Ist der Dschungel zu hart? Blutige Verletzung bei Prüfung! Top "Das hier ist traurig": Capital Bra macht Schluss mit Bushido Top Restposten in Schweinfurt und Bad Neustadt: Fernseher 53% günstiger! 1.063 Anzeige Erst Nackt-Video, dann DSDS: Kann Toni die Jury von sich überzeugen? Top Du hast keinen Bock auf Dschungel? Dann haben wir einen Vorschlag! 14.910 Anzeige
7.444

Nürnberger Messerstecher saß zwei Stunden vor Tat in Haft

Der Verdächtige im Fall der Messerangriffe in Nürnberg schweigt zu den Vorwürfen

Der mutmaßliche Täter im Fall der Messerattacken gegen drei Frauen in Nürnberg ist kein Unbekannter. Mehrmals kam er mit dem Gesetzt in Konflikt.

Nürnberg - Der nach Messerattacken auf drei Frauen in Nürnberg gefasste Tatverdächtige ist bereits vielfach mit dem Gesetz in Konflikt geraten.

Thilo Bachmann (l-r), leitender Kriminaldirektor, Antje Gabriels-Gorsolke, Pressesprecherin der Staatsanwaltschaft, und Roman Fertinger, Polizeipräsident Mittelfranken bei der Pressekonferenz.
Thilo Bachmann (l-r), leitender Kriminaldirektor, Antje Gabriels-Gorsolke, Pressesprecherin der Staatsanwaltschaft, und Roman Fertinger, Polizeipräsident Mittelfranken bei der Pressekonferenz.

"Wir haben 18 Vorverurteilungen im Bundeszentralregister", sagte Oberstaatsanwältin Antje Gabriels-Gorsolke am Sonntag in Nürnberg.

Vorwiegend gehe es um Diebstahl, aber auch um Betäubungsmitteldelikte, Brandstiftung, Betrug und Beleidigung - "ein Spaziergang quer durchs Strafgesetzbuch". Es habe auch eine Jugendstrafe wegen Vergewaltigung gegeben.

Vor der Tat habe der 38 Jahre alte Deutsche, der keinen festen Wohnsitz hatte, versucht, ein Messer zu stehlen. Dabei habe es sich aber nicht um das Tatmesser gehandelt. Für die Ermittler erhärten DNA-Spuren an dem Tatmesser sowie an der Kleidung der Opfer den Tatverdacht.

Der Mann steht unter Verdacht, drei Frauen am Abend des 13.12. im Nürnberger Stadtteil St. Johannis innerhalb weniger Stunden durch Stiche schwer verletzt zu haben.

Messerangriffe in Nürnberg: Der Verdächtige schweigt zu den Vorwürfen

An einem der Tatorte hängt ein abgerissenes Absperrband.
An einem der Tatorte hängt ein abgerissenes Absperrband.

Der Tatverdächtige selbst schweigt zu den Vorwürfen. Das teilte die Polizei am Sonntag mit.

Er habe bei seiner Festnahme, die bereits am Freitagmorgen ganz in der Nähe der Tatorte erfolgt sei, ein Messer bei sich gehabt, für das er keine schlüssige Erklärung gehabt habe.

Der Verdächtige sei zunächst wegen eines Eigentumsdelikts, das er rund zwei Stunden vor der ersten Messerattacke verübt haben soll, in Untersuchungshaft genommen worden.

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) lobte indes das Vorgehen der Polizei. "Es war wichtig, dass gezielt die sichtbare Polizeipräsenz in der Stadt verstärkt wurde", sagte Herrmann am Sonntag in Nürnberg.

"Man hat gespürt, wie viele Menschen Angst hatten, der Täter läuft immer noch frei herum."

Laut Herrmann ist der Verdächtige in Thüringen geboren

Joachim Herrmann (l) lobte die Arbeit der Polizei.
Joachim Herrmann (l) lobte die Arbeit der Polizei.

Die Ermittlung des mutmaßlichen Täters sei sehr wichtig gewesen, um den Menschen in der Stadt die Furcht vor weiteren Angriffen zu nehmen.

Bevor nun über weitere Konsequenzen gesprochen werden könne, müsse aber erst einmal der gesamte Sachverhalt aufgeklärt werden.

Der Mann, laut Herrmann ein gebürtiger Thüringer, soll drei Frauen im Alter von 26, 34 und 56 Jahren am Donnerstagabend in kurzen Abständen binnen etwa drei Stunden niedergestochen haben. Er sitzt nun in Untersuchungshaft - allerdings vorerst noch wegen eines versuchten Diebstahls. Nun wird ihm auch versuchter Mord in drei Fällen vorgeworfen. Er selbst schweigt dazu.

Die letzte Meldeadresse des Mannes sei Berlin gewesen. Es habe sich dann aber herausgestellt, dass diese nicht mehr aktuell sei, sagte Mittelfrankens Polizeipräsident Roman Fertinger.

Fotos: DPA

Blitzeinbruch: Auto rast in Juwelier nahe Ku'damm 934 Noch eine Luxus-Meile für Hamburg: Kommen die Galeries Lafayette in die HafenCity? 157 Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn 3.097 Anzeige Estefania Wollny und Drag Queen Pam schaffen es in den DSDS-Recall 2.179 Update Vater schießt Freund (31) seiner Tochter (18) auf offener Straße nieder: Nun muss er in den Knast 2.886 Junge oder Mädchen? Sven Hannawald verrät Geschlecht seines Babys 1.827 Wunderheilung bei "Dancing on Ice"? Sarah Lombardi zurück auf dem Eis 2.950 Standesamt-Drama bei Farmer Gerald: Anna enttäuscht und in Tränen aufgelöst 6.551 Deshalb mag Ex-Boxerin Regina Halmich keine Torten mehr 790 Gefährliche Seuche! Sperrzone ausgeweitet 460
Kaum zu glauben: 1. FC Köln lehnte 75 Millionen Euro für Modeste ab! 357 Auto geht während der Fahrt in Flammen auf 1.538
Geschwächt und erschöpft! Große Sorge um Mode-Star Karl Lagerfeld 3.927 Am Flughafen: Blind Date mit Hindernissen, doch auf die Polizei ist Verlass 1.233 Schick oder Schock? So sieht Madonna nicht mehr aus! 3.725 Polizist bei Kontrolle angefahren: Polizei schnappt 22-Jährigen 1.719 Hundertfacher Mord: War Täter Niels Högel kein Einzelfall? 1.392 Update Lego legt sich mit Youtuber "Herr der Steine" an 1.692 Wie in der DDR? So poltern die AfD-Männer Räpple und Gedeon nach ihrem Landtags-Ausschluss 184 Gzuz auf der Anklagebank: Wie kriminell ist der Straßenbande-Rapper? 7.758 Mann verabredet sich zum Sex und erlebt böse Überraschung 296 Instagram-Model kauft ihren Kindern (†2 und †4) einen Schokoriegel, dann erdrosselt sie beide 8.644 Käfer-Stammtisch gibt es auch außerhalb des Dschungel-Camps 20 Mutmaßlicher Taliban vor Gericht: Log er, um als Flüchtling anerkannt zu werden? 209 Schlüsseldienst soll ausgesperrtem Mann helfen, dann kracht es gewaltig 1.975 Schockmoment! Neun Monate altes Baby kracht mit Laufhilfe Rolltreppe runter 1.971 Heftiger Unfall auf Autobahn! Lkw kracht in Schilderwagen und kippt um 2.808 Bismarck-Denkmal wird saniert: Doch was passiert danach? 152 Handball-WM: Tim Suton rückt für verletzten Strobel ins DHB-Team 853 Familienvater niedergestochen: Angeklagter gesteht! 1.825 Lehrerin vernascht Schüler und will es unbedingt vertuschen 3.502 Kurioser Wechsel: Palmer tauscht eine Woche lang seine Facebook-Identität 616 Verletzungen vor Hahnenkammrennen: Nur drei Ski-Asse des DSV nominiert 649 Ärzte wollten Sammy nicht behandeln! Jetzt kämpft er um sein Leben 3.643 Polizist schockt Mann mit Taser, kurze Zeit später ist er tot 2.351 Arbeiter von Müllfahrzeug eingeklemmt und verletzt 1.209 VfB bleibt hart! Reschke schiebt Pavard-Wechsel zu Bayern im Winter Riegel vor 67 72-Jähriger soll zwei Nachbarskinder jahrelang sexuell missbraucht haben 1.732 Frau rastet nach Sex komplett aus, wirft Möbel und tritt Polizisten ins Gesicht 4.028 Ominöses Ding bei "Bares für Rares": Ihr erratet nie, was das ist! 2.535 Davis Cup: DTB-Team in Bestbesetzung mit Zverev an der Spitze 134 200.000 Euro Schaden! Unbekannte schießen auf Autobahnschilder 275 Süßes Fellknäuel auf dem Vormarsch: Das Berliner Eisbär-Baby tappst sich den Winterspeck weg 698 Chris Brown in Paris verhaftet! Hat er eine Frau vergewaltigt? 2.663 Vorbestrafter schickt Kind (9) Porno-Bilder 782 Frau stirbt durch Kopfschuss: Ermittler glauben nicht an Mord 4.847 Razzia in Görlitz! Mann baut 600 Meter Gleise zurück und will sie verticken 8.018 Frau attackiert Mann mit Messer: Unglaublich, was Polizei bei ihr entdeckt 2.697 Bürgermeister fordert Absetzung des Dortmunder Tatorts! 3.248 Update Neuer Vertrag zwischen Frankreich und Deutschland besiegelt! 1.360