Onkel soll Täter sein: Junge (11) stirbt nach Misshandlung

Top

"Ein Alptraum": Carmen Geiss kann nicht mehr richtig sprechen

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

14.370
Anzeige

500-Kilo-Bombe nahe Baustelle gefunden

1.549

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

2.519
Anzeige
307

Nach Horror-Erdbeben: Gibt es für die vielen Verschütteten überhaupt noch Hoffnung?

Nach dem Erdbeben in Mexiko wurden bisher 70 Verschüttete gerettet.
Mals drei Tage nach dem verheerenden Erdbeben schwindet die Chance, noch Überlebende in den Trümmern eingestürzter Gebäude zu finden.
Mals drei Tage nach dem verheerenden Erdbeben schwindet die Chance, noch Überlebende in den Trümmern eingestürzter Gebäude zu finden.

Mexiko-Stadt - Mehr als drei Tage nach dem verheerenden Erdbeben in Mexiko (TAG24 berichtete) schwindet die Chance, noch Überlebende in den Trümmern eingestürzter Gebäude zu finden.

"Wir setzen mit aller Energie und Intensität die Arbeiten bis zum letzten Moment fort, um noch jemanden zu finden", sagte der Bürgermeister von Mexiko-Stadt, Miguel Ángel Mancera.

Seit dem Beben am Dienstag seien rund 70 Menschen lebend geborgen worden. Nach Angaben des Leiters des Zivilschutzes, Luis Felipe Puente, stieg die Zahl der Todesopfer auf 293, davon starben allein in der Millionenmetropole Mexiko-Stadt 155 Menschen. 30 bis 40 Personen werden in der Stadt noch vermisst.

Das Erdbeben der Stärke 7,1 hatte neben Mexiko-Stadt besonders die Bundesstaaten Morelos und Puebla getroffen, tausende Gebäude wurden beschädigt.

 					Spezialisten von Such- und Rettungseinheiten aus Mexiko, USA und Israel arbeiten an einem eingestürzten Gebäude in Mexiko-Stadt
Spezialisten von Such- und Rettungseinheiten aus Mexiko, USA und Israel arbeiten an einem eingestürzten Gebäude in Mexiko-Stadt

Es ist nun ein Wettlauf gegen die Zeit - da Menschen eigentlich nicht viel länger als 72 Stunden in den Trümmern überleben können. Mexiko rückt in der Not eng zusammen, die Bürger geben ein eindrucksvolles Beispiel von gelebter Solidarität.

Zehntausende packen mit an, helfen beim Abtragen von Schutt, spenden Kleidung, Essen, Medikamente und Trinkwasser. Zum Symbol wurde die erhobene Faust von Rettern in der Nähe von Hausruinen - ein Zeichen, absolut still zu sein, um mögliche Klopfzeichen zu hören. Das Beben hatte sich genau am Jahrestag des verheerenden Erdbebens vom 19. September 1985 ereignet. Damals starben nach Schätzungen bis zu 10.000 Menschen.

Dass es dieses Mal nicht so schlimm kam, hängt auch mit deutlich verschärften Bauvorschriften gerade für Hochhäuser zusammen, die besser auf Schwankungen ausgerichtet werden müssen. Viele der nun eingestürzten Gebäude sollen vor 1985 gebaut worden sein. Außerdem gibt es regelmäßige Erdbebensimulationen und gute Katastrophenpläne.

Speziell ausgebildete Hunde wie Jona, helfen bei den Rettungsarbeiten mit.
Speziell ausgebildete Hunde wie Jona, helfen bei den Rettungsarbeiten mit.

Fotos: DPA

War es Mord? Jugendliche finden Onkel tot in der Wohnung

1.561

Betrunkener kracht in Lkw! Mega-Stau auf A4

13.041

LVB zum deutschen Service-Champion gekürt

1.484

"Unbeschreiblich glücklich": GZSZ-Lilly hat den Fans etwas mitzuteilen

12.156

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

1.953
Anzeige

Nach Explosion in Mickten: Haftbefehle am Krankenbett!

6.352

Pflegevater des mutmaßlichen Mörders: Hussein war freundlich, aber distanziert

1.136

Naddel "wie weggetreten": Zusammenbruch, Krankenhaus!

13.953

A4 nach Unfall voll gesperrt: Rettungshubschrauber im Einsatz

19.975

Politikerin behauptet: "Aliens haben mich in einem Raumschiff entführt"

2.477

TAG24 sucht genau Dich!

71.178
Anzeige

Student in Thailand verunglückt! Sein Bruder will ihn unbedingt zurückholen

4.320

Weil er nicht warten wollte: Mann droht mit Selbstmord!

1.359

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

8.775
Anzeige

Diese Bundeswehr-Kommandeurin begann ihre Ausbildung als Mann

5.602

Gruselig: Hier spritzen plötzlich Blut-Fontänen aus dem Sand

6.053

Im Wahn! Messer-Mann attackiert Familie und Polizei

1.300

52-Jährige mit vier Promille versucht im Supermarkt zu klauen: Krankenhaus

1.241

Hier checkt ein Pferd im Hotel ein

628

Rätselhafte Wasserleiche hat endlich einen Namen

4.648

61-jähriger Landwirt gerät auf Feld in Sämaschine: Tot

2.670

Terrorprozess gegen "Gruppe Freital": Jetzt soll Bundesbeauftragte als Zeugin aussagen

1.511

Sexueller Übergriff! Junge Frau auf Heimweg zu Boden gestoßen und gewürgt

3.999

Wegen Schlechtwetter: Fremder spricht Schulmädchen (10) an

3.090

Eltern sehen tatenlos zu: Übergewichtige Frau setzt sich auf Mädchen (9), bis es tot ist!

7.897

25 Meter mitgeschleift: Zwei Schwerverletzte bei Strassenbahn-Unglück

2.841

Urteil gefällt! So lange muss der Busentführer jetzt in den Knast

1.028

Foto sorgt für Spekulationen! Ist "taff"-Moderatorin schwanger?

5.657

Krass! Video zeigt bewaffneten Raubüberfall

1.314

Mann vom eigenen Mülltransporter überrollt

1.789

Mutter ersticht 14 Monate alten Sohn

10.732

So stellt sich Schlagerstar Jürgen Drews seine Beerdigung vor

1.964

Seine Smartwatch rettete ihm das Leben

3.574

Mann hängt 40 Minuten kopfüber in Gully: Den Grund hält er in der Hand

3.678

Fans traurig! Dieser "Unter uns"-Star ist heute das letzte Mal zu sehen

2.392

Prostituierte schließt Freier ein und klaut sein Auto!

1.479

Fünf Menschen nach Unfall im Krankenhaus! Doch sie wurden erst danach verletzt

1.904

Dreist! Drei Autos mit demselben Kennzeichen unterwegs

3.001

Bei Sophia Vegas sitzt der Magen in den Brüsten!

4.957

Konsequenzen? Behörde untersucht spektakuläres Flugzeug-Manöver

5.014

Bei Ausgang! Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin

6.432

Mordprozess um Hussein K.: Pflegevater weist Vorwürfe von sich!

1.730

Einkaufscenter geräumt: Mädchen drohen mit Bombe

6.592

Schwerer Arbeitsunfall! Drei Lkw krachen in Baugerüst

1.696

Nazi-Polizist kassiert volle Bezüge trotz Suspendierung

4.141

Igitt! Warum ist hier das Wasser giftgrün?

1.211

Archäologen machen in Jerusalem unglaubliche Entdeckung

4.681

Kurioser Diebstahl! Baggerschaufel verschwunden

1.110

Prozess gegen Peter Steudtner bereits nächste Woche

1.906

Klempner vergewaltigt 25-Jährige und lässt sie in der Badewanne ertrinken

14.828

Polizei schnappt Verdächtigen nach tödlicher Disko-Schlägerei

505

Nach Bergung aus Vorgarten: Russen-Flieger sicher "gelandet"

2.439

Gefahrgut-Transporter kracht beim Wenden in Lkw

1.228

Schule evakuiert! Mehrere Kinder verletzt

2.670
Update