Die CDU sagt Ja: Kretschmer darf um Landtagsmandat kämpfen

Löbau - Den ersten Schritt hat er mit Bravour gemeistert - Michael Kretschmer (43) wird zur Landtagswahl 2019 in seiner Heimatstadt Görlitz kandidieren.

Michael Kretschmer (CDU), Ministerpräsident von Sachsen.
Michael Kretschmer (CDU), Ministerpräsident von Sachsen.  © DPA

Auf einer Mitgliederversammlung des CDU-Kreisverbandes Görlitz in Löbau stimmten am Samstagvormittag 96% der Anwesenden für ihn. Gegenkandidaten gab es nicht.

Damit tritt Kretschmer im Wahlkreis 58 an. Pikant: Den hatte er bei der letzten Bundestagswahl gegen den Kandidaten der AfD verloren.

Das sitzt noch immer tief. Bei seiner Rede am Samstag sprach Kretschmer von einem "einschneidenden Erlebnis".

Um so entschlossener wolle er nun kämpfen.

Tino Chrupalla (43, AfD) besiegte Michael Kretschmer bei der Bundestagswahl 2017.
Tino Chrupalla (43, AfD) besiegte Michael Kretschmer bei der Bundestagswahl 2017.  © DPA

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0