Eintracht-Fans attackieren Darmstadt-Anhänger an Bahnhof: Sieben Verletzte

Messel - Anhänger des Fußball-Zweitligisten SV Darmstadt 98 sind an einem Bahnhof im südhessischen Messel von Gewalttätern attackiert und verletzt worden.

Der Angriff ereignete sich am Samstagabend am Bahnhof im südhessischen Messel.
Der Angriff ereignete sich am Samstagabend am Bahnhof im südhessischen Messel.

Vermutlich handelte es sich bei den Angreifern um Fans des Bundesligisten Eintracht Frankfurt, wie die Polizei mitteilte.

Zum Zeitpunkt des Geschehens waren die rund 150 Darmstädter am Samstagabend auf der Rückreise vom Auswärtsspiel ihres Vereins bei Greuther Fürth gewesen.

Als die Regionalbahn einfuhr, erwartete eine Gruppe die Waggons und bewarf sie mit Gegenständen. Danach seien die Angreifer auf aussteigende Darmstädter losgegangen und anschließend geflüchtet, teilte die Polizei weiter mit.

Es gab sieben Verletzte, von denen einige mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht wurden.

Insgesamt wurden sieben Menschen verletzt.
Insgesamt wurden sieben Menschen verletzt.

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0