Nach Kälte und Schnee! So heftig kommt der November-Sommer nach Deutschland

Top

Ungewohnt großer Flüchtlings-Ansturm! Über 500 Migranten binnen 48 Stunden

Top

Mysteriöse Frau identifiziert?! Fall Maddie McCann nimmt endlich wieder Fahrt auf

22.288

Teenager stürzt von Klippe 10 Meter in die Tiefe, Helfer fallen hinterher

5.175

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

83.188
Anzeige
4.833

Bekannter Journalist kaltblütig erschossen

Er schrieb vor allem über den Drogenhandel. Das wurde ihm nun zum Verhängnis. #Culiacán
Auf der von Riodoce veröffentlichten undatierten Aufnahme sitzt der mexikanische Journalist Javier Valdez an einem unbekannten Ort.
Auf der von Riodoce veröffentlichten undatierten Aufnahme sitzt der mexikanische Journalist Javier Valdez an einem unbekannten Ort.

Culiacán - Unbekannte haben im Westen von Mexiko den Journalisten Javier Valdez getötet. Der Korrespondent der überregionalen Zeitung "La Jornada" und freie Mitarbeiter der Nachrichtenagentur AFP wurde am Montag in Culiacán im Bundesstaat Sinaloa erschossen.

Die Leiche blieb einige Zeit mitten auf der Straße liegen, bis Polizei und Streitkräfte eintrafen und Gerichtsmediziner den Toten schließlich abtransportierten.

Er sei erschüttert über die Tat, sagte der örtliche Staatsanwalt Juan José Ríos. Das Opfer sei sein Freund gewesen. Valdez`Kollegen vom Nachrichtenportal Ríodoce und seine Familie würden unter Personenschutz gestellt, sagte Ríos.

Der 50-Jährige schrieb vor allem über den Drogenhandel und das organisierte Verbrechen in der Region. Sinaloa ist die Heimat des gleichnamigen Drogenkartells des zuletzt in die USA ausgelieferten Drogenbarons Joaquín "El Chapo" Guzmán. Valdez verfasste auch mehrere Bücher über das Thema.

Der Journalist habe zuletzt um seine Sicherheit gefürchtet, teilte das Komitee zum Schutz von Journalisten (CPJ) in den USA mit. Die Organisation forderte eine rasche Untersuchung des Verbrechens. Die Verantwortlichen müssten zur Rechenschaft gezogen werden.

"Die mexikanische Regierung verurteilt den Mord an dem Journalisten Javier Valdez", schrieb Präsident Enrique Peña Nieto auf Twitter. "Wir sind der Meinungs- und Pressefreiheit verpflichtet, sie ist fundamental für unsere Demokratie."

Mexiko ist eines der gefährlichsten Länder für Medienvertreter. In diesem Jahr wurden bereits fünf Journalisten getötet. Erst vor sechs Wochen war die Korrespondentin von "La Jornada" im Bundesstaat Chihuahua, Miroslava Breach, erschossen worden.

Fotos: DPA

Mann will sich Wassermelone kaufen und bekommt jetzt 6,4 Millionen Euro

10.818

Wohltäter will Armen helfen, plötzlich sterben 17 Menschen

3.582

Frau lässt sich den Po vergrößern, danach ist ihr Leben nie wieder wie zuvor

5.767

Mutter installiert Kamera in Wohnung und erlebt den Schock ihres Lebens

13.661

"Entsaften" und Blasenkatheter legen: Diese Dresdner Klinik ist speziell!

20.134

19-Jähriger wird festgenommen, doch sein Kumpel befreit ihn wieder

3.002

100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !

1.160
Anzeige

Sohn will Eltern nicht wegen seiner Krankheit beunruhigen, jetzt ist er tot

9.118

Abscheulich: Köln-Anhänger werfen gehbehinderten Mainzer Fan auf Bahngleise

4.144

Janet Jackson: Fällt jetzt auch ihr die Nase ab?

3.506

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

85.232
Anzeige

Schrecklich: Warum mussten diese Elefanten sterben?

1.386

Schock-Moment: Weltgrößtes Luftschiff reißt sich von Haltemast los

2.065

Kabel kaputt: 1500 Menschen ohne Festnetz, doch die Reparatur ist wenig Highspeed

1.561

5000 Mal stärker als Heroin! Horror-Droge in Deutschland angekommen

15.620

Junkie versteckt ein schreckliches Geheimnis in der Wohnung, bis ihn der Gestank verrät

5.202

Student vergewaltigt bewusstlose Frau und nimmt alles auf Video auf

4.421

Heiße Asche macht dieses Haus unbewohnbar

210

Rabatt-Betrug bei der Post: Millionen erfundene Briefe?

1.427

"Love, Baby, Yeah": Beschwerde wegen zu viel englischer Musik

1.025

Jugendliche Autodiebe liefern sich auf Drogen Verfolgungsjagd mit der Polizei

1.662

Dramatischer Gastod? Polizei entdeckt leblosen Fahrer auf A4-Rastplatz

16.586

Mann hält Frau (29) auf Friedhof Penis ins Gesicht und erlebt sein blaues Wunder

10.289

Unglaublich! Ein Nudelpaket kostet hier 110 Euro

1.736

Mann bei Unfall schwer verletzt! Verursacher winkt ab und fährt davon

657

Wenn Du in dieses Restaurant willst, musst Du Dich ausziehen

3.731

Gesichtserkennung macht aus normalen Bürgern Terroristen

2.322

22-Jähriger schwebt nach heftigem Schlag gegen den Kopf in Lebensgefahr

8.194
Update

Fass ohne Boden? Mehr Sex und Vergewaltigung bei der Bundeswehr

2.629

Tödliche Attacke auf Mutter: War es ihr Lebensgefährte?

1.803

Mehr und mehr Menschen leben auf der Straße: Wie kann man helfen?

991

Prinz William & Prinz Harry sind die neuen "Star Wars"-Schauspieler

459

Warum Bargeld für Hilfs-Organisationen plötzlich ein Problem ist

1.796

Sind diese drei Studenten die Hoffnung am Pop-Himmel?

1.032

Vor Prozess-Ende: Welche Strafe erwartet Anton Schlecker?

2.809

Frau vergisst ihr Hörgerät und Nachbarn denken, sie sei tot

547

Knast oder Spion: Geheimdienst will Islamisten anwerben

1.070

Weil sie auf den Beifahrersitz klettern will! Auto schießt rückwärts durch die Waschanlage

2.456

Kaum läuft die chinesische U20 das erste Mal in Deutschland auf, gibt es gleich einen Eklat

4.572

Mitten im historischen Stadtzentrum: Paar bumst auf dem Balkon

28.364

Hartz IV-Empfänger muss betteln, die Reaktion des Jobcenters macht sprachlos

16.631

Polizist erschießt drei Menschen und sich selbst

3.772

Die ganz ganz große Liebe: Natalia und ihr Yotta schweben auf Wolke 7

8.469

Sängerin wird verhaftet, weil sie verfüherisch Banane lutscht

2.689

Hier wird U-Bahn-Schläger von der Polizei ruhig gestellt

8.196
Update

Svenja starb bei der Loveparade: Ihr Vater kämpft für sie

1.965

Schwerer Frontalcrash: Geschockter Fahrer flieht von der Unfallstelle

5.156

Rätselhaftes Symbol auf dem Smartphone macht alle verrückt

8.449

16-jährige Artistin stürzt mehrere Meter in die Tiefe

5.819

19 Tote und acht Verletzte bei schrecklichem Wohnhausbrand

1.178

Nach elf Jahren gibt es "nur" noch 30 Risiken auf Pannen-BER

1.620

Verloren gegangener Junge erkennt seine Familie auf Fotos

6.142

Mann kann einfach nicht fassen, was er da in seinem Wasserglas findet

7.245

Erstickungstod! So gefährlich kann der Besuch in einer Shisha-Bar werden

2.168