So sieht Nacktschnecke Micaela nicht mehr aus

Berlin - Nanu, was ist denn bei Micaela Schäfer los? Die Nacktschnecke überrascht mal wieder mit einer neuen Frisur.

Hier hat Micaela Schäfer noch ihre dunkelbraunen Haare.
Hier hat Micaela Schäfer noch ihre dunkelbraunen Haare.  © Instagram/Facebook Micaela Schäfer

Auf Faceeobok präsentierte die 34-Jährige ihren neuen Look. Ihre Haare sind zwar weiterhin lang geblieben, es gibt aber einen nicht zu übersehenden Unterschied: Statt dunkelbraun sind sie jetzt blau.

Ob ihr neuer Look etwas mit dem Liebes-Aus mit dem Unternehmer Felix Steiner zu tun hat? Die beiden hatten nach ihrer Teilnahme beim "Sommerhaus der Stars" erst einmal eine Beziehungspause eingelegt

Micaela ist allerdings für ihren Mut für Veränderungen bekannt. Ob blond, schwarz oder silber - die Nacktschnecke hatte schon fast jeden Look.

Wie sie ihren Fans ihre neue Haarpracht präsentiert, ist dann auch typisch für Micaela Schäfer. Statt den Fokus auf die Haare zu richten, zeigt sie ihren Fans ihr Hinterteil.

Wir dürfen gespannt sein, wie lange die blauen Haare zu sehen sein werden. Die nächste Färbung steht schon in den Startlöchern, wie sie auf Instagram verriet: Dann müssen sich ihre Fans an lila und rot gewöhnen.

Titelfoto: Instagram/Facebook Micaela Schäfer