Gericht lässt islamistischen Gefährder in Deutschland frei
Top
Ganzes Finanzamt wegen bestialischen Gestanks geräumt
Neu
Schule wegen verdächtigen Päckchens geräumt, doch dann das...
Neu
Täter gaben sich als Firmenchefs aus und ergaunerten so ein Vermögen
Neu
2.704

Melina Sophie hat immer mehr Angst vor ihren Fans

Manche Zuschauer von YouTuberin Melina Sophie scheinen ihre Privatsphäre nicht zu respektieren. Obwohl sie abgelegen wohnt, fanden Fans jetzt anscheinend ihre Adresse raus und besuchten sie.
Melina Sophie hat Angst um ihre Privatsphäre.
Melina Sophie hat Angst um ihre Privatsphäre.

Minden/Island - Es ist schon wieder passiert! Die beliebte YouTuberin Melina Sophie ist anscheinend nicht vor ihren Fans sicher.

Eigentlich zog die 21-Jährige erst vor wenigen Monaten in ein abgelegenes Haus auf Island. Aus Angst vor Stalkern wagte sie den Schritt, sich ein Eigenheim zuzulegen (TAG24 berichtete).

"Angst, dass irgendwelche Trolle mein Haus aufsuchen. Denn in Reykjavík ist das das eine oder andere Mal passiert, dass ich ein paar Briefe in meiner Wohnung gefunden habe", erzählte sie vor einigen Wochen in einem Video.

Dass Fans so sehr in ihre Privatsphäre eindringen, schockiert die YouTuberin. Deshalb zog sie aufs Land, hielt eigentlich geheim, wo ihr Haus genau steht.

Doch anscheinend liegt ihr privater Rückzugsort noch nicht abgeschieden genug! Denn einigen fanatische Anhänger scheint es jetzt gelungen zu sein, ihr Haus ausfindig zu machen.

Seitdem Melina Sophie auf Island lebt, wurde sie bereits mehrfach von aufdringlichen Fans verfolgt.
Seitdem Melina Sophie auf Island lebt, wurde sie bereits mehrfach von aufdringlichen Fans verfolgt.

Auf Twitter machte sie ihrem Ärger darüber Luft: "An die Zuschauer die mich bis nach Island verfolgen, meine Adresse herausfinden und hier Fotos machen: Ihr seid ganz große Helden. Wahnsinn."

Dass sie als Mensch mit einem Privatleben nicht respektiert wird, kann sie nicht verstehen. "Denkt ihr darüber nach wie ICH mich dabei fühle?", fragt sie.

"Wenn es euer Ziel war, dass ich mich in meiner Privatsphäre gestört fühle & unglaublich sauer & traurig darüber bin: Ihr hattet Erfolg!"

In einem Video, in dem die YouTuberin ihr Haus, in dem sie alleine wohnt, zeigte, verpixelte sie extra die Umgebung, damit niemand herausfindet, wo sie wohnt. Doch das scheint nicht genug gewesen zu sein.

Melina Sophie zog jetzt die Konsequenzen daraus: Das entsprechende Video mit der Room-Tour auf YouTube ist nicht mehr verfügbar. Man kann nur hoffen, dass die 21-Jährige in Zukunft nicht mehr von Fans belästigt wird.

Fotos: Screenshot/Instagram

Vor der Tochter! Mutter auf Parkplatz bedrängt und begrapscht
Neu
Araber-Clan-Boss muss jahrelang ins Gefängnis
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
99.740
Anzeige
Einsatz bei Ex-Mister Germany war laut Polizei "irre"
Neu
Feuer in geschlossener Psychiatrie und Flucht eines Insassen
Neu
Bewohner hörten laute Schreie: Das war ihre Lebensrettung!
Neu
Zu oft putzen macht die Zähne kaputt
Neu
Anklage gegen neun mutmaßliche Konzentrationslager-Täter möglich
Neu
Zugwaggon stürzt von Brücke auf Autobahn: Mehrere Tote über 75 Verletzte
Neu
Update
Als der Taxifahrer ihn nicht mitnimmt, ließ der Kunde die Fäuste sprechen
Neu
Zehn Tote, 40 Verletzte bei Massenpanik auf Trauerfeier
Neu
Dschungelcamp kommt so spät wie nie!
Neu
Zwei Männer und eine Frau kommen von Weihnachtsfeier, plötzlich gehen sie aufeinander los
Neu
Gefährliche Tierseuche ausgebrochen! 400 Tiere werden geschlachtet
Neu
Mann zieht vor Asylheim Waffe und feuert Schüsse ab
Neu
Sind das UFOs? Videos von geheimem US-Regierungs-Projekt freigegeben!
Neu
Mann will mit Auto durch Absperrung auf Flughafen rasen
Neu
Dreijähriger bei Eiseskälte im Wald ausgesetzt
2.873
Frauen lassen sich bekehren! Gewaltbereitschaft bei Salafisten wächst
82
Fahrerin bemerkt bei Polizeikontrolle, dass da etwas nicht stimmt
3.221
Großeinsatz! Feuerwehr kann Brand nicht löschen
1.231
Tegel gewinnt durch EasyJet-Entscheidung stark an Bedeutung
459
Jetzt beschlossen! Das passiert mit dem Lausitzring nach dem Verkauf
871
Schädel eingeschlagen! War es versuchter Mord?
155
Diese Frau läuft knallrot an, als der Paketbote mit "speziellem" Paket vor ihr steht
2.762
Mann vor Leipziger Hauptbahnhof mit Luftdruckpistole angeschossen
1.747
Weihnachtsfeier endet mit Polizeieinsatz
692
Er hielt Polizei für Konkurrenten: 22-Jähriger rauscht mit 210 km/h statt 80 km/h davon
1.010
Hund wird bei lebendigem Leib von fahrendem Auto gezogen
1.471
Sophia Thomalla und Till Lindemann? Ein Versprecher sorgt für Verwirrung
2.551
Zu viel Schnee im Erzgebirge! Straßen werden zu eng
4.749
49-Jähriger erleidet Herzinfarkt und kracht gegen Baum
2.729
Kabel in Paket entdeckt: Polizei rückt mit Großaufgebot an
127
Über 100 Fotos veröffentlicht! Polizei sucht G20-Chaoten
906
Breitscheidplatz wird am Terror-Gedenktag zur Sicherheitszone
73
Unglaubliche Verwandlung: So sieht der "Biggest Loser"-Gewinner nicht mehr aus!
4.199
Zahlreiche brutale Überfälle in der Chemnitzer City
7.429
23-Jährige vergewaltigt und in Oberkörper gestochen
2.917
Tod auf der Autobahn: Mann wird von Wagen zu Wagen geschleudert
3.374
Diese unbekannte weiße Substanz hält das ganze Land in Atem
1.684
Firmenbetrug mit Chef-Masche: Sechs Festnahmen in Israel
693
Test bei der Deutschen Post: Kommen Briefe nur noch an einem Wochentag?
1.701
Zehn Männer überfallen Bäckerei und gehen auf Syrer los
4.298
Streit um Grab von Altkanzler Helmut Kohl
2.374
Polizei sicher: 22-Jährige wurde von ihren Hunden zerfleischt
6.258
Frau mit denkwürdigem Weihnachtsmenü: "Ich will meine Mutter essen"
1.902
Nackte Schneefrau mitten auf Supermarkt-Parkplatz
4.545
"Schnee"-Wittchen? Rentner schmuggelt Koks in Kinderbüchern
1.016
"Ich will nach Las Vegas!" Irrer entführt Bus, Fahrer wird danach gefeuert
8.311
Hetzjagd auf Berliner Polizisten: Linksextreme fahnden nach Beamten
4.496
17-Jähriger rammt Beamtin Knie in den Bauch und bespuckt Polizisten mit Blut
5.170
Fast wie die Straßenbahn: Hier fahren Lkw mit Strom aus der Oberleitung
2.552
Schulbus will Winterdienst Platz machen und landet in Graben
4.567
Deswegen müssen wir demnächst mehr für Eier zahlen
1.829