Polizeieinsatz im Gefängnis eskaliert: Drei Beamte sterben

Der Polizeieinsatz im Gefängnis forderte vier Menschenleben, darunter waren drei Polizisten. (Symbolbild)
Der Polizeieinsatz im Gefängnis forderte vier Menschenleben, darunter waren drei Polizisten. (Symbolbild)  © DPA

Ciudad Victoria - Bei einem Polizeieinsatz in einer Haftanstalt im Nordosten Mexikos sind vier Menschen ums Leben gekommen.

Unter den Todesopfern seien drei Polizisten, sagte der Sprecher der Sicherheitsbehörden im Bundesstaat Tamaulipas, Luis Alberto Rodríguez, am Dienstag.

Sechs Menschen wurden bei der Operation verletzt.

Die Sicherheitskräfte waren zuvor zu einer Durchsuchung in das Gefängnis in Ciudad Victoria eingerückt. Offenbar wurden sie von Häftlingen angegriffen.

Es waren Schüsse zu hören. Über der Haftanstalt kreiste ein Hubschrauber der Bundespolizei, und Soldaten umstellten das Gelände.

Im März waren aus dem Gefängnis 29 Häftlinge entkommen. Im Staat Tamaulipas an der Grenze zu den USA ringen mehrere Verbrechersyndikate um die Kontrolle.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0