Horror-Unfall in Recycling-Firma: Arbeiter von Radlader überrollt

Messel - Ein schrecklicher Unfall ereignete sich gegen Montagmittag auf dem Gelände einer Recyclingfirma. Dabei wurde ein Mann tödlich verletzt.

Das Foto zeigt einen Ausschnitt des Geländes, auf dem der Mann zu Tode kam.
Das Foto zeigt einen Ausschnitt des Geländes, auf dem der Mann zu Tode kam.  © KeutzTVNews/Alexander Keutz

Wie die Polizei auf TAG24-Nachfrage mitteilte, wurde ein 60-jähriger Arbeiter gegen 11 Uhr im südhessischen Messel von einem Radlader überfahren, als er auf dem Gelände in der Straße "am Bahnhof" unterwegs war.

Das Opfer verstarb noch am Ort des Geschehens.

Hinzugeeilte Ersthelfer und der Rettungsdienst konnten dem 60-Jährigen nicht mehr helfen.

Laut Polizei erlitt der 69-jährige Maschinenfahrer einen Schock und musste vom Rettungsdienst versorgt werden. Es ermitteln die Polizei und die Abteilung Arbeitschutz.

Der eintreffende Notarzt konnte dem Mann nicht mehr helfen.
Der eintreffende Notarzt konnte dem Mann nicht mehr helfen.  © KeutzTVNews/Alexander Keutz
Auf diesem Recycling-Hof geschah das Unglück.
Auf diesem Recycling-Hof geschah das Unglück.  © KeutzTVNews/Alexander Keutz

Titelfoto: KeutzTVNews/Alexander Keutz

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0