Schock: Transvestiten überfallen Popmusiker Pet Shop Boys

Top

Lawinen-Drama in den Alpen: 24-Jähriger sofort tot

Neu

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

3.870
Anzeige

Was macht Angela Merkel denn hier neben der nackten Micaela?

Neu
4.829

Bekannter Journalist kaltblütig erschossen

Er schrieb vor allem über den Drogenhandel. Das wurde ihm nun zum Verhängnis. #Culiacán
Auf der von Riodoce veröffentlichten undatierten Aufnahme sitzt der mexikanische Journalist Javier Valdez an einem unbekannten Ort.
Auf der von Riodoce veröffentlichten undatierten Aufnahme sitzt der mexikanische Journalist Javier Valdez an einem unbekannten Ort.

Culiacán - Unbekannte haben im Westen von Mexiko den Journalisten Javier Valdez getötet. Der Korrespondent der überregionalen Zeitung "La Jornada" und freie Mitarbeiter der Nachrichtenagentur AFP wurde am Montag in Culiacán im Bundesstaat Sinaloa erschossen.

Die Leiche blieb einige Zeit mitten auf der Straße liegen, bis Polizei und Streitkräfte eintrafen und Gerichtsmediziner den Toten schließlich abtransportierten.

Er sei erschüttert über die Tat, sagte der örtliche Staatsanwalt Juan José Ríos. Das Opfer sei sein Freund gewesen. Valdez`Kollegen vom Nachrichtenportal Ríodoce und seine Familie würden unter Personenschutz gestellt, sagte Ríos.

Der 50-Jährige schrieb vor allem über den Drogenhandel und das organisierte Verbrechen in der Region. Sinaloa ist die Heimat des gleichnamigen Drogenkartells des zuletzt in die USA ausgelieferten Drogenbarons Joaquín "El Chapo" Guzmán. Valdez verfasste auch mehrere Bücher über das Thema.

Der Journalist habe zuletzt um seine Sicherheit gefürchtet, teilte das Komitee zum Schutz von Journalisten (CPJ) in den USA mit. Die Organisation forderte eine rasche Untersuchung des Verbrechens. Die Verantwortlichen müssten zur Rechenschaft gezogen werden.

"Die mexikanische Regierung verurteilt den Mord an dem Journalisten Javier Valdez", schrieb Präsident Enrique Peña Nieto auf Twitter. "Wir sind der Meinungs- und Pressefreiheit verpflichtet, sie ist fundamental für unsere Demokratie."

Mexiko ist eines der gefährlichsten Länder für Medienvertreter. In diesem Jahr wurden bereits fünf Journalisten getötet. Erst vor sechs Wochen war die Korrespondentin von "La Jornada" im Bundesstaat Chihuahua, Miroslava Breach, erschossen worden.

Fotos: DPA

Fand Schatzsucher Teil von Hitlers Atombombe?

Neu

Probleme mit Air Berlin? Flughafen Tegel rüstet sich für Ernstfall

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

87.944
Anzeige

Kommen die E-Flitzer auch 2019 nach Berlin?

Neu

Promis, Pasta und Pedale: Parteien kämpfen auf den letzten Metern um Wähler

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

60.620
Anzeige

Nach Abschiebe-Drama: Darf der kleine Alen (6) zurück nach Deutschland?

Neu

Gutachter prüft: Ist Thomas T. nach Doppelmord schuldunfähig?

Neu

Weil sie bei eBay Kleinanzeigen keiner wollte? Katzen in Karton ausgesetzt

Neu

200 Legida-Anhänger vs. 3000 Gegner: So war der Demo-Abend in Leipzig

4.038

Schulz verliert auch in neuester ZDF-Umfrage an Wählergunst

1.609

Nach Prügel im Dessous-Geschäft: Verschleierte Deutsch-Polin geschnappt

3.376

Verkauf von Air Berlin: Gläubiger verhandeln exklusiv mit Lufthansa

487

Testphase gestartet: Mobile Kameras sollen Berliner fortan schützen

129

Schreie, Pfiffe und ein Hitlergruß empfangen Angela Merkel

7.017

Charité-Streik: OP-Absagen werden zur Belastung, nur Notfälle werden versorgt

96

Betrunkener pinkelt ins Gebüsch – dann passiert das!

3.527

Motor setzt plötzlich aus: Zwei Verletzte bei Horror-Absturz

2.306

Sie war die reichste Frau der Welt: Liliane Bettencourt tot!

4.392

Bevor diese junge Frau ertrank, musste sie ihrer Mutter noch eine Sache sagen!

6.477

Onanierender Mann rennt jungen Frauen im Zug hinterher

5.540

32-Jähriger sticht mehrfach auf Jungen ein und verletzt ihn schwer

4.410

Mandarine gegessen: Kind kippt um und stirbt

8.034

Leiche aus Fluss geborgen: Ist es die vermisste Seglerin?

1.955

Oma begeht Fahrerflucht und überrascht Polizei mit herrlicher Ausrede

3.405

Falschgeld bequem nach Hause geliefert: Polizei durchsucht Wohnungen

396

Schwarze Rauchwolke: Was steht hier in Flammen?

552

Er hörte ihre Anweisungen nicht: Polizei erschießt Gehörlosen

3.670

Obdachloser findet eine Handtasche: Ändert das sein gesamtes Leben?

7.410

Polizeieinsatz im Leipziger Osten: Unbekannte flüchten mit Messer

8.093

Diesen Artikel würde die Pharmaindustrie gern löschen lassen

8.366

86-Jähriger tötet erst seine bettlägerige Ehefrau und dann sich selbst

2.347

Polizei sperrt Hochhaus! Über 800 Mieter müssen sofort raus

6.460
Update

Anschlagsversuch: Mann von Angela Merkel bedroht

3.668

Sex-Attacke im Park! Fünf Männer überfallen Frau

12.512

Massenkarambolage auf der A3: Fliegende Ladung und jede Menge Lkws

294

Warum muss Fußballer Aubameyang vor Gericht?

1.972

Passant eilt schwer verletzter Frau zu Hilfe: Das bereut er bitter

7.968

Explosionsgefahr! Laster rast ungebremst auf Stauende

4.088

Für diese Partei legt sich Rock-Röhre Nina Hagen ins Zeug

7.457

Eurowings disst Ryanair, doch das geht nach hinten los

2.380

Polizistin wird aus dem Dienst gemobbt: Das lässt sie sich nicht bieten

3.969

Flüchtlings-Beauftragter wirbt für Familien-Nachzug von Flüchtlingen

2.554

Berlins Bürgermeister beerbt Präsident Steinmeier... wenn er mal nicht kann

75

Penis-Skandal! Netflix streicht "Biene Maja" aus dem Programm

4.168

"Geh doch wieder in den Puff": Großkreutz von Gegner verbal attackiert

3.448

Burka-Verbot: Ein Millionär will sämtliche Geldstrafen übernehmen

3.297

Rausch-Fahrer verletzt Mutter und Kind schwer: Not-OP!

1.352
Update

Junge (7) will allein mit dem Zug zum Zoo fahren

1.318

Mann von Transporter fast zu Tode gefahren

1.181

Zwei der vermissten Flüchtlinge wurden in Berlin gefunden

3.228

Viren-Alarm! Immer mehr Menschen in Berliner Kliniken eingeliefert

4.966

Typ macht sich über diese Frau lustig, die Reaktionen sind großartig

5.807

Welche witzigen Knollennasen werden denn hier ausgestellt?

578

37-Jähriger schießt Tochter von Ex-Freundin ins Gesicht: tot!

3.959