Dwayne "The Rock" Johnson und Danny DeVito crashen Hochzeit

Mexiko-Stadt - US-Schauspieler Dwayne Johnson (47, "Fast and Furious") hat zusammen mit seinem Kollegen Danny DeVito (75, "Der Rosenkrieg") eine Hochzeitsgesellschaft in Mexiko überrascht.

Danny DeVito (li.) und Dwayne Johnson (re.) sind ab 12. Dezember gemeinsam in "Jumanji 2: The Next Level" zu sehen.
Danny DeVito (li.) und Dwayne Johnson (re.) sind ab 12. Dezember gemeinsam in "Jumanji 2: The Next Level" zu sehen.  © R.Shotwell J.Kalaene/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Auf Instagram postete Johnson alias "The Rock" ein Video, das beide bei der nächtlichen Aktion zeigt.

Dazu schreibt der Schauspieler: "Ich habe bisher noch nie eine Hochzeit gecrasht, aber mit DeVito war es wirklich unvergesslich. Wir schlürften unseren Tequila und genossen gemeinsam den Sonnenuntergang in Mexiko nach einer langen Woche harter 'Jumanji'-Arbeit, als uns diese Idee kam, eine Hochzeit zu crashen".

In seinem Post gratuliert er nochmals der Braut Kristine, dem Bräutigam Will und ihren vier Kinder Ryan, Mason, Edie und Max, die im Video zu sehen sind.

Ramon Roselly gesteht: Deshalb ist er vom Erdbeerfeld geflogen!
Ramon Roselly Ramon Roselly gesteht: Deshalb ist er vom Erdbeerfeld geflogen!

Johnson und DeVito kommen ab 12. Dezember mit dem Film "Jumanji 2: The Next Level" in die deutschen Kinos.

"The Rock" war zuletzt im Kinofilm "Fast & Furious: Hobbs & Shaw" zu sehen, DeVito in der Disney-Neuverfilmung des Klassikers "Dumbo".

Titelfoto: R.Shotwell J.Kalaene/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Mehr zum Thema Promis & Stars: