Traurige Gewissheit: Gefundene Frauenleiche ist vermisste Brigitte

Merseburg - Traurige Gewissheit im Vermisstenfall Brigitte A. aus Merseburg (Saalekreis): Die 76-jährige Rentnerin ist tot.

Brigitte A. (76) ist tot.
Brigitte A. (76) ist tot.  © Polizei

Am 15. Januar war im Merseburger Stadtpark im Uferbereich des Saale-Nebenarms Klia eine leblose Frau gefunden worden (TAG24 berichtete).

Knapp eine Woche nach der Entdeckung eines Passanten brauchte die durchgeführte Obduktion das Ergebnis, dass es sich zweifelsfrei um Brigitte A. handelt. "Die Sektion ergab keine Hinweise auf Fremdeinwirkung", sagte Polizeisprecherin Beate Heitmann.

Die 76-Jährige wurde am 29. Dezember 2019 als vermisst gemeldet. Seitdem fehlte jede Spur von der 1,65 Meter großen Frau, die sich in psychiatrischer Behandlung befand und Antidepressiva zu sich nahm.

Kurz nach der Vermisstenmeldung wurde die Suche mittels Suchhunden und Polizeihubschrauber gestartet. Beides verlief ohne Erfolg.

Die Leiche der Frau wurde am 15. Januar im Merseburger Stadtpark gefunden. (Symbolbild)
Die Leiche der Frau wurde am 15. Januar im Merseburger Stadtpark gefunden. (Symbolbild)  © imago images/Olaf Döring

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0