Mann verfolgt zwei Frauen bis nach Hause, dann zückt er das Messer

Blaubeuren - Da bekommt man es mit der Angst zu tun! Im baden-württembergischen Blaubeuren bei Ulm verfolgte ein Mann zwei Frauen bis nach nach Hause.

Ein Mann bedroht zwei Frauen mit einem Messer. (Symbolbild)
Ein Mann bedroht zwei Frauen mit einem Messer. (Symbolbild)  © dpa/123RF

Die beiden Frauen im Alter von 67 und 76 Jahren waren am Freitagabend am Bahnhof aus einem Zug ausgestiegen, als sie den Unbekannten bemerkten.

Dieser verfolgte sie bis vor die Haustüre, dann zückte er sein Messer. Außerdem erklärte er den Frauen, er wohne im gleichen Haus, wie die Polizei mitteilte.

Die 67-Jährige begann zu schreien und jagte somit den Mann in die Flucht!

Der Flüchtige wird folgendermaßen beschrieben:

  • 25 - 30 Jahre alt, zirka. 1, 65 Meter groß, schlanke Figur
  • trug am Tag des Geschehens einen dunkelgrünen Parka mit Kapuze

Hinweise an das Polizeipräsidium in Ehingen unter 07391/588.

Die Polizei fahndet weiter nach dem unbekannten Täter. (Symbolbild)
Die Polizei fahndet weiter nach dem unbekannten Täter. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: dpa/123RF

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0