drei Jahre und acht Monate hinter Gitter. Das entschied soeben das Landgericht Dresden. Die Männer hatten im Juni ein für Flüchtlingsfamilien hergerichtete Haus in Meißen angezündet.

Wenige Wochen danach versuchten die Familienväter auch noch, das Haus zu fluten. Wie berichtet, hatten die Männer im Prozess ihre Taten gestanden.

Bei einem Grillabend in der Nachbarschaft wurde an jenen Abend über die Flüchtlingspolitik diskutiert. "Das hat sich hochgeschaukelt und dann sind wir in das Haus", gestand der sichtlich beschämte Eric P., der sich auch am Donnerstag nochmal bei seiner Familie und der Öffentlichkeit für die "irrsinnige Tat" entschuldigte.

Auch Eric P. (37) wurde vom Gericht zu einer Haftstrafe verurteilt.
Auch Eric P. (37) wurde vom Gericht zu einer Haftstrafe verurteilt.

Die Männer hatten Benzin im Haus verkippt, angezündet und waren heim gegangen. Als alles in Flammen stand, die Straße in Aufruhr war, filmten sich die Täter dort und grölten: "Einer geht noch. Ein Asylant geht noch rein."

Laut Brandgutachter war es nur der Feuerwehr zu verdanken, dass die Flammen nicht auf die bewohnten Nachbargebäude übergriffen.

"Zehn Minuten später am Einsatzort und die Feuerwehr hätte erhebliche Probleme gehabt", sagte Hauptkommissar Thomas Redmer (55) vom Landeskriminalamt am Donnerstag im Zeugenstand. Dennoch richteten Flammen und Rauch einen Schaden von über 350.000 Euro an.

Eigentümer Ingolf Brumm (57) sanierte alles. Aber nur drei Tage vor der erneuten Übergabe ans Landratsamt, das das Gebäude für die Flüchtlingsfamilien angemietet hatte, rückten die beiden Täter wieder an. Um das Haus zu fluten.

Am 28. Juni 2015 brannte die geplante Asylunterkunft in Meissen
Am 28. Juni 2015 brannte die geplante Asylunterkunft in Meissen

"Denn Wasser richtet einen größeren Schaden an als Feuer", begründete Gerüstbauer Eric P. In sämtlichen Etagen drehten die Täter die Wasserhähne auf, bauten unter den Waschbecken sogar die Abflüsse ab. Dennoch scheiterte die Aktion, weil die Hauptzuleitung gesperrt war.

Im Prozess beteuerten beide, dass sie nicht ausländerfeindlich sind. Allerdings war Eric P. darüber frustriert, Flüchtlinge in seine unmittelbare Nachbarschaft zu bekommen.

Auch Kraftfahrer Daniel Z., der ein lupenreines Zeugnis seines Arbeitgebers vorlegte, gab Frust als Auslöser an: Er und seíne ebenfalls arbeitende Frau hatten Wohngeldzuschuss verweigert bekommen. "Uns vergisst man. Das ist ungerecht", sagte Daniel Z.

Die Staatsanwältin sah das anders: "Die Taten waren ausländerfeindlich. Das zeigt doch schon das Video." Sie beantragte Haftstrafen von vier Jahren und zehn Monaten für Eric P. und fünf Jahre für Daniel Z., schon wegen der "Generalpräventionen".

Die Verteidiger forderten Milde für ihre Mandanten. Sie seien vor dem Hintergrund der Zustände in Deutschland im vergangenen Jahr zu Tätern geworden.

Anwalt Jürgen Saupe sagte: "Die beiden sind nicht verantwortlich zu machen für alles, was ansonsten schief läuft."

Richterin Michaela Kessler (54) konstatierte jedoch im Urteil: „Natürlich war eine absolut fremdenfeindliche Tat. Ihr Ziel war es, dass in dem Haus keine Ausländer einziehen.“

Zwar seien die Angeklagten „auf dumpfe Argumente von Hasspredigern hereingefallen“. Aber: „Sie sind Täter. Keine Opfer.“

Fotos: Holm Helis, Christian Essler

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

NEU

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

1.266

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Tornado überrascht Menschen im Schlaf - Vier Tote in Mississippi

541

"Alles, was Sie für die tollen Tage brauchen": dm verkauft Pfeffer-Spray als Faschingsartikel

1.455

Sigmar Gabriel bei Kundgebung von linken Demonstranten bedrängt

4.266

Opfer von Pädophilen-Ring packt aus! War der Anführer ein Politiker?

3.639

Frau spart Batzen Geld, weil sie ein Jahr auf jeglichen Luxus verzichtet

2.916

Er lief mit einem Eimer voll Gold durch die Stadt: Dreister Dieb gefasst

1.422

Sonne satt: Jetzt kommt das perfekte Winter-Wochenende

2.225

Polizei nimmt Gefährder in Amri-Moschee fest

1.591

Es bleibt eine einzige Panne! BER kann auch 2017 nicht öffnen

2.289

Fast 4000 Schweine verbrennen in ihrem Stall

2.644

Hanka mag's im Bett gern "ein bisschen härter"

7.169

Was geht in diesem Kinderzimmer nachts vor sich?

6.763

Instagram-Star zeigt Fotos, die sie eigentlich nie veröffentlicht hätte

4.490

Kunstliebhaberin vergisst Zeit - und wird in Museum eingeschlossen

823

Gelangweilt vom Vater? Trump-Sohn Barron schläft schon wieder fast ein

3.432

Hier denkt man groß! Dieser Bezirksligist will EM-Spiele 2024 austragen

1.218

Horror-Mutter klebt ihren Sohn an die Wand

4.561

Heftige Proteste: 95 Festnahmen bei Anti-Trump-Demo

1.507

Mann skypt mit seinen Eltern, während er aus Flugzeug springt

1.176

Notstand ausgerufen: Vulkan Sabancaya spuckt Asche

3.469

Flugzeug der Luftwaffe abgestürzt

4.608

16 Tote und 39 Verletzte bei Busunfall in Italien

3.668
Update

Denn sie wissen, was sie schlucken...

9.159

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

5.561

Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

7.455

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

1.432

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

12.600

Prozess! Mann schießt durch Haustür auf eigene Familie

2.184

Der Amtseid: Donald Trump ist der 45. US-Präsident

3.912

Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

32.211

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

3.325

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

4.408

Schönheitswahn? "Miami Vice"-Star Don Johnson in Leipziger HNO-Klinik gesichtet

4.342

Paukenschlag! Top-Torjäger verlässt Union Berlin

832

Hat diese Teenagerin einen jungen Mann vergewaltigt?

8.350

Mann erhängt sich selbst bei Sexspiel

9.250

Erwischt! Dreiste Geldfälscher wollten Porsche kaufen

1.698

Zugführer lässt 30 Kinder bei minus sieben Grad stehen

1.313

Hat die Tagesmutter versucht ein Baby zu töten?

3.817

Ex-VW-Chef Winterkorn darf Aussage verweigern

951