Mutter gibt besoffenen Sohn bei Polizei ab

Freiburg - Weil sie mit ihrem betrunkenen und randalierenden Sohn nicht mehr zurecht kam, hat eine Mutter in Meißenheim bei Lahr (Ortenaukreis) den 15-Jährigen der Polizei übergeben.

Die Mutter sah sich nicht in der Lage, den 15-Jährigen daheim zu betreuen. (Symbolbild)
Die Mutter sah sich nicht in der Lage, den 15-Jährigen daheim zu betreuen. (Symbolbild)  © DPA

Die Frau hatte ihn in der Nacht zum Montag mit dem Auto nach Hause bringen wollen, wie die Polizei mitteilte. Doch der Jugendliche rastete aus und zerschlug die Scheibe einer Gaststätte. Dabei verletzte er sich.

Der 15-Jährige, der den Angaben zufolge mehr als 1,5 Promille Alkohol im Blut hatte, verbrachte die Nacht in der Ausnüchterungszelle der Polizei.

Die Mutter hatte sich laut den Beamten nicht in der Lage gesehen, ihren Sohn zuhause zu betreuen.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0