Flüchtling verletzt Mitbewohner mit Messer am Kopf

Der Täter verletzte das Opfer am Oberkörper sowie am Kopf (Symbolbild).
Der Täter verletzte das Opfer am Oberkörper sowie am Kopf (Symbolbild).  © DPA

Stockstadt - Laut der Darmstädter Polizei gerieten aus bislang unbekannten Gründen am Dienstagnachmittag zwei Flüchtlinge aus einer Unterkunft am Odenwaldring in einen Streit.

Im Eifer des Gefechts verletzte ein 24-jähriger Bewohner das 22-jährige Opfer mit einem Messer am Oberkörper und am Kopf.

Das Opfer musste medizinisch versorgt werden, verletzte sich aber nicht lebensbedrohlich.

Der Täter wurde von der Polizei in Gewahrsam genommen. Er musste sich anschließend einer Blutentnahme unterziehen.

Den Angreifer erwartet ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0