Polizei stürmt Verstecke mutmaßlicher Geheimagenten in Deutschland
Top
Blutiges Attentat! Serbischer Politiker im Kosovo erschossen
Neu
"Cool Runnings 2"? Jamaikas Bobteam fährt mit deutscher Olympiasiegerin nach Korea
Neu
Gift tritt aus! Vier Menschen schwer verletzt
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
117.212
Anzeige
4.838

Bekannter Journalist kaltblütig erschossen

Er schrieb vor allem über den Drogenhandel. Das wurde ihm nun zum Verhängnis. #Culiacán
Auf der von Riodoce veröffentlichten undatierten Aufnahme sitzt der mexikanische Journalist Javier Valdez an einem unbekannten Ort.
Auf der von Riodoce veröffentlichten undatierten Aufnahme sitzt der mexikanische Journalist Javier Valdez an einem unbekannten Ort.

Culiacán - Unbekannte haben im Westen von Mexiko den Journalisten Javier Valdez getötet. Der Korrespondent der überregionalen Zeitung "La Jornada" und freie Mitarbeiter der Nachrichtenagentur AFP wurde am Montag in Culiacán im Bundesstaat Sinaloa erschossen.

Die Leiche blieb einige Zeit mitten auf der Straße liegen, bis Polizei und Streitkräfte eintrafen und Gerichtsmediziner den Toten schließlich abtransportierten.

Er sei erschüttert über die Tat, sagte der örtliche Staatsanwalt Juan José Ríos. Das Opfer sei sein Freund gewesen. Valdez`Kollegen vom Nachrichtenportal Ríodoce und seine Familie würden unter Personenschutz gestellt, sagte Ríos.

Der 50-Jährige schrieb vor allem über den Drogenhandel und das organisierte Verbrechen in der Region. Sinaloa ist die Heimat des gleichnamigen Drogenkartells des zuletzt in die USA ausgelieferten Drogenbarons Joaquín "El Chapo" Guzmán. Valdez verfasste auch mehrere Bücher über das Thema.

Der Journalist habe zuletzt um seine Sicherheit gefürchtet, teilte das Komitee zum Schutz von Journalisten (CPJ) in den USA mit. Die Organisation forderte eine rasche Untersuchung des Verbrechens. Die Verantwortlichen müssten zur Rechenschaft gezogen werden.

"Die mexikanische Regierung verurteilt den Mord an dem Journalisten Javier Valdez", schrieb Präsident Enrique Peña Nieto auf Twitter. "Wir sind der Meinungs- und Pressefreiheit verpflichtet, sie ist fundamental für unsere Demokratie."

Mexiko ist eines der gefährlichsten Länder für Medienvertreter. In diesem Jahr wurden bereits fünf Journalisten getötet. Erst vor sechs Wochen war die Korrespondentin von "La Jornada" im Bundesstaat Chihuahua, Miroslava Breach, erschossen worden.

Fotos: DPA

Zwei Mütter klauen Luftballons! Was dann passiert, ist unglaublich
Neu
Mysteriös! Lkw-Fahrer blutüberströmt in seinem Führerhaus gefunden
Neu
Wie eklig! Hier läuft ein kompletter Güllebehälter aus
Neu
Hier ist es so kalt, dass sogar die Wimpern einfrieren!
Neu
Hätte sie das eher gewusst! Jetzt muss diese Frau sich von sowas ernähren!
16.203
Anzeige
IS-Terror! LKA muss verdächtigen Syrer wieder gehen lassen
Neu
Bombenalarm! Heute wird ein 500-Kilo-Brocken entschärft
Neu
Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!
38.493
Anzeige
"Alternative Fakten" ist Unwort des Jahres
Neu
Neues Babyfoto von Cathy Hummels, doch dieses Detail regt die Fans auf
Neu
Kind zum Vergewaltigen verkauft: Polizei findet Festplatte
Neu
Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.
27.395
Anzeige
Völlig irre, was diese Freaks bei minus 60 Grad gleich machen
Neu
Kind stürzt bei Hausbrand ab, doch ein Feuerwehrmann wird zum Held
Neu
Hier könnt Ihr kostenlos im Museum Yoga machen
Neu
Als die Polizisten sehen, was da auf der Brücke ist, zücken sie das Smartphone
Neu
Liebe Fußballer, so redet man Tacheles!
Neu
Horror-Crash! Schulbus rauscht gegen Hauswand, 43 Kinder verletzt
5.516
Update
Wahnsinn! Warum campen hunderte Menschen hier vor einem Schuhgeschäft?
1.954
Kleiner Junge steckt Köpfchen ins Töpfchen und bleibt stecken
612
Nach Flüchtlings-Äußerungen: Grüne greifen Palmer an
1.155
Aldi kommt mit großer Neuerung, die Kunden wird's freuen
4.403
Neue Dschungel-Regeln! So soll es noch mehr Zoff geben
1.557
Deutschlehrerin hat am hellen Tag, mitten in der Stadt Oralsex auf Motorhaube
4.354
Mercedes kracht gegen Baum und landet in Kanal
940
Zu laut gekocht: Nudelholz-Attacke in Flüchtlingsheim
2.276
Auf Auto geschossen! SEK nimmt Mann fest
1.516
Update
"Oh Happy Day"-Sänger Edwin Hawkins ist tot
885
1,3 Millionen! So viel D-Mark hat er in Euro umgetauscht
2.272
"Deutsche Bahn des Fernsehens": Was war denn gestern bei der Tagesschau los?
4.340
Seit 18 Jahren gesucht! Polizei nimmt Mörder auf Autobahn fest
4.791
Gasexplosion mitten im Studentenviertel: Wohnhäuser stürzen ein und töten zwei Menschen
1.236
Update
3-Jähriger verteilt Babyöl im Wohnzimmer, schmeißt seine Windel weg und haut ab
2.963
Audi-Fahrer stirbt bei heftigem Crash mit Betonsperren
5.743
Malle Jens kommt seiner Ex wieder ganz nah
3.303
Alkoholisierter Golf-Fahrer kracht in Renault: Mann stirbt
1.716
Grausam! Eltern fesseln ihre 13 Kinder und lassen sie hungern
2.062
"Planen Sie Ihre Beerdigung!" Eindringliche Reisewarnung für dieses Land
4.330
Das passiert wirklich mit Klamotten, die ihr bei H&M gespendet habt
2.233
Männer retten Frau vor sexuellem Übergriff
4.671
Wehrlose Opfer! Medizinversuche und Tests von Medikamenten an Heimkindern
1.064
Carmen Geiss macht überraschendes Geständnis
2.293
Anti-Terror-Ermittlungen gegen deutschen Islam-Konvertit
643
18-Jähriger lebt mit neun Giftschlangen zusammen! Das wurde ihm zum Verhängnis
2.360
Mindestens zehn Tote! Brücke stürzt in die Tiefe
5.206
Todes-Drama in Parkhaus: Mann verfehlt Kurve und stürzt samt Wagen ab
3.905
Das nervt Sila Sahin an ihrer Beziehung
1.144
Bei den Rappern von K.I.Z. gibt es jetzt ein striktes Männerverbot
889
Es geht wieder los! Die Fashion Week startet in Berlin
52
Kinder finden mehrere tausend Euro im Bach
2.293
Gibt es bald mehr Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschland?
257
Geheimplan! Leipziger Zoo schafft für Fußballer von RB Leipzig echten "Roten Bullen" an
4.158
"Musik für Sie"-Dreh in Annaberg: Florian Silbereisen auf dem Eis
1.407
Zwei Deutsche sterben bei Absturz in den Alpen
2.703
Unfassbares Handball-Drama: Videobeweis rettet Deutschland!
5.789
Update