"Vorspiel gibt's nicht!" Micaela Schäfer über ihre Vorlieben im Bett

Berlin - Achtung, jetzt wird's schlüpfrig! Micaela Schäfer plaudert (mal wieder) verdammt offen über ihre Vorlieben im Schlafzimmer.

Micaela Schäfer (34) spricht offen darüber, auf was sie im Bett steht.
Micaela Schäfer (34) spricht offen darüber, auf was sie im Bett steht.  © DPA

Im Interview mit "Hey Aaron!!!" verrät die 34-Jährige unter anderem, worauf es ihr im Bett überhaupt nicht ankommt.

"Vorspiel gibt's nicht. Ich mag kein Vorspiel", stellt sie klar und erläutert: "Direkt hart machen und rein!"

Aber wie schafft man(n) es denn dann, La Mica auf Hochtouren zu bringen? "Ich bin großer Fan von Rollenspielen", gibt die Berlinerin zu.

Dabei hat die Nacktschnecke natürlich auch ein präferiertes Szenario: "Prostituierte und Freier (...) Da kann man so seine Hemmungen fallenlassen."

Was wohl ihr On-Off-Lover Felix Steiner (33) zu diesen pikanten Enthüllungen sagt? Aktuell scheint es zwischen dem Paar wieder einmal gehörig zu kriseln.

"Er weiß nicht, ob er wirklich damit leben kann, dass ich eben auch gerne so intime Details ausplauder - jetzt ja schon wieder. Und ich kann mich aber auch nicht zusammenreißen. Ich bin dann einfach so und es ist sein gutes Recht, dann irgendwann zu sagen, ich hab drüber nachgedacht und das klappt nicht", erklärt Micaela.

Bleibt abzuwarten, wie der 33-Jährige mit ihren neuesten Enthüllungen umgehen wird.