Melanie Müller disst Angelina Heger

Melanie Müller (28, l.) und Angelina Heger (24) werden wohl keine Freundinnen.
Melanie Müller (28, l.) und Angelina Heger (24) werden wohl keine Freundinnen.

Leipzig - Liegt da ein neuer Zicken-Zoff in der Luft? Dschungelqueen und Ex-Bachelor-Kandidatin Melanie Müller (28) disst Angelina Heger (24). Grund: Die 24-Jährige angelte sich Bachelor Leonard Freier (31, TAG24 berichtete).

Im Interview mit dem Portal "Promiflash" schießt Müller jetzt scharf: "Bei manchen fehlt da einfach irgendwas im Kopf zur Realität."

Das sitzt! Erst die medienreiche On-Off-Beziehung mit Ochsenknecht-Sohn Rocco Stark und jetzt Leonard Freier. Melanie Müller zieht diese Beziehung ins Ironische: "Heute der Bachelor, morgen Boris Becker, ich weiß es nicht, man steigert sich ja immer. Wenn man das braucht, dann soll's so sein."

Melanie Müller wurde selbst durch die Teilnahme an der RTL-Kuppel-Show bekannt. Sie buhlte damals um die Gunst von Jan Kralitschka. Sie entschied sich allerdings kurz vorm Finale freiwillig nach Hause zu gehen.

"Ich weiß nicht ob's PR ist oder einfach wieder so eine schnelle Liebes-Liason. Sie ist wahrscheinlich sehr sehr schnell verliebt", mutmaßt die 28-Jährige.

Eine Antwort von Angelina Heger lässt bestimmt nicht lange auf sich warten.

Leonard Freier (31) und Angelina Heger (24) sind offiziell ein Paar und zeigen das auch bei jeder Gelegenheit.
Leonard Freier (31) und Angelina Heger (24) sind offiziell ein Paar und zeigen das auch bei jeder Gelegenheit.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0