Frau legt Baby in Mülltonne und kommt mit Blutungen ins Krankenhaus Neu Joko und Klaas moderieren Taff: So peinlich wird die Live-Sendung Neu "Das ist unfair!": Dieser Verführung kann Rea Garvey auf Festivals nicht widerstehen Neu Jugendlicher (17) klettert auf Güterzug und bekommt Stromschlag Neu Autoland gibt auf Neuwagen verschiedener Marken bis 36% Nachlass 4.031 Anzeige
28.242

Diese neuen WhatsApp-Funktionen sind richtig genial

Autoplay-Funktion wird Sprachnachrichten automatisch nacheinander abspielen, Sticker integriert

Messenger-Dienst WhatsApp hat in seiner neuesten Version zwei Neuerungen. Autoplay der Sprachnachrichten und coole Stickers und GIFs.

Von Tina Hofmann

Menlo Park - In den vergangenen Tagen punktete WhatsApp eher im Minusbereich. Nach der Meldung, dass demnächst Werbung in den Messenger-Dienst integriert wird, folgte der Hinweis, dass am 12. November alte Updates für Android-User, die Google Drive nutzen, gelöscht werden.

Über das Textfeld gelang man über ein kleines Symbol am rechten Rand (re.) zur Sticker-Funktion. Dort angelangt, kann man am unteren Bildrand zu den GIFs wechseln (li.).
Über das Textfeld gelang man über ein kleines Symbol am rechten Rand (re.) zur Sticker-Funktion. Dort angelangt, kann man am unteren Bildrand zu den GIFs wechseln (li.).

Nun muss das Unternehmen mal wieder ein bisschen die Laune der Nutzer aufbessern. Und da kommt es gerade recht, dass zwei Neuheiten bereits da sind!

Einige haben die beiden Funktionen schon auf ihrem Handy. Nämlich alle, die Version 2.18.100., bereits geladen haben.

So seht Ihr seit einigen Tagen im Bereich, wo Ihr Eure Nachricht eintippt, ein kleines zusätzliches Symbol. Beim Draufklicken öffnet sich eine Sticker-Funktion.

Dort könnt Ihr ganz viele verschiedene Motive auswählen. Beim Blick auf den unteren Bildrand, kann man zur GIF-Funktion wechseln, bei der zwischen den Rubriken "Aktuell", "Haha", "Traurig", "Liebe", und "Reaktion" gewählt werden kann.

Blöd ist nur, wenn Euer Chatpartner die neue Version noch nicht geladen hat, dann macht das alles nur halb so viel Spaß. Dann ploppt die Info auf: Du hast nicht die aktuellste Version, um dieses Element anzusehen.

Also einfach in den Google-Play-Store oder den Apple Store gehen und die neueste Version von WhatsApp laden. Der Messenger-Dienst ist aktuell bei Version 2.18.101. angelangt.

WhatsApp mit neuer Super-Funktion: Autoplay der Sprachnachrichten

Die Sprachnachrichten werden jetzt automatisch nacheinander abgespielt. Ein Geräusch signalisiert, wann eine Nachricht beendet ist und es startet die nächste.
Die Sprachnachrichten werden jetzt automatisch nacheinander abgespielt. Ein Geräusch signalisiert, wann eine Nachricht beendet ist und es startet die nächste.

Wer die aktuellste Version dann auf seinem Handy hat, der kann sich auch darüber freuen, mehrere Sprachnachrichten nicht mehr einzeln anklicken zu müssen.

Denn WhatsApp hat die Autoplay-Funktion herausgebracht. Somit kann man mehrere Sprachnachrichten nacheinander abhören, ohne sie einzeln anwählen zu müssen.

Lediglich bei der ersten von beispielsweise drei Nachrichten muss mit "Play" gestartet werden. Am Ende der ersten Nachricht ertönt dann ein Geräusch, das signalisieren soll, dass die erste Nachricht nun beendet ist und die nächste startet.

Das kann es leichter machen, wenn man im Auto sitzt oder unterwegs ist. Allerdings könnte es User auch ärgern, dass man die Autoplay-Funktion nicht stoppen kann. Man muss dann die jeweils laufenden Sprachnachricht manuell anhalten.

Dennoch sind es endlich mal wieder zwei Neuerungen, die für ein bisschen mehr Leben bei WhatsApp sorgen. Zuvor hatte eine andere Neuigkeit bereits für Freude gesorgt.

WhatsApp kommt mit "Vacation" und "Silent" Mode

Die neuen "Silent Mode" und "Vacation Mode", die bald kommen sollen, sorgen bei den Usern für Freude.
Die neuen "Silent Mode" und "Vacation Mode", die bald kommen sollen, sorgen bei den Usern für Freude.

Womit der Messenger-Dienst definitiv bei den Usern punkten wird, ist der für die Zukunft geplante "Vacation Mode" und "Silent Mode".

Der "Urlaubsmodus" (Vacation Mode) soll nun endlich Ruhe in archivierte Chats bringen, berichtet aktuell "Giga". Bisher kommen diese nämlich wieder zum Vorschein, sobald darin jemand etwas schreibt. Archivierte Chats sollen dank des neuen Features also wirklich stumm bleiben, bis es sich der Nutzer anders überlegt - vielleicht also für immer.

Lange wurde diese Neuerung bei WhatsApp von zahlreichen Usern gefordert, schreibt "Giga". Jetzt endlich soll die Lösung kommen und unliebsame Chats wirklich nicht mehr stören können. Passend zur neuen Ruhe führt WhatsApp auch einen "Silent Mode" ein, der auf manchen Android-Versionen sogar schon funktionieren soll.

Dabei werden die Zahlen von neuen Nachrichten an den App-Symbolen auf dem Startbildschirm aus Chats deaktiviert, sofern man diese stumm geschaltet hat. Selbst wenn ein Chat "gemuted" war, wurden nämlich bisher neue Nachrichten über das App-Symbol angezeigt.

Zwei andere Nachrichten hatten bei den Usern eher für Frust gesorgt:

WhatsApp löscht am 12. November Eure Daten

Am Montag löscht WhatsApp die Updates von Google Drive, die älter als ein halbes Jahr sind.
Am Montag löscht WhatsApp die Updates von Google Drive, die älter als ein halbes Jahr sind.

Zwar wird es bereits im August angekündigt, doch am 12. November macht WhatsApp ernst und löscht die alten Daten von Android-Usern mit Google Drive.

Bislang haben die Android-User, die Google Drive verwenden, einen 15 Gigabyte großen Speicherplatz.

Doch ab dem 12. November ändert der Messenger-Dienst das und wird ab dann das Volumen des Backups nicht mehr auf Google Drive anrechnen. Dass diese Verbindung gekappt wird, hat zur Folge, dass Backups, die älter als ein halbes Jahr sind, am Montag gelöscht werden.

Ihr solltet jetzt also ganz dringend in Eure Einstellungen gehen und Eure Daten noch einmal neu sichern.

Wenn ihr demnächst auf der sicheren Seiten sein wollte, dann aktiviert das automatische Update bei WhatsApp. Dann werden Euer Chatverlauf, Eure Fotos und Eure Videos immer dann runtergelassen und gesichert, wenn Ihr Euch mit einem WLan-Netz verbindet.

WhatsApp demnächst mit Werbung

Demnächst soll bei WhatsApp auch Werbung zu sehen sein.
Demnächst soll bei WhatsApp auch Werbung zu sehen sein.

In regelmäßigen Abständen bringt WhatsApp Neuerungen auf den Markt. Manche sind praktisch, manche nerven einfach nur.

So wie der Fakt, dass es ab 2019 tatsächlich Werbung im Messenger-Dienst geben soll. Gerüchte dazu gab es schon lange. Vor allem, seitdem WhatsApp vor fünf Jahren von Facebook gekauft wurde. Seitdem nähern beide nicht nur ihr äußeres Erscheinungsbild an und verbinden zusammen mit Instagram Funktionen wie die Story, die bei WhatsApp noch Status heißt.

Dass nun exakt nach fünf Jahren die Werbung kommt, ist kein Zufall, denn so lange musste der Messenger-Dienst WhatsApp warten, um Werbung überhaupt einführen zu dürfen.

Dass nun über den "Status" Werbung eingebunden wird, ist bereits offiziell bestätigt. "Facebook wird anfangen, WhatsApp zu monetarisieren, und Anzeigen im Statusbereich der App schalten", sagt der Vize-Präsident von WhatsApp Chris Daniels gegenüber der "Hindustan Times".

Ein genaues Datum für die Einführung gibt es noch nicht, doch Anfang des kommenden Jahres soll es so weit sein.

Fotos: Screenshot/WhatsApp

Bella Thorne wird mit Nacktbildern erpresst und kontert mit Oben-ohne-Fotos Neu Fleischfabrik soll Katzen, Hunde und Ratten verarbeitet haben: Menschen rasteten völlig aus Neu VIP-Shopping ab 17. Juni: Dieses Outlet Center gibt hohe Rabatte! Anzeige Leiche von vermisstem Mann gefunden: Ehefrau festgenommen! Neu Flüchtling will Helferin bestrafen und sticht Sohn (11) nieder Neu
Tierheim sucht neues Zuhause für Riesen-Streuner, dabei wird er seit Jahren schmerzlich vermisst Neu Wenn aus Freundschaft Liebe wird: Denisé Kappès und Henning Merten packen aus Neu
Auto überschlägt sich im Baustellenbereich: Langer Stau auf A5 Neu Auto bei Horror-Crash komplett zerfetzt: Frau stirbt noch an Unfallstelle Neu Krankenhaus stellt weiterhin Leiche von Mörder aus 1.310 "Grenze der Toleranz erreicht": Thüringens MP schießt gegen Björn Höcke 1.299 Lena Gercke postet heißes Bikini-Bild, doch ihre Fans sind verwirrt 2.349 "Titten gibt's morgen wieder!" Diese Message steckt hinter Katja Krasavices blauem Profilbild 816 "Sperminator" schlägt wieder zu: Mathe-Prof wird zum 50. Mal Vater 1.569 Trauzeuge will Bräutigam unvergesslichen Junggesellenabschied bescheren, doch das geht gehörig schief 1.304 Auf dem Hotelzimmer mit Till Lindemann? Sophia Thomalla heizt Ex-Gerüchte an 4.132 Tödlicher Segelflug: Warum stürzte der Flieger ab? 82 Täter noch auf der Flucht! Tödliche Schüsse auf Abschlussfeier! 2.795 "Absoluter Schock": Vater kann nicht glauben, was er da in seinem McDonald's-Burger entdeckt 3.558 Tatort-Fans fassungslos über schlechte Synchronisation 1.014 Fußball-Profi hört mit nur 23 Jahren freiwillig auf! Das ist der Grund 3.420 Straßenbahn kracht in Bauzaun: Neun Verletzte 181 Tödliche Kettenreaktion: Zwei Menschen verlieren bei Horror-Unfall ihr Leben 5.015 Nach Festnahme im Mordfall Lübcke: Stammt Tatverdächtiger aus rechtem Milieu? 784 Update Lehrerin nutzt Mittagspausen für Sex mit Schüler im Klassenzimmer 3.887 Dicke Luft! In so vielen deutschen Städten war der Stickdioxid-Wert 2018 zu hoch 331 Nach Demo mit über einer Million Menschen: Protest dauert an, Polizei hält sich zurück 621 Frau hat einen Bären als Haustier und ist überzeugt, dass es ein Hund ist 4.027 Unfassbar! Feuerwehrmann will keine Schwulen retten und sehnt sich nach Hitler 3.068 Verrückt! Erste US-Präsidentin muss voll auf Drogen schwere Klimakrise lösen 983 Werner J. Patzelt: Darum greift außer der AfD keiner mehr die Grünen an 4.762 Erster Auftritt nach Krebs-OP, wie geht es Dieter "Maschine" Birr wirklich? 1.419 Ekel-Duell zwischen Detlef Steves und Jürgen Milski geht in die nächste Runde 3.044 HSV sucht Co-Trainer: Kommt jetzt Schweinsteiger? 593 Top-Model Toni Garrn angelt sich "Magic Mike"-Star! 1.779 Bohlen posiert mit Hollywood-Stars, doch seine Fans wundern sich! 1.325 Polizist (46) soll Prostituierte (24) vergewaltigt haben: Nun steht er vor Gericht 630 Sorge um Alex: Drogen-Drama bei GZSZ spitzt sich zu 1.724 Denise Kappès präsentiert neuen Freund und kassiert Shitstorm 1.040 Kommentar zur OB-Wahl in Görlitz: Gerade noch geschafft 4.190 Hier wird DSDS-Aline zur drallen Zofe 585 OB ohne deutschen Pass: Däne Madsen wird Bürgermeister von Rostock! 486 AfD verliert OB-Wahl in Görlitz: CDU-Kandidat Ursu setzt sich durch 11.736 AfD lässt Feine Sahne Fischfilet nicht zum Tag der offenen Tür 9.361 Papa, warum headbangst du nicht? 2.483 Neues Foto von den Royals! So niedlich sieht Baby Archie mittlerweile aus 6.558 Lange Fussball-Pause droht! Poldi in Köln operiert 3.921 Tragisch! Segelflieger-Pilot stürzt in den Tod 3.621 Update