"Siehst du nicht, dass das Baby Angst hat!?": Melanie Müller erntet nächsten Shitstorm

Leipzig - Shitstorm-Queen Melanie Müller (31) hat es mal wieder geschafft: Mit ihrem neuesten Familienfoto auf Instagram erntete die Schlagersängerin ordentlich Kritik von ihren Followern. Der Grund: Hündin Eva hatte sich offenbar den falschen Sitzplatz gesucht.

Wegen diesem Schnappschuss erntet Melanie aktuell Kritik.
Wegen diesem Schnappschuss erntet Melanie aktuell Kritik.  © Screenshot/instagram.com/melanie.mueller_offiziell

Der Schnappschuss zeigt die Hundedame, während sie es sich gerade auf Baby Matti bequem zu machen scheint.

Der Kleine guckt dabei deutlich irritiert, während Schwesterchen Mia Rose im Hintergrund in die Kamera lächelt.

Melli selbst kommentierte das Foto lediglich mit den Worten: "Hauptsache alle dabei." Dazu gab es noch ein paar Smileys.

Bei einigen ihrer Fans kommt das Ganze aber so gar nicht gut an.

"Bei meinen Kindern saß kein Köter mit im Bett, pfui", kommentierte ein Instagram-Nutzer.

Ein anderer schreibt: "Siehst du nicht, dass das Baby Angst vor dem dicken, schweren Vieh hat!?"

Dem Großteil von Mellis Followern scheint das Bild jedoch zu gefallen. Sie schicken lachende Smileys oder gar Herzchen. "Mega putzig", kommentiert eine von ihnen.

Mehr zum Thema Melanie Müller:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0