"Sie wird es irgendwann bereuen": Selbst Micaela Schäfer schießt gegen den Wendler

Berlin - Ob sich Michael Wendler und seine Laura mit ihrer Teilnahme am "Sommerhaus der Stars" wirklich einen Gefallen getan haben? Immer mehr Zuschauer und Promis wettern gegen das polarisierende Paar. Selbst Nacktschnecke Micaela Schäfer geht das obszöne Geturtel zu weit.

Michael Wendler (47) und seine Laura (19) schmusen im Sommerhaus, was das Zeug hält.
Michael Wendler (47) und seine Laura (19) schmusen im Sommerhaus, was das Zeug hält.  © TVNow

"Ich finde die Entwicklung vom Wendler und der Laura sehr bedenklich", so die 35-Jährige gegenüber Promiflash.

Dass der 47-Jährige sich selbst gern im TV in Szene setzt, stellte er beispielsweise 2015 im Dschungelcamp unter Beweis.

Jetzt sorgt das Paar mit heißen Streicheleinheiten und permanenten Sex-Talks à la "Die Laura ist ja auch richtig willig" für Schlagzeilen.

Micaela Schäfer bringen solche Auftritte regelrecht auf die Palme. "Und dann natürlich noch seine 18-jährige, unerfahrene, kleine Freundin da so mit solchen Aussagen zu konfrontieren", regt sich die Nacktschnecke auf. "Sie wird es irgendwann bereuen und er, glaube ich, auch."

Bislang scheint die 19-jährige Laura jedenfalls noch nichts gegen ihre neue Rolle einzuwenden zu haben. Wie weit die beiden Turteltauben ihr Spielchen im Sommerhaus noch treiben, erfahren wir dann in den kommenden Wochen, immer dienstags ab 20.15 Uhr auf RTL.

Mehr zum Thema Micaela Schäfer:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0