Wiesn-Bedienung stemmt halbe Million bei "Wer wird Millionär" Top Irre Vermutung! Ist Daniel Küblböck noch am Leben? Top Unglaublich! Teenager (19) überlebt mehrere Wochen auf hoher See Top Abnormales Verhalten! "Instinct" landet endlich im Free-TV Top Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter 1.709 Anzeige
1.671

Neue Funktion! Das ändert sich bald bei Facebook

Soziales Netzwerk testet in Europa Gesichtserkennung

Die neue Facebook-Funktion, die in der EU bislang nicht verfügbar war, soll jetzt auch hier getestet werden.
Facebook will seine Plattform für User noch attraktiver machen.
Facebook will seine Plattform für User noch attraktiver machen.

Menlo Park - Facebook-Anwender in Europa sollen künftig selbst entscheiden können, ob sie die Gesichtserkennung aktivieren oder nicht.

Die umstrittene Funktion war bislang in den Ländern der EU nicht verfügbar. Facebook wolle im Zusammenhang mit der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) Verfahren testen, mit denen die Anwender selbst entscheiden, welche Daten sie öffentlich teilen wollen und welche nicht.

"Die Verwendung der Gesichtserkennung ist völlig freiwillig", teilte Facebook am Donnerstag in einem Blog-Eintrag mit. Die Aktvierung werde vorgeschlagen und müsse aktiv bestätigt werden. Wenn der User nichts unternehme oder den Vorschlag ablehne, bleibe die von Datenschützern kritisierte Gesichtserkennung ausgeschaltet.

Wer sich für das "Opt-in" entscheide, werde künftig benachrichtigt, wenn ein anderer User das Foto des Betroffenen als sein Profilfoto hochlade. Damit wolle man verhindern, dass Menschen sich als andere auf Facebook ausgeben. Die Anwender werden auch von Facebook hören, wenn sie auf einem Foto auftauchen, auch wenn sie nicht markiert sind.

"Sie können wählen, ob Sie sich selbst taggen, sich selbst unmarkiert lassen oder sich an die Person wenden, die das Foto gepostet hat, wenn Sie Bedenken haben", verspricht Facebook. Von der Gesichtserkennung sollen auch Menschen mit Sehbehinderung profitieren können, die auch ohne Markierungen erkennen können, wer auf Fotos abgebildet ist.

In einem zweiten Test werden Facebook-Anwender gefragt, ob sie Informationen aus dem persönlichen Profil zu persönlichen Interessen sowie politischen und religiösen Orientierungen tatsächlich mit der Öffentlichkeit teilen wollen. Facebook fragt auch diejenigen, die bislang auf solche Angaben verzichtet haben, ob sie diese nicht ausfüllen wollen.

Fotos: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa

Drei Kinder in sieben Wochen: Profi-Fußballer schafft kuriosen Baby-Hattrick Neu Mit Fast-Food-Revolution: Diese beiden Leipziger gehen in "Die Höhle der Löwen" Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 3.567 Anzeige Stress mit Mark Zuckerberg? Instagram-Gründer verlassen Facebook Neu Das schmeckt gar nicht: Magere Honigernte enttäuscht Imker Neu So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 6.090 Anzeige Dramatische Minuten auf Instagram: Philipp Stehler gesteht größten Fehler Neu Zum Gruseln: Mädchen findet Grabstein ihres Opas in Freizeitpark Neu
Horror! Mann bleibt in Maschine stecken, verliert Finger und Teile seiner Hand Neu Frau sperrt Bären aus Versehen im Auto ein: Seine Flucht endet spektakulär Neu Hacker-Angriff auf RWE: Internetseite des Energiekonzerns lahmgelegt Neu Nach Brand in Übergangsbleibe: So geht es mit den verwahrlosten Ritters weiter Neu SEK-Einsatz! Mann mit Beil weiter auf der Flucht Neu
Vor Bayern-Derby: Kovac will sich "nicht einlullen lassen" Neu Wiesn-Playmate Julia Prokopy heizt Fans mit Po-Bild ein Neu Make Leipzig great again! Angebliche Trump-Affäre strippt in FKK-Club Neu Wegen eines Kohlkopfs: Frau legt Bahnstrecke Hamburg-Sylt lahm Neu Streit um Islam: Azubi sitzt nach Messerattacke in Haft Neu Nach A20-Kollaps: Jetzt geht alles ganz schnell auf der "Ostsee-Autobahn" Neu Eko Fresh will Joko wie "ein halbes Hühnchen" rupfen Neu Fans sind außer sich: Sophia Thomalla und Gavin Rossdale nackt im Bett? Neu Kinder missbraucht und Bilder verbreitet: Sextäter (46) vor Gericht Neu Er nimmt eine ganze Etage ein: Goethe-Uni bastelt sich Supercomputer! Neu Sexueller Missbrauch in katholischer Kirche: Jetzt kommen regionale Details ans Licht Neu Airline wirft Israeli aus Flugzeug: War das in Ordnung? Neu Was macht diese Schönheit denn da an der Tür? Neu Prozess im Fall Keira beginnt: 15-Jähriger soll sie erstochen haben Neu Monteur hetzte im Internet gegen Asylbewerber: Geldstrafe! Neu Drängen die Sachsenklinik-Ärzte eine Frau, das Herz ihres hirntoten Mannes zu spenden? Neu Mord, Vergewaltigung, Rassismus: Aussie-Western "Sweet Country" startet im Kino Neu Mann tötet Vermieter nach Kündigung auf brutale Art und Weise Neu Modric stürzt Ronaldo und Messi vom Thron und wird Weltfußballer! 965 Porsche fliegt durch die Luft: Heftiger Crash auf der Autobahn 3.914 Lkw kracht auf Schilderwagen: Bauarbeiter stirbt auf A38 3.112 Ehepaar auf E-Bikes von Auto erfasst: Frau in Lebensgefahr 165 Mann verschanzt sich mit Beil in Mehrfamilienhaus: SEK-Einsatz 2.826 Schockierend! So viele Autofahrer sitzen zugedröhnt hinterm Steuer 224 Mercedes-Fahrer rast gegen Brückenpfeiler und stirbt 251 Wie läuft der Atomkraftwerk-Abbau in Biblis? 99 Warum der Video-Schiri weiter für Frust sorgt und alle über den HSV lachen 2.271 Beißattacke auf Oktoberfest: Polizist dienstunfähig 4.969 Private Rettungsaktion: Wohin mit den Flüchtlingen? 10.980 Zoff wegen Kuchen! Instagram-Post bringt Regierungsmitglied auf die Palme 1.003 Hund reißt Herrchen in den Abgrund 4.441 Nach Pharma-Skandal: Zahl betroffener Patienten steigt immer weiter 2.898 Fans schweigen! Darum herrscht in der Englischen Woche Geisterstimmung in den Stadien 3.142 Wegen offener Rechnung: Mann schlägt Taxifahrer Stein auf den Kopf 3.071 Sexueller Missbrauch bei evangelischer Kirche: 27 Verdachtsfälle im Rheinland 628 Claudia Effenberg feiert mit den Geissens auf der Wiesn und testet "Flirtfaktor" 2.891