Mal wieder außer Betrieb: Meißner Pannen-Aufzug fällt erneut aus!

Meißen - Neues vom Pannen-Aufzug zum Burgberg in Meißen: Wegen Lager-Geräuschen musste der Lift vergangene Woche einmal mehr außer Betrieb genommen werden.

Problem- statt Panorama-Aufzug. Der Nobellift ist - mal wieder - defekt.
Problem- statt Panorama-Aufzug. Der Nobellift ist - mal wieder - defekt.  © Ove Landgraf

Und das bleibt er auch: Die Umlenkrolle ist kaputtgegangen - sie sollte eigentlich beim am 9. Oktober beginnenden Umbau des Aufzugs ausgewechselt werden.

Der Umbau war schon mehrfach verschoben worden und beginne nun früher, denn die kurzfristige alleinige Reparatur jener Rolle sei nicht möglich.

"Um Gäste, Anlieger und Touristen auf den Burgberg zu bringen, wurde vorerst bis 7. Oktober ein Shuttleservice eingerichtet. Er ist täglich zwischen 10 und 18 Uhr unterwegs", so Rathaus-Sprecherin Katharina Reso.

Und zu Fuß komme man natürlich auch auf den Burgberg.

"Außer Betrieb!" Von den potentiellen Meißner Aufzugspassagieren wird derzeit viel "Verständnis" gefordert.
"Außer Betrieb!" Von den potentiellen Meißner Aufzugspassagieren wird derzeit viel "Verständnis" gefordert.  © Ove Landgraf