Schläge und Tritte: 22-Jähriger von Gruppe brutal verprügelt!

Meißen - Ein 22 Jahre alter Mann ist in der Nacht zum Sonntag in der Meißner Innenstadt von mehreren Personen geschlagen und dabei verletzt worden.

Auf der Altstadtbrücke am Übergang zur Elbstraße wurde der junge Mann zusammengeschlagen. (Symbolbild)
Auf der Altstadtbrücke am Übergang zur Elbstraße wurde der junge Mann zusammengeschlagen. (Symbolbild)  © Ove Landgraf

Wie die Polizei am Montag mitteilte, geriet gegen 2.15 Uhr ein 22-Jähriger mit mehreren Unbekannten auf der Altstadtbrücke am Übergang zur Elbstraße in Streit.

In der Folge schlug und trat die Gruppe auf den Meißner ein und verletzte ihn leicht.

Ein mutmaßlicher Schläger konnte von den Polizeibeamten ausfindig gemacht werden. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 22 Jahre alten Syrer. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Die Polizeidirektion Dresden sucht nach Zeugen, die nähere Angaben zu den unbekannten Schlägern machen können.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Meißen oder die Dresdner Polizei unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0