Rückruf! Sandwiches von Aldi mit Keimen belastet Top Umweltschützer wollen Tempo 120 auf deutschen Autobahnen erzwingen Top Mann freut sich über Anschlag in Straßburg: Zwei Monate Knast! Top Verdacht auf Wettmanipulation bei CL-Spiel von Paris St. Germain! Top Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? 1.995 Anzeige
7.233

Baby nach Schütteln schwer behindert: Vater muss in den Knast!

Memmingen: 37-Jähriger muss wegen Misshandlung seiner Tochter ins Gefängnis

Als seine Tochter zu lange schreit, rastet der Vater aus und zerstört so die Zukunft des kleinen Mädchens. Dafür muss der Mann nun sechs Jahre in Haft.

Memmingen - Weil er seinem kleinen Mädchen durch Schütteln schwerste Behinderungen zugefügt hat, muss ein Vater sechs Jahre ins Gefängnis.

Der Vater hatte das Kind im Haus seiner Eltern in Bad Wörishofen geschüttelt, nachdem es nachts geschrien und sich trotz eines Fläschchens nicht beruhigt hatte.
Der Vater hatte das Kind im Haus seiner Eltern in Bad Wörishofen geschüttelt, nachdem es nachts geschrien und sich trotz eines Fläschchens nicht beruhigt hatte.

Das Landgericht Memmingen sprach den 37-Jährigen am Freitag der schweren und gefährlichen Körperverletzung schuldig.

Der Mann hatte in dem Prozess zugegeben, dass er seine damals sechs Monate alte Tochter so heftig geschüttelt hat, dass Laura seitdem auf beiden Augen blind, geistig behindert und an Armen und Beinen gelähmt ist.

Die Therapeuten in einem Kinderpflegeheim können nur versuchen, dem vor wenigen Tagen zwei Jahre alt gewordenen Mädchen Reflexe anzutrainieren.

Das Kind wird wohl spätestens im frühen Erwachsenenalter sterben, geistig wird Laura bis dahin auf dem Niveau eines Babys bleiben. Sie kann weder sitzen noch stehen.

Es sei eine spontane Tat aus der Überforderung heraus gewesen, sagte Hasler. Der Vater sei sonst nicht gewalttätig gewesen. Es sei ihm auch nicht bewusst gewesen, wie schwer er sein Kind verletzt habe.

Der Mann musste sich weitgehend allein um seine beiden kleinen Töchter kümmern, weil die Mutter psychisch krank und oft in Kliniken ist. Zu der daraus resultierenden Belastung kam noch eine Alkoholabhängigkeit. Auch am Tattag hatte der Mann getrunken. Eine verminderte Steuerungsfähigkeit sei daher nicht auszuschließen, hatte ein Gutachter erklärt.

Die für diese Tat mögliche Maximalstrafe wurde deswegen auch von zehn auf siebeneinhalb Jahre nach unten korrigiert. Das Gericht ordnete auch an, dass der Mann während seiner Haft einen Entzug machen muss. Dazu hatte der Angeklagte sich auch bereit erklärt.

Ursprünglich war er wegen Misshandlung von Schutzbefohlenen angeklagt. Doch die dafür nötige "gefühllose, rohe Gesinnung" sei nicht feststellbar, sagte der Richter. Der 37-Jährige hatte in dem Prozess immer wieder mit den Tränen gekämpft. "Was ich getan habe, ist nicht wieder gut zu machen", sagte er in seinem letzten Wort.

Das Leid seiner Tochter werde immer bleiben. "Eine Entschuldigung ist eigentlich nicht möglich." Er und der Staatsanwalt akzeptierten die Strafhöhe, so dass das Urteil sofort rechtskräftig wurde.

Fotos: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Reifenplatzer auf der Autobahn! Laster kippt um Top Rocker statt Ralf: Cora Schumacher ist frisch verliebt Top REWE-Adventskalender: Mit etwas Glück täglich Coupons abstauben 9.778 Anzeige Mann stürmt in Wohnung und sticht Ex-Freundin mit Messer nieder Neu Spektakulärer Goldmünzen-Raub: Prozesstermin steht fest Neu Schulbus kracht in Lastwagen: Kinder verletzt, Lkw-Fahrer tot Neu 24-Jähriger stürzt bei Flucht vor Polizei aus Parkhaus: Lebensgefahr! Neu Straftäter springt bei Flucht vor Polizei aus dem vierten Stock Neu So fett ist Kretschmanns neue Elektro-Karre! Neu Mehrere Frauen attackiert! Polizei schnappt Mann, hat der Horror endlich ein Ende? Neu
Alkoholfahrt hat Konsequenzen für Linken-Abgeordneten Neu AfD-Politiker wollen gegen Landtags-Rausschmiss vorgehen Neu
Sie wollte einen Patienten versorgen: Pflegerin von Hund zerfleischt! Neu Horror aller Eltern: Mann zeigt 13-Jähriger Nacktbilder und will sie in sein Auto locken 773 illegaler Waffenhandel: "Migrantenschreck"-Chef muss in den Knast 771 Leopard entführt Junge (3) und beißt ihm den Kopf ab 1.922 G20-Prozess: Angeklagte werden mit tosendem Jubel und Applaus gefeiert 623 RB Leipzig als Mini-Liverpool? Niko Kovac und Bayern heiß auf Kracher 195 5 vor 12! Diese süßen Affen sind vom Aussterben bedroht! 152 Alles futsch! Winzer verteilt ganze Wein-Ladung auf Autobahn 1.349 Nach Streit um ein paar Euro: Mann schlägt Freundin vor laufender Kamera fast tot 1.916 Noch-Daimler-Boss Zetsche: So kreativ sucht er einen neuen Job 589 Mutmaßliche Reichsbürger müssen Schusswaffen abgeben 142 Dieser Mann wurde als jüngster Torschütze gefeiert, bis seine Lüge aufflog 1.529 Frau hält Geburtstagsrede, doch mit diesem Ende hat niemand gerechnet 1.570 Dieb bestiehlt Zirkus: Dann werden Weihnachtsmarkt-Besucher zu Helden 122 Zwei junge Touristinnen kaltblütig ermordet 3.931 Opel einigt sich mit deutschen Händlern: Das sieht der neue Vertrag vor 494 Mindestens 18 Tote nach Beschneidung 2.138 Schluss mit Tagesschau? Judith Rakers reagiert auf dreisten Betrug 3.757 Update Widerlich: Spanner installiert Kamera in der Umkleidekabine 800 Paket-Bote greift zu rigorosen Maßnahmen, weil Empfänger nicht zu Hause ist 14.830 Schock für Opel-Fahrerin: Auto droht über Brückengelände auf Gleise zu stürzen 1.772 German Darts Masters kommt 2019 nach Köln! 215 Katze klettert in Paket, dann passiert Unglaubliches 2.506 Bewaffneter Unbekannter überfällt Bank und flieht 316 55-Jährige gesteht: Ehemann im Schlaf erstochen! 577 Weibliche Leiche in Gebüsch gefunden: Gewalttat nicht ausgeschlossen 1.410 Wie groß ist der Fremdenhass-Skandal bei der Polizei wirklich? 747 Frau versucht ihr Auto zu tanken und macht dabei einen entscheidenden Fehler 3.878 39-Jährige aus Mordlust zu Tode gequält? Bernburg-Bestien belasten Teenager schwer 2.961 Unfassbar! Brandstifter bringt Kleinkind mit zum Tatort 2.148 Osmanen-Prozess: Extra aus der Türkei eingeflogener Kronzeuge verweigert Aussage 2.766 Schrecksekunde: 40-Kilo-Uhrzeiger fällt von Dom in Xanten in die Tiefe! 690 Update Dieselfahrverbot in Frankfurt abgewendet: Doch für wie lange? 111 Was die Polizei in diesem Karton fand, ist äußert kurios 2.433 Mütter prügeln sich auf Schul-Weihnachtsfeier vor ihren Kindern 2.529 Fernsehsendung bringt neue Hinweise im Vermisstenfall Katrin Konert 2.959 Opfer von Verbrechen nehmen ihre Rechte kaum in Anspruch! 702