Der Anfang vom Ende? Heute ist ein Schicksalstag für Europa 

TOP

Peinlich! BKA-Bewerber rasseln durch Deutschtests 

TOP

Diese Blind-Hochzeit hat sich jetzt schon gelohnt

NEU

Neues Wörterbuch erklärt uns den „besorgten Bürger“

NEU

Deshalb hadert Götz Schubert mit seiner Ost-Herkunft

NEU
7.864

Scharfe Kritik für Merkel beim Besuch in Sachsen

Berlin - In der Union wird die Kritik an der Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel immer lauter. Bei einem Regionalkongress der CDU im nordsächsischen Schkeuditz wurde die Parteivorsitzende am Mittwochabend scharf attackiert.
Im Rekordtempo will die Bundesregierung das Asylrecht verschärfen.
Im Rekordtempo will die Bundesregierung das Asylrecht verschärfen.

Bei einem Regionalkongress der CDU im nordsächsischen Schkeuditz wurde die Parteivorsitzende am Mittwochabend scharf attackiert.

Mitglieder ostdeutscher CDU-Landesverbände warfen Merkel Versagen vor und warnten vor einer "nationalen Katastrophe", sollte der Zuzug von Flüchtlingen nicht gestoppt werden. Unter dem Eindruck der wachsenden Probleme will der Bundestag an diesem Donnerstag eine Verschärfung des Asylrechts beschließen.

Das Asylpaket umfasst unter anderem die Einstufung von Albanien, Kosovo und Montenegro als sichere Herkunftsländer, die verstärkte Umstellung auf Sachleistungen für Asylbewerber, die Einschränkung von Leistungen für abgelehnte Bewerber - aber auch mehr Integrationskurse für Asylbewerber mit guten Aussichten auf ein Bleiberecht.

In der Union wird die Kritik an der Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel immer lauter.
In der Union wird die Kritik an der Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel immer lauter.

Am Mittwochabend hatte die Kanzlerin ihre Linie noch einmal verteidigt: Das Recht auf Asyl und auf Schutz vor Bürgerkrieg und Verfolgung sei ein Recht, das prinzipiell jedem Menschen zustehe, sagte Merkel bei einer CDU-Zukunftskonferenz mit den Landesverbänden von Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in Schkeuditz.

Menschen mit Bleibeperspektive müsse auch eine Perspektive in Deutschland geboten werden.

An der Basis stieß diese Argumentation auf heftigen Widerspruch. Weite Teile der Bevölkerung könnten Merkels "Wir schaffen das" nicht mehr hören, sagte eines der knapp 1000 anwesenden CDU-Mitglieder, darunter auch zahlreiche Amts- und Mandatsträger.

In weiteren Wortmeldungen wurden die Grenzschließung oder eine Grundgesetzänderung gefordert. Auf einem Plakat war zu lesen: "Flüchtlingschaos stoppen - Deutsche Kultur + Werte erhalten - Merkel entthronen".

Fotos: dpa

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

7.352

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

3.227

Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

4.526

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

1.291

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

2.425

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

717

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

1.139

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

2.888

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

2.897

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

2.719

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

4.030

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

2.690

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

4.535

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

9.125

17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

7.761

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

4.079

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

1.320

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

1.457

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

12.724

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

3.485

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

7.354

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

8.150

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

21.667

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

3.718

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

2.303

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

2.051

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

2.057

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

468

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

1.208

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

5.571

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

2.127

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

7.592

Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

6.378

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

11.718

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

9.063

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.709

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

2.372

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

3.090

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.907

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.787

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

1.920

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

13.865

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

6.891