Irrer Messermann bedroht und greift wahllos Passanten in der Innenstadt an

Merseburg - Ein 24-jähriger Mann hat in Merseburg (Saalekreis in Sachsen-Anhalt) am Montagabend an verschiedenen Orten der Stadt drei Männer mit dem Messer bedroht und angegriffen.

Der 24-Jährige konnte festgenommen werden und sitzt in U-Haft. Er hatte 1,4 Promille intus. (Symbolbild)
Der 24-Jährige konnte festgenommen werden und sitzt in U-Haft. Er hatte 1,4 Promille intus. (Symbolbild)  © DPA

Zunächst habe der 24-Jährige gegen 20 Uhr einen 37-Jährigen mit einem pistolenähnlichen Gegenstand und einem Messer bedroht und sei dann geflüchtet, wie ein Sprecher der Polizei am Dienstag mitteilte.

Zwei Stunden später sei der 24-Jährige an anderer Stelle wieder aufgetaucht, habe einem 36-Jährigen mit dem Messer gedroht und sei dann abermals verschwunden.

Schließlich sei er auf einen 32 Jahre alten Mann getroffen, den er angegriffen und ihm leichte Schnittverletzungen beigebracht habe. Nach der Messerattacke wurde der 24-Jährige gestellt.

Im Atemalkohol wurden 1,4 Promille festgestellt. Der Mann befindet sich in Untersuchungshaft, ihm wird Körperverletzung vorgeworfen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0