Diese neuen WhatsApp-Funktionen sind richtig genial 28.309
Borussen-Duell BVB gegen Gladbach: Dortmund mächtig unter Druck! Top
Ein Fünkchen Hollywood bei Fridays-for-Future: Diese Schauspielerin ist Teil der Bewegung Neu
Technikabverkauf heute bei MediaMarkt Gießen: Ihr spart bis zu 56% 4.892 Anzeige
Schlitter-Gefahr: Nach Seifenlaugen-Sauerei auf A57 gilt Tempo 60 bei Regen! Neu
28.309

Diese neuen WhatsApp-Funktionen sind richtig genial

Autoplay-Funktion wird Sprachnachrichten automatisch nacheinander abspielen, Sticker integriert

Messenger-Dienst WhatsApp hat in seiner neuesten Version zwei Neuerungen. Autoplay der Sprachnachrichten und coole Stickers und GIFs.

Von Tina Hofmann

Menlo Park - In den vergangenen Tagen punktete WhatsApp eher im Minusbereich. Nach der Meldung, dass demnächst Werbung in den Messenger-Dienst integriert wird, folgte der Hinweis, dass am 12. November alte Updates für Android-User, die Google Drive nutzen, gelöscht werden.

Über das Textfeld gelang man über ein kleines Symbol am rechten Rand (re.) zur Sticker-Funktion. Dort angelangt, kann man am unteren Bildrand zu den GIFs wechseln (li.).
Über das Textfeld gelang man über ein kleines Symbol am rechten Rand (re.) zur Sticker-Funktion. Dort angelangt, kann man am unteren Bildrand zu den GIFs wechseln (li.).

Nun muss das Unternehmen mal wieder ein bisschen die Laune der Nutzer aufbessern. Und da kommt es gerade recht, dass zwei Neuheiten bereits da sind!

Einige haben die beiden Funktionen schon auf ihrem Handy. Nämlich alle, die Version 2.18.100., bereits geladen haben.

So seht Ihr seit einigen Tagen im Bereich, wo Ihr Eure Nachricht eintippt, ein kleines zusätzliches Symbol. Beim Draufklicken öffnet sich eine Sticker-Funktion.

Dort könnt Ihr ganz viele verschiedene Motive auswählen. Beim Blick auf den unteren Bildrand, kann man zur GIF-Funktion wechseln, bei der zwischen den Rubriken "Aktuell", "Haha", "Traurig", "Liebe", und "Reaktion" gewählt werden kann.

Blöd ist nur, wenn Euer Chatpartner die neue Version noch nicht geladen hat, dann macht das alles nur halb so viel Spaß. Dann ploppt die Info auf: Du hast nicht die aktuellste Version, um dieses Element anzusehen.

Also einfach in den Google-Play-Store oder den Apple Store gehen und die neueste Version von WhatsApp laden. Der Messenger-Dienst ist aktuell bei Version 2.18.101. angelangt.

WhatsApp mit neuer Super-Funktion: Autoplay der Sprachnachrichten

Die Sprachnachrichten werden jetzt automatisch nacheinander abgespielt. Ein Geräusch signalisiert, wann eine Nachricht beendet ist und es startet die nächste.
Die Sprachnachrichten werden jetzt automatisch nacheinander abgespielt. Ein Geräusch signalisiert, wann eine Nachricht beendet ist und es startet die nächste.

Wer die aktuellste Version dann auf seinem Handy hat, der kann sich auch darüber freuen, mehrere Sprachnachrichten nicht mehr einzeln anklicken zu müssen.

Denn WhatsApp hat die Autoplay-Funktion herausgebracht. Somit kann man mehrere Sprachnachrichten nacheinander abhören, ohne sie einzeln anwählen zu müssen.

Lediglich bei der ersten von beispielsweise drei Nachrichten muss mit "Play" gestartet werden. Am Ende der ersten Nachricht ertönt dann ein Geräusch, das signalisieren soll, dass die erste Nachricht nun beendet ist und die nächste startet.

Das kann es leichter machen, wenn man im Auto sitzt oder unterwegs ist. Allerdings könnte es User auch ärgern, dass man die Autoplay-Funktion nicht stoppen kann. Man muss dann die jeweils laufenden Sprachnachricht manuell anhalten.

Dennoch sind es endlich mal wieder zwei Neuerungen, die für ein bisschen mehr Leben bei WhatsApp sorgen. Zuvor hatte eine andere Neuigkeit bereits für Freude gesorgt.

WhatsApp kommt mit "Vacation" und "Silent" Mode

Die neuen "Silent Mode" und "Vacation Mode", die bald kommen sollen, sorgen bei den Usern für Freude.
Die neuen "Silent Mode" und "Vacation Mode", die bald kommen sollen, sorgen bei den Usern für Freude.

Womit der Messenger-Dienst definitiv bei den Usern punkten wird, ist der für die Zukunft geplante "Vacation Mode" und "Silent Mode".

Der "Urlaubsmodus" (Vacation Mode) soll nun endlich Ruhe in archivierte Chats bringen, berichtet aktuell "Giga". Bisher kommen diese nämlich wieder zum Vorschein, sobald darin jemand etwas schreibt. Archivierte Chats sollen dank des neuen Features also wirklich stumm bleiben, bis es sich der Nutzer anders überlegt - vielleicht also für immer.

Lange wurde diese Neuerung bei WhatsApp von zahlreichen Usern gefordert, schreibt "Giga". Jetzt endlich soll die Lösung kommen und unliebsame Chats wirklich nicht mehr stören können. Passend zur neuen Ruhe führt WhatsApp auch einen "Silent Mode" ein, der auf manchen Android-Versionen sogar schon funktionieren soll.

Dabei werden die Zahlen von neuen Nachrichten an den App-Symbolen auf dem Startbildschirm aus Chats deaktiviert, sofern man diese stumm geschaltet hat. Selbst wenn ein Chat "gemuted" war, wurden nämlich bisher neue Nachrichten über das App-Symbol angezeigt.

Zwei andere Nachrichten hatten bei den Usern eher für Frust gesorgt:

WhatsApp löscht am 12. November Eure Daten

Am Montag löscht WhatsApp die Updates von Google Drive, die älter als ein halbes Jahr sind.
Am Montag löscht WhatsApp die Updates von Google Drive, die älter als ein halbes Jahr sind.

Zwar wird es bereits im August angekündigt, doch am 12. November macht WhatsApp ernst und löscht die alten Daten von Android-Usern mit Google Drive.

Bislang haben die Android-User, die Google Drive verwenden, einen 15 Gigabyte großen Speicherplatz.

Doch ab dem 12. November ändert der Messenger-Dienst das und wird ab dann das Volumen des Backups nicht mehr auf Google Drive anrechnen. Dass diese Verbindung gekappt wird, hat zur Folge, dass Backups, die älter als ein halbes Jahr sind, am Montag gelöscht werden.

Ihr solltet jetzt also ganz dringend in Eure Einstellungen gehen und Eure Daten noch einmal neu sichern.

Wenn ihr demnächst auf der sicheren Seiten sein wollte, dann aktiviert das automatische Update bei WhatsApp. Dann werden Euer Chatverlauf, Eure Fotos und Eure Videos immer dann runtergelassen und gesichert, wenn Ihr Euch mit einem WLan-Netz verbindet.

WhatsApp demnächst mit Werbung

Demnächst soll bei WhatsApp auch Werbung zu sehen sein.
Demnächst soll bei WhatsApp auch Werbung zu sehen sein.

In regelmäßigen Abständen bringt WhatsApp Neuerungen auf den Markt. Manche sind praktisch, manche nerven einfach nur.

So wie der Fakt, dass es ab 2019 tatsächlich Werbung im Messenger-Dienst geben soll. Gerüchte dazu gab es schon lange. Vor allem, seitdem WhatsApp vor fünf Jahren von Facebook gekauft wurde. Seitdem nähern beide nicht nur ihr äußeres Erscheinungsbild an und verbinden zusammen mit Instagram Funktionen wie die Story, die bei WhatsApp noch Status heißt.

Dass nun exakt nach fünf Jahren die Werbung kommt, ist kein Zufall, denn so lange musste der Messenger-Dienst WhatsApp warten, um Werbung überhaupt einführen zu dürfen.

Dass nun über den "Status" Werbung eingebunden wird, ist bereits offiziell bestätigt. "Facebook wird anfangen, WhatsApp zu monetarisieren, und Anzeigen im Statusbereich der App schalten", sagt der Vize-Präsident von WhatsApp Chris Daniels gegenüber der "Hindustan Times".

Ein genaues Datum für die Einführung gibt es noch nicht, doch Anfang des kommenden Jahres soll es so weit sein.

Fotos: Screenshot/WhatsApp

Bis zu 52% Rabatt: MediaMarkt Alzey haut am Sonntag Technik super günstig raus 1.895 Anzeige
"Unter uns" feiert Geburtstag: Dieses Spezial gab es noch nie Neu
"Hundert Prozent zerstört": Schock-Gutachten für historisches Segelschiff Neu
Heute wird in Köln ein riesiger Ansturm erwartet! Das ist der Grund! 6.193 Anzeige
Söder fordert Neuwahlen im Bund, Dialog mit der AfD und attackiert die Grünen! Neu
Widerlich: Frauen bekommen Porno-Briefe mit pikantem Inhalt! Neu
Für 5 Stunden bekommt Ihr Technik bis zu 52% günstiger! Wir verraten Euch wo! 2.570 Anzeige
Selfie mit Kult-Star: Hier ist "Maddin" Schneider selbst Fan Neu
Jenny Frankhauser muss Blut abgeben, bald geht's unters Messer Neu
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! Anzeige
Junge (4) stirbt nach erbittertem Todeskampf: Ermordete ihn eine Sekten-Anführerin? Neu
"Ich krieg' keine Luft mehr!" Nächster Schickalsschlag bei GZSZ? Neu
Wegen Werbung für vegane Schokolade: Milchbauern laufen Sturm gegen Katjes Neu
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level Anzeige
Todesstrafe für Mord an Freundin von Ashton Kutcher Neu
Flugzeug muss warten: Was läuft denn hier über die Landebahn? Neu
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 1.558 Anzeige
19-Jähriger in Plauen erstochen: Verdächtiger festgenommen Neu
Kate und William: So süß kümmern sie sich um kranke Kinder Neu
Nur noch heute: Technik bei MediaMarkt Sulzbach bis zu 56% günstiger 4.847 Anzeige
Horror-Fund in der Wüste: Instagram-Model getötet und einbetoniert Neu
Gewaltige Finanzprobleme: Traditionsverein muss aufgelöst werden! Neu
In Friesoythe wird zwei Tage lang dieser Markt gestürmt! Wir sagen, warum 4.507 Anzeige
Mann tötet Katze, da sieht Mitbewohnerin nur einen brutalen Ausweg Neu
Junge Frau fragt ihren Vater, ob er Binden kaufen könne, doch er ist überfordert Neu
Nur am Sonntag gibt's diese Technnik so günstig 1.312 Anzeige
Miau! So sexy tanzt Busenwunder Eva als ultraheiße Catwoman Neu
Frau ist entsetzt, als sie dieses Essen vorgesetzt bekommt Neu
Nur diesen Sonntag bekommt Ihr die Airpods zum Sensationspreis! 3.557 Anzeige
Hund attackiert Frau und richtet sie übel zu Neu
Nichts ging mehr: ICE bleibt auf Gleis liegen, Hunderte Passagiere sitzen im Dunkeln fest Neu
Ab sofort: Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 1.958 Anzeige
Verdacht der Zwangsprostitution: Dresdner Polizei verhaftet Bordell-Chefin Neu
Bäume auf dem Gleis: Massive Zug-Verspätungen zwischen Berlin und Hamburg 223
Wahr oder falsch? Das sind die größen Mythen zur E-Mobilität! Anzeige
Zott ruft Sahnejoghurts zurück: Achtung Schimmelkeime! 3.427
Rückruf wegen Plastikteile: Rindersalami könnte verunreinigt sein! 831
Am Sonntag wird in Lippstadt ein Ansturm erwartet. Das ist der Grund! 3.955 Anzeige
Aufgepasst: Diese Bands kommen zum nächsten "Southside Festival"! 84
Frau schüttelt Mädchen (†2) tot: So lange muss sie in den Knast! 2.506
Grausamer Fund in Leipzig! Wo kommt dieser Kopf her? 5.223 Anzeige
Polizei rettet Hund das Leben. Doch der reagiert völlig undankbar 4.050
Massenproteste in Barcelona spitzen sich zu 1.570 Update
Fernseher, Smartphones und Co.! Hier staubt Ihr Sonntag Technik besonders günstig ab 1.352 Anzeige
Schwerer Unfall in Hamburg: Mann von Reinigungsfahrzeug überfahren 599
Horror-Unfall: Kradfahrer verliert bei Crash sein Bein 6.063
Horror-Paar wegen Mordes angeklagt: So grausam richteten sie ihr Baby zu! 6.836
Bulgariens Nationaltrainer Krassimir Balakow tritt zurück 837
Attacke und Wiederwahl: Söder greift AfD als "neue NPD" an! 185
Dreister Betrug in Handyshops: Wurden massenweise Daten ausgespäht? 231
Pannenflughafen BER: Wird Terminal 2 doch nicht rechtzeitig fertig? 240
Lufthansa-Streik abgesagt, trotzdem kommt es zu hunderten Flug-Ausfällen 673
"Sieht Todes eklig aus": Ex-BTN-Star Saskia Beecks lässt die Hüllen fallen und kassiert fiese Kommentare 5.319
Kinder weltweit schaffen "Skulptur des Friedens" aus ihren Waffen! 91
Überforderung? Postbote entsorgt hunderte Briefe im Wald! 3.384
Auto rammt großen Hund, doch der läuft einfach weiter 2.102
Platz 1! Felix Kummers Solo-Album "Kiox" stürmt an die Spitze der Albumcharts 1.791