Krass! Supermodel Cara Delevingne schockt mit Glatzen-Pics

584

Vater will zu Baby ins Krankenhaus und bekommt diese besondere Rechnung!

4.227

PlayStation-Aktion sorgt schon vor dem Start für Riesen-Shitstorm

5.560

Grüne wollen Frauen das "Pinkeln im Stehen" beibringen

4.034

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.121
Anzeige
4.158

Transitzonen für Flüchtlinge wird es nicht geben, aber...

Berlin - Die Spitzen der großen Koalition haben sich auf Grundzüge für eine Beschleunigung von Asylverfahren geeinigt. Eine Transitzone soll es nach wie vor nicht geben.
Annäherung der Koalitionspartner beim Thema Asylpolitik: Horst Seehofer (CSU), Sigmar Gabriel (SPD) und Angela Merkel (CDU, v.l.n.r.).
Annäherung der Koalitionspartner beim Thema Asylpolitik: Horst Seehofer (CSU), Sigmar Gabriel (SPD) und Angela Merkel (CDU, v.l.n.r.).

Berlin - Wie aus Koalitionskreisen am Donnerstagnachmittag zu erfahren war, haben sich die Spitzen der großen Koalition auf Grundzüge für eine Beschleunigung von Asylverfahren geeinigt.

Kanzlerin Angela Merkel (CDU), SPD-Chef Sigmar Gabriel und der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer seien demnach zu dem Kompromiss gekommen, besondere Aufnahmeeinrichtungen zu schaffen, in denen es beschleunigte Asylverfahren geben soll.

Zwar werde es keine Transitzonen in Grenznähe geben, allerdings drei bis fünf gesonderte Einrichtungen, in denen sich jene Flüchtlinge melden sollen, die aus sicheren Herkunfststaaten stammen. Tun sie dies nicht, erhalten sie keine Sozialleistungen.

In jenen Einrichtungen wird in Zukunft eine "verschärfte Residenzpflicht" gelten. Das heißt: Flüchtlinge, die hier untergebracht sind, dürfen die Landkreise nicht verlassen. Wer sich nicht daran hält, dem droht die Streichung von Leistungen.

Anhänger der SPD sehen in der Einigung ein klares Nein zu den von der Union geforderten Transitzonen. Haftähnliche Bedingungen werde es in den Aufnahmeeinrichtungen nicht geben.

Ein weiterer Punkt, auf den sich die Koalitionspartner einigen konnten, soll der Nachzug von Familienangehörigen sein. Hier wurde festgelegt, dass dieser Nachzug für bestimmte Flüchtlingsgruppen für zwei Jahre ausgesetzt wird.

Dazu zählen Flüchtlinge, die nicht nach den Genfer Flüchtlingskonventionen oder dem Asyl-Grundrecht annerkannt werden, dennoch in Deutschland bleiben dürfen, da sie beispielsweise einen sogenannten subsidären Schutz erhalten.

Gegen 18:45 Uhr wollten die Gesprächspartner ein offizielles Statement abgeben.

Foto: dpa/Wolfgang Kumm

Einreise verweigert: Sexy Ex-Knacki darf nicht ins Land

2.167

Serena Williams wehrt sich gegen rassistischen Kommentar

1.672

Zweieinhalb Jahre Knast nach Messer-Angriff auf Polizist

244

Sehen wir hier ihr Baby-Bäuchlein? Die Fürstin ist zurück!

10.041

Bürgermeister nennt Politiker und Journalisten "Hetzer"

1.378

Kaum zu glauben! Ist diese Schönheit wirklich Mr. Beans Tochter?

4.180

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

2.810
Anzeige

Grauenvoll! Mann findet menschlichen Torso beim Gassigehen

5.228

Neues Traumpaar? Das läuft zwischen Vanessa Mai und GZSZ-Jörn!

4.854

Israel: Treffen Gabriel - Netanjahu geplatzt

1.392

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.404
Anzeige

37 entsetzliche Stunden: Trio soll Mann massiv gequält haben

1.902

Wissenschaftler entsetzt: Europa von Riesen-Tsunami bedroht

25.069

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

21.871
Anzeige

Beweist dieses Foto, dass Sarah Lombardi schon bei ihrem Neuen wohnt?

3.817

Vor der Tat onanierte U-Bahn-Treter öffentlich vor Frauen

3.623

Clean eating: Was ist das eigentlich?

1.830
Anzeige

Rückzieher? Donald Trump verzichtet auf Geld für Mauerbau

1.484

Im Krankenhaus! 29-Jähriger missbraucht schlafendes Mädchen (15)

29.690

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

14.216
Anzeige

"Abscheulich": Schulz verurteilt AfD-Aufruf zu Kirchenaustritt

2.410

Radprofi Offredo offenbar bei Trainingsfahrt brutal attackiert

4.585

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

Anzeige

Verbrannte Leiche: Tod bleibt mysteriös

1.967

Indizien weisen auf Mordversuch hin: 43-Jähriger in U-Haft

2.716

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

3.067
Anzeige

Unglaublich, wo dieser Typ sein Bier trinkt

3.762

Weil er sich verletzte: Ex-Profifußballer jetzt Star in Schwulenpornos

4.941

Lastwagen rast in Stauende und geht in Flammen auf

3.364

Bus kracht beim Überholen mit Lkw zusammen: 24 Tote!

3.576

Verräterisches Foto! Mit wem planscht Cathy Lugner denn da?

4.724

Senat stellt nochmal klar: Tegel hat keine Zukunft

291

Bierstechen 2.0? So knallen sich zwei Biker das Bier in den Kopf

1.592

Muss Facebook die Daten einer Toten herausgeben?

2.969

Er trat grundlos zu: Anklage gegen Berliner U-Bahn-Treter

3.593

Horror-Fund: Toter Säugling bei Gartenarbeit entdeckt!

9.796

"Verpisst euch!" Wütende Hochzeitsgäste attackieren Feuerwehr bei Einsatz

11.769

Brutale Attacke auf Freund der Schwester: Brüder müssen hinter Gitter

437

Jan Böhmermann wird bei US-Show zensiert

2.811

Darum trifft Merkel heute Donald Trumps Tochter Ivanka

363

Frau zeigt sich aus Versehen 30 Minuten lang nackt auf der offiziellen Seite der Stadt

8.105

15 Verletzte: Ultras zünden Rauchbombe im Fan-Block

12.880

Am helllichten Tag im Park: 14-Jähriger mit Pistole bedroht und ausgeraubt

5.400

Runter von der Überholspur: Fernbusmarkt wächst langsamer

1.855

Nach Malle-Opening: Flug wird für Schlagerstar Anna-Maria zur Horror-Nacht

5.220

Sichtlich gezeichnet: Moderator Baumgarten nach Prügelattacke wieder im TV

1.392

Forscher entdecken Sensation: Raupe hat großen Hunger auf Plastik

3.693

Das fanden die Ermittler im geheimen Labor des Bombenbastlers

3.950
Update

Er gewann schon einmal 100.000 Euro, jetzt sahnte er auch bei Jauch ordentlich ab

3.692

Fans in Sorge! Elton John wegen schwerer Infektion auf Intensivstation

3.925

Spektakulärer Raub fordert zahlreiche Tote und mehrere Millionen Dollar

4.454

Folterprozess Höxter: Frühere Freundinnen des Angeklagten sagen aus

1.795
Update

Versuchter Mord? Mutmaßlicher Täter manipuliert Gasleitung

5.990

Ex-Polizist sicher: Maddie wurde an reiche Familie in Afrika verkauft

27.371