Mega-Veränderung: Wird bei Vapiano bald alles neu?

Neu

Eine Stunde Schlaf geklaut! Ab morgen stehen alle Uhren auf Sommer

Neu

Rentnerin legt falschen Gang ein und zerquetscht Kinderwagen

Neu

Polizei warnt: Darum bekommt Mordkommission ständig Pizza geliefert

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.504
Anzeige
3.146

Panama Papers: Riesiges Datenleck belastet Sportler und Politiker

München - Spitzenpolitiker, Sportstars und Kriminelle sind nach Recherchen der "Süddeutsche Zeitung" und anderer Medien in Geschäfte mit Briefkastenfirmen in mehreren Steueroasen verwickelt.
Hunderte Journalisten aus fast 80 Ländern haben Finanzgeschäfte über Briefkastenfirmen auf Panama und in anderen Steueroasen recherchiert.
Hunderte Journalisten aus fast 80 Ländern haben Finanzgeschäfte über Briefkastenfirmen auf Panama und in anderen Steueroasen recherchiert.

Spitzenpolitiker, Sportstars und Kriminelle sind nach Recherchen der "Süddeutsche Zeitung" und anderer Medien in Geschäfte mit Briefkastenfirmen in mehreren Steueroasen verwickelt.

Ein enormes Datenleck habe die Geschäfte von 215 000 Briefkastenfirmen offengelegt, berichteten die Zeitung sowie die Tagesschau am Abend. NDR und WDR sind in einem Rechercheverbund mit der "Süddeutschen". Weltweit veröffentlichten zeitgleich viele Medien, darunter zum Beispiel "Le Monde", die Informationen. Der Enthüller des NSA-Skandals, Edward Snowden, sprach auf Twitter vom "größten Leck in der Geschichte des Daten-Journalismus".

Die Ethikkommission des Fußball-Weltverbandes FIFA bestätigte der Deutschen Presse-Agentur bereits am Abend interne Vorermittlungen gegen ihr eigenes Mitglied Juan Pedro Damiani aus Uruguay. "Ja, der Bericht ist richtig. Ich kann bestätigen, dass wir eine sogenannte Voruntersuchung in die Wege geleitet haben", sagte der Sprecher der ermittelnden Kammer der Ethikkommission, Roman Geiser. Weitere Details nannte er nicht.

Auch der Weltfussballer Messi taucht in den Papieren auf.
Auch der Weltfussballer Messi taucht in den Papieren auf.

Laut ARD umfassen die ausgewerteten Unterlagen "E-Mails, Urkunden, Kontoauszüge, Passkopien und weitere Dokumente zu rund 215.000 Offshore-Firmen. Zu den Profiteuren der Offshore-Dienste zählen zwölf Staatsoberhäupter und 128 weitere Politiker, aber auch internationale Finanzinstitute, darunter 15 deutsche Banken oder ihre Töchter. Die Recherchen der 'PanamaPapers' basieren auf einem Datenleck bei der panamaischen Anwaltskanzlei Mossack Fonseca", teilte die ARD mit.

Die Daten legen laut NDR die Offshore-Geschäfte von insgesamt 140 Politikern und hohen Amtsträgern aus aller Welt offen. Insgesamt fänden sich in den Unterlagen die Namen von zwölf amtierenden und ehemaligen Staats- und Regierungschefs.

In den Unterlagen tauchten aber auch Namen von Spionen, Drogenhändlern und anderen Kriminellen auf. Demnach nutzten unter anderem der ukrainische Präsident Poroschenko, der isländische Regierungschef und der König von Saudi-Arabien Briefkastenfirmen für ihre Geschäfte. In den Listen tauchen auch zahlreiche Prominente und Sportler auf, unter anderem der argentinische Fußballstar Messi.

Die heißteste Spur in den brisanten Papieren dürfte die zu einem Zirkel um Wladimir Putin sein. Das schließt die "Süddeutsche Zeitung" aus den vielen Geschäftsverbindungen von Sergej Roldugin zu Offshore-Firmen im amerikanischen Kleinstaat. Roldugin ist Cellist, bedeutender dürfte sein Draht zum russischen Präsidenten sein: Er ist Patenonkel von Putins Tochter Maria.

Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und der Sportwelt könnten durch die "PanamaPapers"  in Erklärungsnot kommen.
Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und der Sportwelt könnten durch die "PanamaPapers" in Erklärungsnot kommen.

"Generell gilt: Der Besitz einer solchen Offshore-Firma ist für sich nicht illegal", schreibt die "Süddeutsche". "Aber wer sich in den Panamapapers umsieht, stellt sehr schnell fest, dass es in der überwältigen Zahl der Fälle vor allem um eines geht: zu verschleiern, wem die Firma in Wahrheit gehört."

Die Daten belegten, wie die globale Offshore-Industrie im Verbund mit großen Banken, Anwaltskanzleien und Vermögensverwaltern, in aller Verschwiegenheit die Besitztümer von Politikern, Funktionären, Drogenschmugglern, aber auch von Milliardären, Prominenten oder Sport-Stars verwalte.

Igor Angelini, Chef der Finanzermittlungseinheit von Europol, erklärt dem Bericht zufolge, dass Briefkastenfirmen auch eine "wichtige Rolle bei Geldwäsche-Aktivitäten im großen Maßstab" spielen.

Gleiches gelte für Korruption: Offshore-Firmen würden besonders genutzt, "um die Bestechungsgelder weiterzuleiten". Ein Interaktive Übersicht der Politiker und der Daten gibt es hier.

Fotos: dpa

Rührend! Junge verkauft Bilder, um todkranken Bruder glücklich zu machen

Neu

Keine Pommes auf Dates? Frauen wütend über Sex-Studie

Neu

Das Foto ist der Grund, warum dieser Junge noch lebt

Neu

Familie sorgt sich um Christine Kaufmann

Neu

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.784
Anzeige

Held der Schulkantine: Klassenkamerad rettet Jungen vor Erstickungstod

Neu

Nach Unwetter-Drama: 85 Tote und fast 700.000 Betroffene

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

6.752
Anzeige

TU-Professor: "Inzwischen ist PEGIDA ein verlorener Haufen von Leuten"

3.391

Hollywood-Star bringt Analsex-Guide raus

1.988

Nach Baby-Schock bei Helena und Ennesto: Er zweifelt an der Vaterschaft!

1.945

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

1.567
Anzeige

Frau entdeckt dieses absurde Wesen im Garten

3.781

Als der Typ ihren Kuss-Versuch dreist ignoriert, rächt sie sich

1.254

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.711
Anzeige

Will Verdi AfD-Leute mit Stasi-Methoden vergraulen?

1.388

E-Coli-Alarm! Dieser Netto-Käse ist richtig gefährlich

1.636

Ups! Zeigt die Katze hier mehr als gewollt?

6.119

Mutter besiegte zwei Mal Krebs, dann wird sie mit Zwillingen schwanger

1.730

Vierjährige Lebensretter! Zwillinge entsperren iPhone mit Finger von bewusstloser Mutter

1.477

March for Europe: Tausende Berliner feiern Europa

87

Staatssekretärin macht Muslimen klare Ansage

2.403

Entsetzen im Kindergarten! Fünfjährige hat Wodka dabei

3.512

Islamist sitzt schon im Abschiebe-Flieger und darf trotzdem in Deutschland bleiben

4.241

Horror-Grätsche in WM-Quali: Gefoulter bricht sich das Bein

2.262

Mann verprügelt schwangere Ex-Freundin und stößt sie Treppe hinunter

3.374

Falsches Etikett und mit Chemie gestreckt! Gammelfleisch auf dem Weg nach Europa

2.220

Zehn Menschen sterben bei Unglücken in chinesischen Goldminen

191

Großeinsatz! Räuber mit Schweinsmasken überfallen Casino in Las Vegas

1.139

Terminal geräumt: Polizei verliert Mann mit verdächtigem Koffer

2.356

Weltkonzerne battlen sich bei Facebook wegen Schoko-Pizza

2.779

Mann soll junge Mädchen vergewaltigt und weitervermittelt haben

2.990

Illegales Rennen? Mann rast in den Tod

4.348

So heiß wie seit 30 Jahren nicht - Sophia Thomalla im Aerobic-Body

5.742

Ihr werdet nicht glauben, wie Eminems Tochter heute aussieht

15.668

Mann rastet wegen Benehmen von jungen Mädchen aus

513

Verschossener Elfmeter macht Jungen zum Helden

7.350

Baby-Alarm! Schauspielerin Amanda Seyfried ist Mama geworden

1.160

Psychisch kranker Mann entführt Bus und nimmt Fahrer als Geisel

3.411

Chaosnacht! Autonome randalieren in Athener Innenstadt

1.129

Jetzt wird der deutsche Flughafen-Pöbler abgeschoben

3.502

Aus in Runde Zwei! Chiara Ohoven muss Let's Dance verlassen

1.433

Zschäpe weiß nichts von Anträgen ihrer Anwälte

1.494

Von wegen ein Held! Deshalb ist Harrison Ford ein Trottel

4.046

Trump abgewatscht! Abstimmung zur Gesundheitsreform fällt aus

1.333

Tragisch! Christine Kaufmann wegen Krebs im Koma

8.870

Neue Liebe, neue Nase! Darum legte sich Clea-Lacy unters Messer

7.840

Ganz schön mutig! Dessous-Marke zeigt, was sonst retuschiert wird

11.624

Notrufe bei Berliner Polizei: Wie bescheuert sind die denn?

6.901

Skandal vor KZ Auschwitz! 14 Leute schlachten Schaf und ketten sich an

12.417
Update

Darum musste die AfD das Multikulti-Plakat wieder abhängen

6.303

Kleines Mädchen hängt an Regenrohr im sechsten Stock

3.087

Gruppe Freital-Prozess: Dieser Mann belastet Timo S. schwer!

4.124

Innerhalb weniger Minuten! Mutter und Tochter sterben bei verschiedenen Autounfällen

12.713

Huch! Wer zeigt uns denn hier seine nackten Brüste?

4.362