Olivia Jones' Vorschlag: Dahin sollte Micaela Schäfers dritte Brust!

Berlin - Die Erfüllung ihres großen Traums rückt immer näher: Micaela Schäfer hat womöglich endlich den Arzt gefunden, welcher ihr ihre dritte Brust operieren möchte. Aber wohin mit dem guten Stück?

Eine dritte Brust für Micaela Schäfer (34)? Olivia Jones weiß genau, wo die hin soll!
Eine dritte Brust für Micaela Schäfer (34)? Olivia Jones weiß genau, wo die hin soll!  © DPA

Diese Frage stellt sich sogar die 34-Jährige selbst. "Ehrlich gesagt weiß ich auch nicht, wo die hin soll", verriet sie bereits im Interview mit RTL.

"Wahrscheinlich wird die dann so dazwischengelegt", erklärte sie und deutete auf den schmalen Spalt zwischen ihren vergrößerten Brüsten. "Ich glaube, die Implantate werden kleiner gemacht, dann ist hier wieder mehr Platz und dann kommt da eine dazwischen."

Kult-Transe Olivia Jones hätte da noch eine andere Idee! "Man könnte die doch hinten dran machen, dann haben die Männer beim Tanzen hinten noch was zum Fummeln. Das wär' auch nicht schlecht", findet die 48-Jährige, wie sie gegenüber Promiflash erklärt.

Ob sie Micaela mit diesem Vorschlag auf eine neue Idee gebracht hat? Ein bisschen Zeit hat die Nacktschnecke mit ihrer Entscheidung wohl auch noch.

Denn obwohl sie derzeit mit einem brasilianischen Arzt in Kontakt steht, welcher ihr bereits ihr Sixpack operierte - eine feste Zusage für die fragwürdige OP hat sie bislang noch nicht.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0