Wendler-Ex Claudia postet Liebeserklärung: Schießt sie hier gegen Michael?

Florida - Claudia Norberg (49), die Ex-Frau von Schlagerstar Michael Wendler (47), hat jetzt einen Instagram-Post für ihre gemeinsame Tochter Adeline verfasst. Und der könnte versteckte Spitzen in Richtung Wendler enthalten.

Michael Wendler und Claudia waren mehrere Jahre verheiratet.
Michael Wendler und Claudia waren mehrere Jahre verheiratet.  © Daniel Reinhardt/dpa

Das Verhältnis zwischen den beiden Ex-Partnern ist derzeit nicht das allerbeste. Beide befinden sich inmitten der Scheidung. Michael Wendler hat bereits eine neue Freundin an seiner Seite, die 28 Jahre jüngere Laura Müller (19).

Jetzt hat Claudia Norberg rührende Zeilen an ihre Tochter gerichtet. Zu einem Selfie der beiden schreibt sie: "Mein geliebter Engel, alles was für mich auf dieser Welt wichtig ist, bist Du. Nur Du - Du ganz alleine. Du bist meine Tochter und ich Deine Mama. Daran wird sich niemals und niemand etwas ändern."

Dass ihre Tochter die Trennung belastet hat, ist klar. Immerhin waren Michael und Claudia seit mehreren Jahren zusammen.

"In letzter Zeit ist viel passiert. Ich wünsche mir so sehr, dass es Dir gut geht. Dafür würde ich alles tun. Das ist alles was ich brauche zum Leben."

Meint Claudia mit diesem Satz ihren Ex Michael?

Michael Wendler ist mittlerweile mit Laura Müller zusammen.
Michael Wendler ist mittlerweile mit Laura Müller zusammen.  © Screenshot/Instagram/lauramuellerofficial

Und Claudia könnte mit folgenden Zeilen ihren Ex angreifen, der gemeinsam mit Adeline und Laura in Cape Coral im US-Bundesstaat Florida lebt. "Denke immer daran, es kommt nicht darauf an wie groß die Geschenke sind oder was man zu Dir sagt. Es kommt darauf an, ob diese Worte von Herzen kommen."

Dass Adeline nicht immer ganz glücklich mit der Familiensituation ist, wurde auch in einer aktuellen Folge von "Goodbye Deutschland" klar. Dort besuchten Adeline, ihr Vater und Laura ein Schuhgeschäft, doch die 18-Jährige hatte darauf nicht wirklich Lust. "Das sind Sachen, bei denen ich mich unnötig am Platz fühle, weil ich suche keine Stiefel, sondern nur Laura und Papa."

Gut möglich, dass Papa Wendler also seiner Tochter das eine oder andere Geschenk kauft, um den Teenager glücklich zu stellen. Doch ist es wirklich das, was sie braucht. "Ich bin jetzt keine Person, die nach Aufmerksamkeit schreit. Aber ab und zu wäre es wirklich schön, ein bisschen Liebe, Aufmerksamkeit, Geborgenheit zu fühlen und nicht immer dieses ganze hin und her", so Adeline in der Vox-Sendung.

Auf die Liebe und Unterstützung ihrer Mutter kann sie sich nach ihrem Posting aber verlassen, doch so einfach ist das nicht immer. Claudia weilt derzeit oft in Deutschland, um hierzulande zu arbeiten. Außerdem wird sie als heiße Kandidaten für das Dschungelcamp im Januar bei RTL gehandelt.

Mehr zum Thema Michael Wendler:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0