Micaela Schäfer findet Schwangere unsexy: Anne Wünsche kann's verstehen!

Berlin - Schwangere Frauen sind unerotisch - findet zumindest Micaela Schäfer. Klar, dass sie für diese Aussage jede Menge Gegenwind bekam. Eine solidarisiert sich jedoch mit der Nacktschnecke: Influencerin und Zweifach-Mama Anne Wünsche.

Micaela Schäfer (36) findet schwangere Frauen unerotisch.
Micaela Schäfer (36) findet schwangere Frauen unerotisch.  © Instagram/micaela.schaefer.official

Im Interview mit Promiflash pflichtet die 28-Jährige La Mica bei: "Ich muss ganz ehrlich sagen - und ich rede da nur von mir und meiner Meinung - aber ich habe mich als schwangere Frau als überhaupt nicht erotisch empfunden. Ich fand mich eigentlich wie ein Pottwal, wie eine richtig fette Seekuh."

Obwohl ihre beiden Töchter Miley (6) und Juna (4) ihr großes Glück sind, scheut sich Anne Wünsche nicht, offen und ungeschönt über ihre Zeit als werdende Mama zu sprechen.

"Da sind jetzt manche Mamis bestimmt total erschrocken und sauer darüber, weil natürlich ist es wunderschön ein Kind im Bauch zu tragen, aber mit Erotik hat das in meinen Augen wirklich überhaupt nichts mehr zu tun", gibt sie zu.

Bereits in der Vergangenheit hatte die Berlinerin betont, wie unwohl sie sich in dieser Zeit gefühlt hatte.

"Es gibt eben Frauen, die sind unglaublich gerne schwanger und dann gibt es Frauen, die sind überhaupt nicht gerne schwanger – das ist halt normal", verteidigte sie sich damals gegenüber Promiflash.

Dennoch spielte sie zuletzt immer wieder mit dem Gedanken, doch noch ein Baby mit ihrem Freund Karim zu bekommen. Die beiden sind mittlerweile seit rund einem Jahr zusammen. Ob der Klapperstorch sich aber tatsächlich bald auf den Weg macht, bleibt wohl abzuwarten.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0