Melanie Müller fehlt beim Weihnachtsfest, Oma stinksauer: "Braucht kein Mensch!"

Leipzig/Österreich - Sängerin Melanie Müller (31) kann es gerade mal wieder nicht allen recht machen: Jetzt hat sie aber auch ihre Oma sauer gemacht.

Steht am 1. Weihnachtsfeiertag auf der Bühne, statt bei der Familie in Sachsen zu sein: Ballermann-Star Melanie Müller (31).
Steht am 1. Weihnachtsfeiertag auf der Bühne, statt bei der Familie in Sachsen zu sein: Ballermann-Star Melanie Müller (31).  © Petra Hornig

Denn: Melanie steht an den Weihnachtsfeiertagen lieber auf der Bühne, als bei ihrer Familie zu feiern.

"Normalerweise feiern wir immer alle zusammen am 25. Dezember", erklärt Melanie. "Diesmal geht das aber eben nicht. Ich habe eine Jobanfrage aus Österreich bekommen und die natürlich angenommen, die Konkurrenz schläft ja nicht."

Das gefällt Melanies Familie, allen voran der Oma, überhaupt nicht. "Das ist schon traurig, da bekommt man dann von der Seite noch so Sätze 'Wer weiß, wie lange du uns noch hast', das braucht natürlich kein Mensch", verriet die Zweifach-Mama jetzt im Sat.1-Frühstücksfernsehen.

Ihrem Auftraggeber absagen wollte Melanie nicht. "Wenn ich dem jetzt sage, ich bleibe lieber zu Hause bei der Familie, hat man gerade als Frau schnell das Image von Hausfrau und Mutter. Und schon rutscht die Konkurrenz nach."

Für die 31-Jährige selbst sei die Feiertagsarbeit aber gar nicht so schlimm. "Ich liebe ja meinen Job. Und natürlich kommen die Kinder und mein Mann mit. Ich glaube, wir werden ein ganz tolles Weihnachtsfest haben in Österreich."

Hin und wieder plagt die Sängerin aber auch das schlechte Gewissen. "Gerade, wenn Mia abends am Tisch sitzt mit dem Aupair-Mädchen und man selbst nicht mitessen kann, weil wir zum nächsten Auftritt fahren müssen, dann ist schon ein unangenehmes Gefühl."

Anfang Oktober wurden Melli und ihr Ehemann Mike Blümer (53) zum zweiten Mal Eltern. Seitdem hat Tochter Mia Rose (2) mit Matty einen kleinen Bruder.
Anfang Oktober wurden Melli und ihr Ehemann Mike Blümer (53) zum zweiten Mal Eltern. Seitdem hat Tochter Mia Rose (2) mit Matty einen kleinen Bruder.  © privat

Mehr zum Thema Melanie Müller:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0