Der Wendler und Laura ziehen zusammen: Das zieht der Sänger mit seiner Ex ab!

Florida - Michael Wendler und seine Laura meinen es ernst und wagen den nächsten, riesigen Schritt: Die beiden Turteltauben ziehen zusammen - dafür wird die 18-Jährige ihre geliebte Heimat Tangermünde verlassen und zu ihrem Schatz in die USA auswandern (TAG24 berichtete).

Michael Wendler und Noch-Frau Claudia Norberg gaben ihre Trennung im Oktober 2018 bekannt.
Michael Wendler und Noch-Frau Claudia Norberg gaben ihre Trennung im Oktober 2018 bekannt.  © Daniel Reinhardt/dpa

Für die Ankunft seiner Liebsten hat der Wendler zuhause auch schon vorgesorgt. Nach der Trennung von seiner Noch-Ehefrau haben der 46-Jährige und Claudia beschlossen, noch für einige Zeit zusammen zu wohnen. Um die Situation für alle erträglich zu machen, wird Wendlers Ex in der Zeit, wo Laura da sein wird, in das Gästehaus nebenan ziehen.

"Wenn Laura kommt, zieht Claudia in ein Gästehaus, das ich ihr dementsprechend zur Verfügung stelle", erzählt der gebürtige Dinslakener in der Vox-Sendung "Goodbye Deutschland". "Das geht ihr dann schon ein bisschen nahe. Aber ich glaube, so langsam hat sie sich schon ein bisschen damit arrangiert."

Der "Sie liebt den DJ"-Sänger und die Blondine gaben im Oktober 2018 ihre Trennung bekannt. Ein Rosenkrieg blieb aus - die beiden trennten sich freundschaftlich und gaben zu, dass sie sich einfach auseinander gelebt hätten. "Das Verhältnis zwischen mir und Michael ist nach wie vor vertraut und harmonisch. Wir werden auch in Zukunft immer den anderen verstehen, auch ohne viel Worte", erklärte Claudia damals in einem Interview mit RTL.

Trotz Trennung wollen die beiden regelmäßig Kontakt halten, vor allem wegen der gemeinsamen Tochter Adeline (17).

Doch wie kommt eigentlich Laura mit der ganzen Situation zurecht? "Klar, ist das das Haus, in dem die beiden gewohnt haben. Ich mache mir nicht so viele Gedanken über seine Ex", stellt die junge Frau klar.

Wie der Umzug in die USA für Laura ablaufen wird und ob sich die erste Beziehungs-Krise zwischen ihr und dem Schlager-Star anbahnt, seht Ihr am Montag um 20.15 bei "Goodbye Deutschland" auf Vox.

Das sagt Michael Wendlers Tochter Adeline zur neuen Freundin ihres Vaters

Update 7.50 Uhr: Michael Wendlers Tochter im Interview mit "Goodbye Deutschland"

Nach der Trennung von Adelines Eltern ging alles ziemlich schnell. Ihr Vater, Michae Wendler, verliebte sich in eine neue Frau. Dabei wählte er ausgerechnet eine 28 Jahre Jüngere - Laura ist gerade einmal ein Jahr älter als Wendlers Tochter. Im Interview mit "Goodbye Deutschland" sprach Adeline erstmals über die Neue ihres Vaters.

"Es ist natürlich komisch, wenn dein Vater ein jüngeres Mädchen nach Hause bringt", gesteht die 17-Jährige. Zudem offenbart die Schülerin, dass sie oft fragt, wie und warum es dazu kam.

Dennoch entdeckt Adeline auch Vorteile an der jüngeren Freundin ihres Papas: "Es ist auch schön, jemanden fast Gleichaltrigen mal zu Hause zu haben, weil die Person kann sich dann auch manchmal besser in dich hineinversetzen und wissen, wie du fühlst."

"Also die Laura ist für mich wie eine ältere Schwester geworden, nie ein Mutterersatz, aber eine ältere Schwester und Freundin" resümiert die Wendler-Tochter.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0