"Merkel muss weg"-Demos vor dem Aus?

Hamburg - Wie geht es mit den "Merkel muss weg"-Demonstrationen in Hamburg weiter? Die Veranstaltung für kommenden Montag ist jedenfalls abgesagt.

"Merkel muss weg"-Demonstranten in Hamburg. Archivbild.
"Merkel muss weg"-Demonstranten in Hamburg. Archivbild.

Das geht aus einem Post auf der offiziellen Facebookseite "Merkel muss weg Demo Hamburg" hervor. Darin heißt es: "Wir wurden gerade vom bisherigen Orgateam in Kenntnis gesetzt, dass dieses für die kommenden Wochen nicht zur Verfügung steht".

Über die Hintergründe hüllen sich die Verfasser in Schweigen. Jetzt soll geklärt werden, wie die Zukunft der Veranstaltungen in Hamburg aussieht.

Wie die Morgenpost berichtet, nahm das Interesse an den regelmäßigen Demonstrationen in letzter Zeit immer weiter ab. Zuletzt sollen sich am 23. April rund 200 rechte Protestler versammelt haben - gegenüber von etwa 500 bis 700 Gegendemonstranten.

Der Verfassungsschutz sieht die Anti-Merkel Proteste in Hamburg kritisch. Laut der Behörde sollen sich unter den Teilnehmern viele Reichsbürger und Rechtsextreme tummeln.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0